Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Dez

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Dez

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Aug

2021

-

Nov

2021

Deine Perspektive auf NRW
Fotowalks durch NRW-Metropolen

Aug

2021

-

Nov

2021

Deine Perspektive auf NRW
Fotowalks durch NRW-Metropolen
Mehr erfahren

Aug

2021

-

Mai

2022

Dein Europa - unsere Zukunft
Szenarien-Workshops zur Zukunft Europas

Aug

2021

-

Mai

2022

Dein Europa - unsere Zukunft
Szenarien-Workshops zur Zukunft Europas
Mehr erfahren

Aug

2021

-

Sep

2021

Wählen - warum, wieso, weshalb ... und wie?
Module zur politischen Bildung im Vorfeld der Bundestagswahlen - online und analog

Aug

2021

-

Sep

2021

Wählen - warum, wieso, weshalb ... und wie?
Module zur politischen Bildung im Vorfeld der Bundestagswahlen - online und analog
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 9 Ergebnissen.

Live-Stream

"Safe geh' ich wählen!"

Digitale Watchparty zur Bundestagswahl

Wahl und Wahlbeobachtung mal anders! Mit unserer digitalen Watchparty auf YouTube! Wir bieten ein buntes und abwechslungsreiches Programm rund um die Bundestagswahl.

Live-Stream

FrauSein - Mit der eigenen Passion zur Selbstbestimmung

Folge 6 der digitalen Reihe FrauSein mit Valentina Nartschenko

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren.

Event

2. Lange Nacht der Politik

Wie aus Wirtschaft vs. Nachhaltigkeit, Wirtschaft & Nachhaltigkeit werden kann!

Bei unserer 2. Langen Nacht der Politik beschäftigen wir uns mit Fragen rund um die Themen Klima, ökologische Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit.

Event

Lange Nacht der Politik in Köln

Et bliev nix wie et wor.

Ihr könnt Euch einen Abend zu ganz vielfältigen Themen in einem lebenswerten und zukunftsfähigen Köln austauschen. Wir freuen uns auf ein vielfältiges, kurzweiliges und interaktives Programm mit Euch!

Gespräch

Bonner Forum zur Einheit. Deutschland und Europa

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

"1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" stehen im Mittelpunkt unserer diesjährigen Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit.

Vortrag

Judentum verstehen: Die Hohen Feiertage

Online-Vortrag mit musikalischer Umrahmung – in Kooperation mit dem Verein zur Förderung des interreligiösen Dialogs

Diskussion

Erinnerungskultur zwischen Auftrag und Ritual

Podiumsdiskussion

Auftrag oder Ritual?: Gemeinsam laden das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., der Volkshochschulkreis Lüdinghausen und das St. Antonius Gymnasium zu einem Zeitzeugenforum ein, um die Frage der Erinnerungskultur in Schule und Gesellschaft zu diskutieren.

Workshop

Die Marke "Ich"

Sicher, souverän und authentisch auftreten und kommunizieren in Beruf und Gesellschaft

In diesem Workshop reflektieren Sie sich selbst: Ihre Wirkung in Kommunikation, Körpersprache und Ausstrahlung. Sie trainieren, wie Sie alles zu einem stimmigen Gesamtbild verbinden und somit Ihre Persönlichkeit wirkungsvoll, zielgerichtet und erfolgsorientiert einsetzen. Dabei geht es überhaupt nicht darum, andere zu manipulieren oder zu blenden. Sondern darum, dass Sie Ihre persönliche und fachliche individuelle Kompetenz selbstbewusst, authentisch und charismatisch zur Geltung bringen.

Online-Seminar

Rhetorik plus: die emotionale Rede und was sie bewirken kann

Netzwerktreffen des FFE (und interessierte Frauen)

Eine Veranstaltung des Frauenkollegs West

Online-Seminar

Gibt es den gerechten Krieg?

Die wehrhafte Demokratie in weltpolitischen Wendezeiten

Aufsteigende Systemrivalen stellen die internationale Nachkriegsordnung unmittelbar in Frage. In dieser Zeit des Wandels sind unsere westlichen Demokratien nur dann sicher, wenn sie ihre Werte glaubwürdig gegen äußeren Feinde verteidigen können. Doch wann dürfen Demokratien wehrhaft sein?

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 22 Ergebnissen.

Online-Seminar

ausgebucht

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Vortrag

Sport in der Corona-Pandemie – Wenn die Bewegung stillsteht

Digitale Veranstaltungsreihe "Wer sind wir in einer Pandemie?"

In der achten Ausgabe beschäftigt sich die Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin Prof. Dr. Susanne Tittlbach mit den Auswirkungen der Pandemie auf Bewegung und Sport.

Event

Tag der Demokratie

Ohne Ehrenamt ist kein Staat zu machen!

Demokratie und Teilhabe sind keine Selbstverständlichkeit! Zur Förderung und zum Schutz von demokratischen Grundsätzen erklärten die Vereinten Nationen den 15. September 2021 zum Internationalen Tag der Demokratie.

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in den Kommunalhaushalt

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Dieses Online-Seminar vermittelt die Grundlagen kommunaler Haushalts- und Finanzpolitik. Die Instrumente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (Doppik) werden ebenso erläutert wie Handlungsansätze und Strategien zur Haushaltskonsolidierung.

Online-Seminar

Training für eine starke Kommunalpolitik

Vorbereitet auf Hass und Bedrohung in Amt und Privatleben

Dieser circa zweieinhalb stündige Workshop dient der Sensibilisierung, Vermittlung wichtiger Informationen, Klärung von Verhaltensregeln und Aufzeigen von Hilfeangeboten für Ehrenamtler in der Kommunalpolitik.

Seminar

ausgebucht

75 Jahre NRW - Zukunftsperspektiven für das Ruhrgebiet

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet 2021

Das Ruhrgebiet ist eine Region in NRW, in der sich die industrielle Transformation hautnah erleben lässt. Wir machen uns (fast) klimaneutral mit dem Rad auf den Weg, um die Zukunftsregion Ruhrgebiet auf alten Industrietrassen zu er“fahren“…

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Seminar

ausgebucht

„Energie.Macht.Klima“

Planspiel zur Energie- und Klimapolitik der EU

Lesung

„Wir wolln Euch mal wat fragen!“

Film-, Lese- und Gesprächsabend mit Nadja Klier und Ingo Hasselbach

Nadja Klier und Ingo Hasselbach nehmen uns mit auf eine Reise in ihre Vergangenheit und freuen sich auf die Diskussion mit Ihnen.

Politische Bildung präsentiert sich auf dem Bonner Europatag

Am 5. Mai hatte die Stadt Bonn im Rahmen der Europawoche 2012 zum Bonner Europatag geladen.

Grundlagenseminar zur Sozialen Marktwirtschaft

Aktueller denn je

Was ist von der starken Sozialen Marktwirtschaft, die in Deutschland vor allem im Zusammenhang zum Wirtschaftswunder immer genannt wird, noch übrig geblieben? Existiert sie überhaupt noch oder hat sie in Zeiten der Finanz- und Eurokrise schlicht und einfach versagt? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die Teilnehmer gemeinsam mit renommierten Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am 21. und 22. April 2012 auf Schloss Eichholz.

"Klappe die erste!"

Web-Praxis Spezial: Web-Videos für die Kampagne

In allen Kampagnen werden Videos immer wichtiger, sei es um ungefiltert durch die klassischen Medien Botschaften an die Bevölkerung zu senden oder die eigenen Anhänger über Sachverhalte zu informieren, auf Video-Botschaften kann heute keine Kampagne mehr verzichten.

Debattieren wie die Profis

Regional-Entscheid West des zweiten Debattenturniers der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vom 31. März bis zum 01. April fand der Vorentscheid-West für das Deutschlandweite Debattierturnier auf Schloss Eichholz statt.

Verantwortung für die kommenden Generationen tragen

Dr. Werner Langen, MdEP, sprach in Dormagen zum Thema „Was in Europa richtig und was falsch läuft“.

Mit der bundesweiten Rednertour Europa greift die Konrad-Adenauer-Stiftung drängende Fragen über die Europäische Union auf und diskutiert mit den Bürgerinnen und Bürgern. So auch am 16. März 2012 im Norbert-Gymnasium Knechtsteden, wo der Umgang aller Europäer mit der Finanzkrise im Mittelpunkt stand.

Deutschland kann nur mit und in Europa

Expertenrunde mit Klaus-Peter Flosbach MdB, Prof. Dr. Michael Hüther und Alexander Wüerst diskutierte 10 Jahre nach der Euro-Einführung über die Zukunft der gemeinsamen Währung

Von Politikverdrossenheit keine Spur

in Kooperaton mit Rotary Distrikt 1810

50 junge Leute im Alter von 16 bis 22 haben vom 20. bis 22. Januar 2012 auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung und Rotary Deutschland ihre Erwartungen an Politik und Staat im 21. Jahrhundert formuliert. Sie forderten mehr Weitsichtigkeit und Bürgernähe von den Parteien und widersprachen der gängigen These von der Politikverdrossenheit.

Kommunale Krankenhäuser auf dem Rückzug

Daseinsvorsorge in Gefahr?

Die Zahl komunaler Krankenhäuser reduziert sich von Jahr zu Jahr. Was bedeutet das für die kommunale Daseinsvorsorge?

Blended-Learning: „Erstellen eines guten Presseverteilers“

Webinar

Die Arbeitsweise von Journalisten, das Erstellen einer Pressemitteilung sowie die Organisation von Pressekonferenzen sind Elemente unserer Seminare zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Eine Ergänzung und Vertiefung zur Präsenzveranstaltung gab es im Rahmen eines Webinars.

Dortmunder Montagsgespräche

Israelis und Palästinenser – (k)eine Zukunft für den Frieden?!

Die Reihe Dortmunder Montagsgespräche findet seit 2001 als gemeinsame Veranstaltungsreihe der Auslandsgesellschaft NRW und der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Die Gründung dieser Reihe geht ursächlich auf den 11. September 2001 zurück. Infolgedessen wollten die beiden Organisationen durch thematische Angebote aussenpolitische Themen und internationale Konfliktherde in die gesellschaftliche Diskussion einbringen.