Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 7 Ergebnisse.

Online-Seminar

ausgebucht

Live im Online-Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern - im digitalen Canvassing mit Sympathie überzeugen

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Verhaltensregeln beim Canvassing in Zeiten der Corona-Pandemie, Gesprächsablauf, Kommunikation vor der Web-Kamera

Online-Seminar

Mit der Kraft des Wassers - Energiewende aus dem Herzen des Rheinlands

Wie Politik, Wirtschaft und Forschung Mehrwert durch Kooperation schaffen

Wir wollen am Beispiel des Wasserstoff-Netzwerkes zeigen, dass NRW 75 Jahre nach seiner Gründung Schrittmacher der Energiewende und des industriellen Wandels ist

Online-Seminar

ausgebucht

Das Gute an der Macht

Wie Sie Hierarchen und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen

Digitales Seminar im Rahmen des Frauenkollegs West

Online-Seminar

ausgebucht

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Online-Seminar

Silversurfer DigitalAkademie

Das Angebot an Social Media Plattformen ist groß. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf unterschiedliche Plattformen und erklären ihre Funktionsweisen und Unterschiede.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Diskussion

Nachhaltig wirtschaften!

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Bei unserem Dormagener Gespräch diskutieren wir mit unseren Experten und mit Ihnen Chancen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Wirtschaft.

Online-Seminar

Sicherheitsvakuum in Europas südlicher Nachbarschaft

Libyen 10 Jahre nach dem Arabischen Frühling

Online-Seminar

ausgebucht

"Und was halten Sie davon?" - Online-Interviews auch in Krisenzeiten sicher und erfolgreich führen

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Formate, Regeln, Frage- und Argumentationstechniken, Strategien

Vortrag

Das Ruhrgebiet: "Wandel durch Kultur"

Eine „kulturelle Reise“ zum Strukturwandel durch das Ruhrgebiet

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 21 Ergebnissen.

Event

ausgebucht

JugendpolitikTag zur Generationengerechtigkeit

Mitdenken, Mitreden, Mitgestalten - Jetzt bist DU gefragt!

Unsere Gesellschaft geht uns alle an. Teilhaben und mitgestalten, um gemeinsam dazu beizutragen, dass niemand auf der Strecke bleibt - Melde Dich für DEINE Generation zu Wort!

Online-Seminar

ausgebucht

Grundlagen der Kommunalpolitik

Online-Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Online-Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Gespräch

Politik braucht Frauen! - Über die Publikation und Vision „Neustaat“

Ein Podcast mit Nadine Schön MdB

Episode #5 des Podcasts Zukunftsfrauen des Frauenkollegs

Online-Seminar

ausgebucht

Frühling in Belarus?

Zwischen friedlicher Revolution und totalitärer Herrschaft

Online-Seminar

ausgebucht

Kommunalpolitische Botschaften im Video-Podcast

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Eine Alternative zum Live-Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern für jene, die sich mit "perfekten" Videos (im Dialog) präsentieren wollen.

Online-Seminar

So überzeugen Sie online - professionelle Wirkung in Videokonferenzen

Vortrag und Diskussion mit Imme Vogelsang

Wie kann ich mich online souverän und professionell präsentieren? In unserem Online-Etikette-Training lernen Sie es!

Diskussion

FrauSein - "Eine Frau hat keine Haare auf den Armen!"

Folge 1 unserer digitalen Reihe FrauSein mit Sarah Röhr

Was bedeutet FrauSein? Jeden Monat lernen Sie/lernt ihr eine andere Frau kennen, mit der Sie ihre/ihr eure Frauenbilder diskutieren können/könnt.

Gespräch

ausgebucht

Was bleibt, ist die Erinnerung

Eine digitale Lesung und Diskussion mit Autorin Bettina Lausen

Einen historischen Roman zu verfassen, bedeutet viel Vorarbeit. Quellenlektüre. Recherche. Einordnung der Fakten. Die Autorin Bettina Lausen hat diese Arbeit auf sich genommen – für ihren neuesten Roman mit dem Titel „Die Erinnerung riecht nach gelben Kamelien“. Daraus liest sie während einer Veranstaltung des Regionalbüros Westfalen.

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Seminar

storniert

Die Ordensburg Vogelsang

Lernen, erinnern, handeln

Die Ordensburg Vogelsang – ein Ort der Täter? Unter dieser Fragestellung bietet das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Seminar für Multiplikatoren, für Lehrerinnen und Lehrer an. Vorgestellt werden die unterschiedlichen Möglichkeiten des facettenreichen Lernorts auf dem Gelände der ehemaligen Ordensburg.

Frauenprogramm in der DDR

Filmvorführung „Wenn Mutti früh zur Arbeit geht“

Nicht nur heutzutage müssen Frauen täglich zwischen Berufstätigkeit, Familie und Selbstverwirklichung jonglieren. Auch in der DDR sahen sie sich mit diesen Aufgaben und Ansprüchen konfrontiert.

America first

Die Äußerungen des neuen US-Präsidenten Trump gegenüber der internationalen Presse sind unmissverständlich: "America first!" lauten diese schlicht. Freihandelsabkommen drohen abgewickelt zu werden, transatlantische Handelsbeziehungen nach Europa stehen auf der Probe und die Regierung möchte vor allem die Amerikaner selbst vom globalen Wirtschaftswachstum profitieren lassen. Was dieser Protektionismus für den deutschen sowie europäischen Markt bedeutet und was noch kommen kann, darüber diskutierten am 21. März mehr als 100 Interessierte mit Experten bei unserer Veranstaltung in Dortmund.

Bots, Bilder, Berichte – Medien und Meinungsbildung: JugendpolitikTag in Köln

Zehn Konzepte zum Umgang mit Medien und für unsere Gesellschaft

„Hast du das schon bei Facebook gelesen?“ Eine Frage, die viele Schülerinnen und Schülern täglich hören und bejahen. Doch ist dabei kaum bewusst, inwieweit Fake News, Social Bots oder digitale Nachrichtenmeldungen unsere Meinung prägen. Beim JugendpolitikTag „Dein Standpunkt! DU zwischen Medien und Politik” haben sich Jugendliche mit aktuellen Fragen der Digitalisierung und den Möglichkeiten von Netzpolitik im gesellschaftlichen Kontext auseinandergesetzt.

Deutschland besser verstehen

Was Köln mit Aleppo verbindet?Im "Flüchtlingshaus Katharina" in Königswinter diskutierten am 10. und 11. März 23 syrische und irakische Flüchtlinge über Kurzfilme, die das zerstörte Köln und spektakuläre Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze zeigten. Sie besuchten das "Haus der Geschichte" und lernten anhand eines Quiz' die Demokratie in Deutschland besser verstehen.

Freiheit: Der Preis der Sicherheit?

Grevenbroicher Schlossgespräch

Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, fordert von der Politik und den Bürgern ein Sich-Öffnen in Sachen Sicherheitsmaßnahmen. So erfordern neue Bedrohungen andere intelligente Lösungen.

Keine Zeit, immer nur dagegen zu sein

"Welches Land wollen wir sein?" - Die Offene Gesellschaft am 02. März 2013 in Köln

Eine offene Gesellschaft bietet den Menschen die größtmögliche individuelle Freiheit bei größtmöglicher Lebenssicherheit. Die demokratische Mehrheit in Deutschland muss sich allerdings stärker bemerkbar machen, um dies weiterhin zu garantieren.

Position beziehen! Demokratie – was hat das mit dir zu tun?

Jugendpolitiktag

Rund 150 Jugendliche aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis beschäftigten sich beim ersten Bonner JugendpolitikTag auf vielfältige und kreative Weise genau mit dieser Frage. Die Botschaft: Demokratie ist kein Selbstläufer sondern ein Privileg! Und sie lebt vom Mitmachen.

Der Preis der Sicherheit

Steinfurter Gespräch mit Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz

Die derzeit angespannte sicherheitspolitische Lage in Deutschland stiftet gemischte Gefühle bei den Bürgerinnen und Bürgern. Der Anschlag am Berliner Breitscheitplatz und die jüngsten islamistisch motivierten Terroranschläge treffen uns schwer in unserer freiheitlichen Wertevorstellung.Um etwas Klarheit in die derzeitige Diskussion um Behördenversagen und rechtsstaatliche Prinzipien zu bringen, lud das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der VHS Steinfurt den Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutzes zu einem Podiumsgespräch nach Steinfurt ein.

Wir müssen alle die Ärmel hochkrempeln!

Es liegt in den Händen und der Verantwortung jedes Einzelnen den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken

Am 16. Februar lud das Büro Bundesstadt Bonn ins Beueler Rathaus ein, um über den gesellschaftlichen Zusammenhalt nachzudenken. Welche Projekte können Bindekräfte entwickeln? Wie kommen wir zu einem größeren Miteinander? Warum sind so viele dagegen und warum bleiben Befürworter politischer Projekte meist so leise? Es entstand ein munterer und informativer Austausch über Maßnahmen, Ideen und Haltungen.

Mobilität statt Verkehr denken

Perspektiven für Fortbewegung und Lebensqualität

Zu einer Diskussion über die Zukunft der Mobilität lud das Büro Bundesstadt Bonn am 13. Februar nach Bergheim ein. Es entwickelte sich ein sachlich-informativer Austausch zwischen den fachkundigen Referenten und einem sehr interessierten Publikum.