Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 7 Ergebnisse.

Lesung

Lesung mit Kerstin Hensel

Ein literarischer Spaziergang

Wir freuen uns, Sie zu einer weiteren studio online Lesung einzuladen.

Diskussion

Transatlantic Perspectives on Old and New Antisemitism (in englischer Sprache)

A German-American Discussion

Was "alter" Antisemitimus ist, ist bekannt. Er kommt in Deutschland und in den USA in rechtsextremen Milieus wieder stärker zur Geltung. Weniger klar ist, was mit "neuer" Antisemitismus gemeint ist. In einer digitalen Diskussion mit zwei amerikanischen Expert*innen und einem deutschen Journalisten versuchen wir, die heutige Vielfältigkeit der Juden- und Israelfeindlichkeit darzustellen.

Online-Seminar

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung" für Fortgeschrittene

in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Unsere Reihe mit sieben Online-Workshops hilft Lehrerinnen und Lehrer weiterführender Schulen, die bereits über ein gewisses Grundwissen verfügen, beim Thema digitales Lehren und Lernen.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Online-Seminar

An den Grenzen von Freiheit und Sicherheit

Aktuelle Debatten in Deutschland und Frankreich

Wie weit dürfen Grundrechtseinschränkungen im Namen der Sicherheit gehen?

Online-Seminar

Forum der Verständigung I: Gesellschaft und Gerechtigkeit

Digitales Forum – in Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutschlandforschung an der Ruhr-Universität Bochum

Online-Seminar

ausgebucht

Stark in Führung bleiben

Zusatztermin: Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Seminar für weibliche Führungskräfte

Online-Seminar

ausgebucht

Grundlagen der Kommunalpolitik

Online-Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Online-Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Seminar

storniert

Innovationen in der Sozialpolitik – Innovationen der Sozialen Marktwirtschaft!

Sozialpolitische Zukunftsfragen im Spiegel der Sozialen Marktwirtschaft

Mit diesem Seminar möchten wir der Frage nachgehen, was uns die Soziale Marktwirtschaft dies- und jenseits von Angebot und Nachfrage zu den aktuellen sozialpolitischen Herausforderungen sagen kann: Welche Innovationen benötigen wir auf diesem Feld von Pflege, Rente, Sozialarbeit, aber auch mit Blick auf die elementaren Grundfragen der Christlichen Demokratie?

Seminar

ausgebucht

Starkes Auftreten! klar.souverän.authentisch

Seminar des Frauenkollegs

Erfahren Sie, wie Sie fabelhafte Reden halten und überzeugend argumentieren und auftreten. In unseren Einführungskursen erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Rhetorik, damit Sie Ihre Inhalte souverän präsentieren können.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 44 Ergebnissen.

Diskussion

Jugend und Corona: eine vergessene Generation?

Digitale Veranstaltungsreihe "Wer sind wir in einer Pandemie?"

Die 4. Folge unserer Pandemiereihe legt den Fokus auf die Situation der Jugend während und nach Corona.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Diskussion

FrauSein – „Wer kehrt die Scherben der gläsernen Decke auf?“

Folge 2 der digitalen Reihe FrauSein mit Miedya Mahmod

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren. FrauSein, das bedeutet für Miedya Mahmod: Widerstand. Dass sie aus sogenannten ‚prekären Verhältnissen‘ kommt– migrantifiziert, sexualisiert, marginalisiert– wusste sie, noch bevor sie die Worte dafür hatte. Aber Widerstand leisten, das ist eine Arbeit, für die man gleichzeitig oft selbst den Preis zahlt. In ihrem Beitrag zu unserer Veranstaltungsreihe berichtet sie über eine Biographie, die vielfältig gebrochen ist und wie sie es geschafft hat, sich dadurch nicht mehr selbst als Gebrochene zu sehen.

Expertengespräch

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben…

#Zukunftsfrauen Folge 6

Ein Podcast mit Anabel Ternès von Hattburg

Online-Seminar

Wie streiten Deutsche und Franzosen über politische Themen?

Zum Wandel der Debattenkultur in der Öffentlichkeit und den Medien

Buchpräsentation

„Was von Dora blieb“

Deutsche Geschichte und Erinnerungskultur im familiären Kontext

Digitale Buchpräsentation und Gespräch

Online-Seminar

ausgebucht

Social Media in der Kommunalpolitik

Teil 1 - Profile, Inhalte, Ziele, Strategien, Plattformen

Gerade in der Corona-Pandemie kommt es verstärkt auf digitale Präsenz an. Wie kann ich meine politischen Ziele präsentieren? Welche Medien bzw. Plattformen stehen zur Verfügung?

Vortrag

Judentum verstehen

Die Feier des Schabbat und die schöpferische Ruhe

Online-Vortrag mit musikalischer Umrahmung

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Online-Seminar

ausgebucht

Frauen erzählen: Storytelling! Workshop zu Instagram

Öffentlichkeitsarbeit für Frauen im Ehrenamt

Wie kann ich gute Öffentlichkeitsarbeit auf Instagram betreiben?

Generalinspekteur Volker Wieker zu Gast beim 50. Mühlenkreisgespräch

Jubiläumsausgabe des Mühlenkreisgespräches in Minden

General Volker Wieker referierte beim 50. Mühlenkreisgespräch über die Perspektiven der Bundeswehr und stellt sich dabei den vielen Fragen der knapp 250 Zuhörer

Eine unabgeschlossene Vergangenheit!

Schüler aus NRW besuchten mit uns Krakau und Auschwitz

Am 27.01.2016 jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz bereits zum 71. Mal. Gemeinsam mit unseren Kollegen vom Regionalbüro Rheinland organisierten wir rund um den 27. Januar Gedenkstättenfahrten für 4 verschiedene NRW-Schulen.

Berlin erster Zielort des politischen Bildungsjahres 2016

Politisch interessierte Studentinnen und Studenten der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung NRW erhalten Einblicke in das politische- und historische Berlin

140 Jahre Deutschland

Jahresauftaktveranstaltung anlässlich des 140. Geburtstages von Konrad Adenauer

„140 Jahre Deutschland“: So war die mittlerweile zur Tradition gewordene Jahresauftaktveranstaltung der Politischen Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus anlässlich des Geburtstages von Konrad Adenauer überschrieben. 140 Jahre Deutschland, weil Konrad Adenauer, am 5. Januar 1876 in Köln geboren, als bedeutendster deutscher Staatsmann des 20. Jahrhunderts 140 Jahre deutsche Geschichte mit beeinflusst hat.

Die neue Rolle der Kommunen im - öffentlichen - Gesundheitswesen

Quintessenz zur Veranstaltung am 24./25. November 2015 in Essen

Der demographische Wandel und die politischen Weichenstellungen stellen an die Kommunen Anforderungen, die über die Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes weit hinaus gehen. Dazu gehört u.U. sogar die ärztliche Versorgung in Problem-Regionen.

Südamerika - Keine vergessene Weltregion!

Am 30. Oktober 2015 nutzten rund 250 Menschen eine der letzten Gelegenheiten den alten Plenarsaal im Wasserwerk Bonn zu besuchen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hatte an diesem Freitagabend zu Vorträgen und einer Podiumsdiskussion zum Thema „Südamerika – Eine vergessene Weltregion?“ geladen.

„Haben wir (noch) das richtige Betriebssystem?“

Veränderung ist normal: das Wetter ändert sich, Parteien werden gewählt und wieder abgewählt, manches Gesicht bleibt länger sichtbar, andere verschwinden bald von der politischen Bühne. Aber es gibt Zeiten, in denen sich Veränderungen häufen, besser auftürmen und viele mit der Verarbeitung nicht mehr zurechtkommen. Es droht das Gemeinsame, der Zusammenhalt verloren zu gehen.

Konfliktmanagement: Schwierige Situationen meistern

Den Umgang mit Konflikt- und Krisensituationen lernten die zwölf Teilnehmerinnen des Seminars "Konfliktmanagement: Schwierige Situationen meistern" kennen.

Fachkräfte in Ascheberg binden

Junge Menschen werden in Deutschland hervorragend ausgebildet. Trotzdem fehlt es, verstärkt durch den demographischen Wandel, vor allem im ländlichen Raum an Fachkräften. Im Rahmen der Praktikums- und Ausbildungsmesse 2015, bei der sich zahlreiche Unternehmen aus Ascheberg vorgestellt haben, wurde in Kooperation mit der Profilschule Ascheberg und dem Volkshochschulkreis Lüdinghausen über Ausbildung und Fachkräftesicherung diskutiert.

Grüne Welle für Car-Sharing: wird Münster so 2025 beweglich?

Kontrovers diskutierten rund 80 Münsteraner über die Zukunft der Mobilität im Jahr 2025