Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Jun

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH

Feb

2021

-

Jun

2021

DigitalAkademie: Online-Lehrerfortbildungen "Schule und Digitalisierung"
in Kooperation mit der Klett MINT GmbH
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort

Feb

2021

-

Aug

2021

100 Tage im Amt - Besondere digitale Formate für kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen
Ein gemeinsames Angebot des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie für die Arbeit vor Ort
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 9 Ergebnissen.

Online-Seminar

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Gespräch

„Ich war Hitlerjunge Salomon.“

Ein Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Salomon „Sally“ Perel ist in diesem Jahr 96 Jahre alt geworden. Er ist einer der letzten Zeitzeugen des Holocaust. Seine Lebensgeschichte und sein Anliegen „gegen das Vergessen“ teilt er seit Jahrzehnten mit vorwiegend jungen Menschen. An diesem Zeitzeugengespräch nehmen gleich mehrere Schulen aus dem Raum Münster teil. 

Forum

„Ria, Ria – Hungaria!“ Ungarn - Partner in Europa

Digitale Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - anlässlich der europaweiten Fußball-EM 2021

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Diskussion

Nicht nur teilnehmen, sondern auch teilhaben lassen!

Politische Partizipation der nächsten Generation

Online-Seminar

Wie reisen wir in der Zukunft?

Eine Reise in die Zukunft der Mobilität

Mobilität steht für Freiheit und Freizügigkeit. Wie aber sieht die Mobilität in unseren Städten, zwischen Stadt und Land, inländisch und grenzüberschreitend aber morgen aus? Dazu haben wir Gäste aus Brüssel, Berlin und der Wissenschaft eingeladen.

Online-Seminar

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Forum

Fake News und Verschwörungstheorien

Harmloses Risiko für unsere Gesellschaft oder Angriff auf die Demokratie?

Online-Forum – in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwerte

Gespräch

In welchem Deutschland wollen wir leben?

Für eine freiheitliche, tolerante und demokratische Gesellschaft.

Gespräch im Rahmen des Projektes Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Diskussion

Jüdisches Leben in Frankreich, Polen und Deutschland

Eine digitale Luncheon Discussion

Überall in Europa wächst der Antisemitismus. Er äußert sich als "klassischer" rechtsnationalistischer Antisemitismus, als linker Antizionismus und als von Muslim*innen immer lautstarker vorgetragene Israelfeindlichkeit.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 20 Ergebnissen.

Online-Seminar

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena

Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien

In unserer neue Reihe "Freitags um ..." beleuchten wir in loser Reihenfolge Fragestellungen aus der Schnittmenge zwischen Gesellschaft und Politk.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Workshop

Mach Dein Leben digital!

"Wer sind wir in einer Pandemie? – Corona und die Möglichkeiten der Digitalisierung

Jeden Monat stellen wir uns bei „Wer sind wir in einer Pandemie?“ die Frage, wie die Corona-Pandemie unser Leben verändert. Im Rahmen des deutschlandweiten Digitaltags möchten wir einen Blick auf unseren neuen, digitaleren Alltag werfen – ganz abseits von Home-Office und Video-Konferenzen. In Workshops erweitern wir digitale Kompetenzen, die unseren Alltag lebenswerter gestalten: Mach Dein Leben digital!

Online-Seminar

Was Europa jetzt braucht?

Deutsche und französische Vorschläge zur Modernisierung der Wirtschaft in Europa

Nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftlichen Wohlstand in Einklang zu bringen, stellen zukünftig eine der größten Herausforderungen für die europäischen Staaten dar.

Diskussion

ausgebucht

Blickpunkt Wirtschaft: Wie machen wir Deutschland fit für die Zukunft?

Online-Diskussion

Fit sein, heißt gesund sein. Wie aber ist es um den Fitnesszustand Deutschlands bestellt? In einem Diskussionsforum des Regionalbüros Westfalen fragen wir drei Experten nach ihren Visionen für unser Land.

Diskussion

Zwischen Hasskommentaren und Fake News – Wie manipulationsanfällig ist die Bundestagswahl?

Franz-Meyers-Forum unter der Schirmherrschaft von Dr. Günter Krings MdB

Zu Gast in unserer Veranstaltungsreihe ist der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang.

Online-Seminar

Das Duell der Europameister

Was bedeutet Europa für Deutsche und Franzosen?

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Online-Seminar

ausgebucht

EnergieMachtKlima.

Ein Planspiel zur Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union

Die Europäische Union hat für die Erreichung ihrer Klimaziele ein straffes Programm erarbeitet. Im Rahmen des „Green Deals“ diskutieren die europäischen Partner über die Verringerung von Treibhausgasemissionen, den Ausbau von Energien aus erneuerbaren Quellen oder die Steigerung der Energieeffizienz. Doch wie kommen den Mitgliedsländer auf einen Nenner? Ein digitales Planspiel simuliert diesen Prozess.

Lesung

"Der neu-deutsche Antisemit: Gehören Juden heute zu Deutschland? Ein persönliche Analyse."

"Talk im Bahnhof" unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB

Beim digitalen "Talk im Bahnhof" liest Arye Sharurz Shalicar aus seinem neuen Buch und diskutiert mit Ihnen und dem Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling.

Online-Seminar

Mein Ehrenkodex heißt Grundgesetz! Der Kampf gegen die Clankriminalität

Innere Sicherheit in NRW, Teil 1

Nordrhein-Westfalen geht bei der Bekämpfung der Clankriminalität voran. Als bundesweit erste Behörde veröffentlichte das Landeskriminalamt NRW ein Lagebild zur Organisierten Kriminalität „ethnisch abgeschotteter Subkulturen“, wie es im Fachjargon heißt. Die jüngste Erkenntnis: Das Phänomen Clankriminalität ist größer und gefährlicher als bislang angenommen.

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Vortrag "Generation Zukunft !?"

Es ist nicht lange her, da wollten viele Unternehmen verstehen, wie sie die Generationen Y und Z an sich binden können. Immerhin ist die „Generation Zukunft“ dafür bekannt, Innovation zu bringen und wirtschaftliche und politische Probleme anzusprechen. Doch durch die Corona-Pandemie sind es oft Vertreterinnen und Vertreter der Generationen Y und Z, die entlassen werden. Welche Folgen hat das für Unternehmen – und für unsere Gesellschaft? Wie kann eine generationsübergreifende Zusammenarbeit auch über Corona hinaus aussehen?

„Wir zeigen, dass wir trotz Corona da sind!“

Eigentlich wollten wir erinnern - Antisemitismus in Zeiten der Pandemie

Eigentlich wollten wir erinnern – an die Befreiung der Konzentrationslager nach dem zweiten Weltkrieg. In vielen Gedenkveranstaltungen sollte nicht nur der Vergangenheit gedacht, sondern auch über den heutigen Antisemitismus gesprochen werden. Doch durch die Corona-Pandemie konnten viele Veranstaltungen nur im kleinen Kreis stattfinden. Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf Antisemitismus in Deutschland und auf die Erinnerungskultur?

„Es ist nicht wichtig, ob es Erfolg hat – es muss Sinn machen“

Digitale Lesung mit Freya Klier

Nach dem Fall der Mauer war die Freude über die Wiedervereinigung groß. Doch schnell zeigte sich: Viele Menschen standen vor großen Herausforderungen und unter die Freude mischten sich fehlende Perspektiven – wirtschaftlich und gesellschaftlich. Wo stehen wir 30 Jahre später?

Stadt, Land, Fluss – Lebe deine Stadt!

JugendpolitikTag mit interaktiver Kommune und Workshops

Wer entscheidet, was vor meiner Haustür passiert – und welche Rolle kann ich dabei spielen? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten digitalen JugendpolitikTags zum Thema Kommunalpolitik. Denn Engagement in der Kommune ist vielfältig – deswegen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich durch verschiedene Online-Workshops in den Bereichen weiterzubilden, die für sie wichtig sind. Damit dennoch alle den gleichen Wissensstand hatten, wurden die Grundlagen durch eine interaktive Kommune spielerisch vermittelt.

Listen to me!

Poetry Slams

Kommunalpolitik aus einer kreativen Perspektive: Veronika Rieger und Nick Pötter haben sich mit dem Thema beschäftigt und Poetry Slams aufgenommen!

Meet me - Ich in der Kommune!

Der Weg zu kommunalem Engagement

Hier findest Du interessante Videos von engagierten Persönlichkeiten, die über ihre Tätigkeit in der Kommune berichten. Wie wird man eigentlich Bürgermeister? Wie kann ich mich aktiv in meine Kommune einbringen? Welche Rolle spielen Ehrenamt und Aktivismus in einer Kommune?

Julia Rieger

Jugend digital goes digital

Unterricht über Video-Calls und Treffen mit den Freundinnen und Freunden – die Digitalisierung ist aus unserem Alltag, vor allem durch Corona, nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger, dass Schülerinnen und Schüler ihre digitalen Kompetenzen vertiefen können – bei Jugend digital konnten sie am 28. Mai in sechs verschiedenen Online-Workshops genau das tun.

Julia Rieger

Wir arbeiten für Europa

Im Rahmen der Europawoche der Konrad-Adenauer-Stiftung hat sich auf unserem Instagram-Kanal jeden Tag eine andere Person vorgestellt, die sich auf die ein oder andere Art für Europa einsetzt. Alle Videos finden Sie hier im Überblick!

Gelassenheit oder Stress: Wofür entscheidest du dich?

In der aktuellen Situation kann es viele Auslöser für Stress geben – eine veränderte Arbeitsplatzsituation, Existenzsorgen, Einsamkeit oder die Koordination der Kinderbetreuung sind da nur einige von vielen Beispielen. Wie können wir mit Stresssituationen umgehen? Im Online-Workshop „7 Schlüssel für mehr Gelassenheit in der Krise“ vermittelte die Referentin Bettina Bräunl im Rahmen des Frauenkollegs den Teilnehmerinnen Strategien, um besser durch stressige Situationen zu navigieren.

Diskussionen oder digitale Pranger?

Mönchengladbach im Gespräch: Herausforderungen für Politik und Berichterstattung in Zeiten von "Fake News" und Social-Media-Filterblasen

Die Digitalisierung hat schon lange Einzug in unser aller Leben gehalten. Sie beeinflusst auch das Verhältnis von Politik und Medien – neben Vorzügen wie einer direkteren Kommunikation gibt es im digitalen Raum auch Nachteile. Hass und Hetze betreffen Politiker und Journalisten gleichermaßen. Wie kann auf diese Entwicklungen reagiert werden? Welche Kanäle können genutzt werden, um sichere Informationen zu jungen Menschen zu leiten und ihre Meinungen einzubinden?