Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Jan

2021

-

Mär

2021

#KASkonkret 2021
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.

Jan

2021

-

Mär

2021

Erststimme 2021 - Der Podcast für alles außer Corona
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen.
Mehr erfahren

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.

Jan

2021

-

Jul

2021

DigitalAkademie - 14 Tage 14 Köpfe
Digitale Lebenswelten von Jugendlichen. Von jungen Menschen über junge Menschen.
Mehr erfahren

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

Feb

2021

-

Apr

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 8 Ergebnisse.

Online-Seminar

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie 2021

Unser Angebot an kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen

Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige Bürger einen Beitrag dazu, ihre Heimat mitzugestalten. Wir möchten etablierte und frisch gewählte Kommunalpolitiker nach 100 Tagen „im Amt“ dabei unterstützen Verantwortung zu übernehmen, Projekte mitzuentwickeln und sich für die Gemeinschaft einzubringen. Mit unseren digitalen Seminaren machen wir dazu ein Angebot, mit welchem kommunal Engagierte Kompetenzen aufbauen und ihre fachliche Expertise weiter vertiefen können.

Event

JugendpolitikTag zur Generationengerechtigkeit

Mitdenken, Mitreden, Mitgestalten - Jetzt bist DU gefragt!

Unsere Gesellschaft geht uns alle an. Teilhaben und mitgestalten, um gemeinsam dazu beizutragen, dass niemand auf der Strecke bleibt - Melde Dich für DEINE Generation zu Wort!

Online-Seminar

ausgebucht

Live im Online-Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern - im digitalen Canvassing mit Sympathie überzeugen

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Verhaltensregeln beim Canvassing in Zeiten der Corona-Pandemie, Gesprächsablauf, Kommunikation vor der Web-Kamera

Online-Seminar

Mit der Kraft des Wassers - Energiewende aus dem Herzen des Rheinlands

Wie Politik, Wirtschaft und Forschung Mehrwert durch Kooperation schaffen

Wir wollen am Beispiel des Wasserstoff-Netzwerkes zeigen, dass NRW 75 Jahre nach seiner Gründung Schrittmacher der Energiewende und des industriellen Wandels ist

Online-Seminar

ausgebucht

Das Gute an der Macht

Wie Sie Hierarchen und Status strategisch einsetzen und sinnvoll nutzen

Digitales Seminar im Rahmen des Frauenkollegs West

Online-Seminar

ausgebucht

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Online-Seminar

Silversurfer DigitalAkademie

Das Angebot an Social Media Plattformen ist groß. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf unterschiedliche Plattformen und erklären ihre Funktionsweisen und Unterschiede.

Online-Seminar

ausgebucht

Einführung in die Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Heimat gestalten, Verantwortung übernehmen - Aufgaben und Handlungsfelder der Kommunalpolitik

Diskussion

Nachhaltig wirtschaften!

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Bei unserem Dormagener Gespräch diskutieren wir mit unseren Experten und mit Ihnen Chancen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Wirtschaft.

Online-Seminar

Sicherheitsvakuum in Europas südlicher Nachbarschaft

Libyen 10 Jahre nach dem Arabischen Frühling

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 21 Ergebnissen.

Online-Seminar

ausgebucht

Frühling in Belarus?

Zwischen friedlicher Revolution und totalitärer Herrschaft

Online-Seminar

ausgebucht

Kommunalpolitische Botschaften im Video-Podcast

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Eine Alternative zum Live-Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern für jene, die sich mit "perfekten" Videos (im Dialog) präsentieren wollen.

Online-Seminar

So überzeugen Sie online - professionelle Wirkung in Videokonferenzen

Vortrag und Diskussion mit Imme Vogelsang

Wie kann ich mich online souverän und professionell präsentieren? In unserem Online-Etikette-Training lernen Sie es!

Diskussion

FrauSein - "Eine Frau hat keine Haare auf den Armen!"

Folge 1 unserer digitalen Reihe FrauSein mit Sarah Röhr

Was bedeutet FrauSein? Jeden Monat lernen Sie/lernt ihr eine andere Frau kennen, mit der Sie ihre/ihr eure Frauenbilder diskutieren können/könnt.

Gespräch

ausgebucht

Was bleibt, ist die Erinnerung

Eine digitale Lesung und Diskussion mit Autorin Bettina Lausen

Einen historischen Roman zu verfassen, bedeutet viel Vorarbeit. Quellenlektüre. Recherche. Einordnung der Fakten. Die Autorin Bettina Lausen hat diese Arbeit auf sich genommen – für ihren neuesten Roman mit dem Titel „Die Erinnerung riecht nach gelben Kamelien“. Daraus liest sie während einer Veranstaltung des Regionalbüros Westfalen.

Online-Seminar

ausgebucht

Die Geschäftsordnung in der Kommunalpolitik

Kompakt-Onlineseminar für die kommunalpolitische Praxis

Demokratie braucht Regeln - Die Geschäftsordnung regelt die kommunalpolitische Gremienarbeit und steuert demokratische Entscheidungsprozesse auf der lokalen Ebene.

Seminar

storniert

Die Ordensburg Vogelsang

Lernen, erinnern, handeln

Die Ordensburg Vogelsang – ein Ort der Täter? Unter dieser Fragestellung bietet das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Seminar für Multiplikatoren, für Lehrerinnen und Lehrer an. Vorgestellt werden die unterschiedlichen Möglichkeiten des facettenreichen Lernorts auf dem Gelände der ehemaligen Ordensburg.

Online-Seminar

ausgebucht

Politik erfolgreich vermitteln - Kommunikation in der Kommunalpolitik

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

Professionelle Kommunikation ist nicht mehr nur auf die obersten Politikebenen beschränkt. Auch im kommunalen Bereich steigen die Anforderungen an die ehrenamtlich Aktiven. Dieses Online-Seminar vermittelt hierzu wichtige Grundlagen.

Online-Seminar

ausgebucht

Stark in Führung liegen

Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Seminar für weibliche Führungskräfte

Online-Seminar

Fratelli tutti – und welche Rolle kann dabei die Soziale Marktwirtschaft spielen?

Christliche Sozialethik im Lichte der neuen Enzyklika

Die Enzyklika Fratelli tutti von Papst Franziskus stellt eindringliche sozialpolitische Fragen an die freiheitliche Wirtschaftsordnung. Wir möchten diskutieren, wo in diesem Dokument die bewährten Erfahrungen mit der Sozialen Marktwirtschaft in Westeuropa ihren Platz haben – und nicht zuletzt nach der Rolle des Unternehmertums in der kirchlichen Soziallehre fragen.

Welches Europa wollen wir sein?

Die Offene Gesellschaft in Aachen

Weltoffen. Demokratisch. Heimatverbunden. Kritisch. Tolerant. Das sind nur einige Worte, die uns zu Europa einfallen. Doch in welchem Europa wollen wir leben? Welche Zukunftsvisionen gibt es? Das konnten die Aachener Bürger bei der Offenen Gesellschaft im DEPOT in Aachen diskutieren.

Ausnahmezustand Europa

Europadialog in Warendorf

Ausnahmezustand Europa Wo begegnet uns Europa im Alltag? Was sind die größten Herausforderungen? Und was soll Europa tun oder lieber lassen? Auf diese Fragen können viele Experten Antworten geben – doch bei den Europadialogen steht die Meinung der Bürgerinnen und Bürger im Fokus. Und diese Meinungen konnten sie in Warendorf unter anderem mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Norbert Lammert, diskutieren.

17. Auflage der Ahauser Schlossrunde mit Wolfgang Bosbach

Am Abend des 07. März 2019 führte das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Gespräch mit Wolfgang Bosbach, langjähriger CDU-Bundestagsabgeordneter und Leiter der NRW-Sicherheitskommission, sowie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Fürstensaal des Ahauser Schlosses durch. Erschienen waren circa 350 Gäste, die an der darauffolgenden gesellschaftspolitischen Diskussion über Sicherheit, Innenpolitik, Polizeimaßnahmen und die Politik der Volksparteien CDU und SPD teilnahmen.

KAS

Künstliche Intelligenz - unsere Aufgabe! Nicht die der Maschinen.

Künstliche Intelligenz als Werkzeug zu Innovation und Fortschritt oder als Bedrohung für die Menschen und ihre Daten? Diese Frage sei überwiegend mit der Verantwortung der Menschen zu beantworten, so der gestrige Dialog in der Alanus Hochschule über die Perspektiven der Künstlichen Intelligenz.

Aschoff Fotografie

Europawahl. Der Faktencheck

Vor welchem Hintergrund die Europawahl stattfindet, welche Themen eine Rolle spielen werden, welche politischen Kräfte den Ausschlag am 26. Mai geben könnten und wie es nach der Wahl weitergeht, waren Themen des Abends.

Digitalnation Deutschland – Ausrufezeichen oder Fragezeichen?

Neusser Stadtgespräch mit Staatsministerin Dorothee Bär MdB

Deutschland hat das Ziel, in der Digitalisierung eine Vorreiterrolle zu übernehmen – doch wie weit ist es auf dem Weg dorthin? Welche Rolle spielen Politik und Gesellschaft, wie können Ängste ernst genommen und Probleme gelöst werden?

KAS/aschoffotografie

"Der Kampf um Europa ist da!"

1. Europa-Dialog der KAS in NRW

Der erste Europa-Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in NRW machte das Dilemma deutlich: Europa muss gestärkt werden, Europa muss gelebt werden – aber wie soll das vermittelt werden, wenn Europa nicht mehr positiv gefühlt und wahrgenommen wird?

Wer wollen wir in Europa sein?

Grevenbroicher Schlossgespräch mit David McAllister

Das Europa der Zukunft war lange Zeit ein integriertes Europa, in dem die Kompetenzen der EU weiter ausgebaut wurden. Doch seit einigen Jahren zeichnen populistische Kräfte ein anderes Bild, das eines getrennten Europas. Vor dem Hintergrund des Brexits und der anstehenden Europawahl stellt David McAllister MdEP beim Grevenbroicher Schlossgespräch die Frage: Welches Deutschland wollen wir in Europa sein?

KAS/T. Krause

„Das ist unsere Demokratie!“

Mit Adenauer ins Jahr 2019

Ein gelungener Jahresauftakt: Zum 143. Geburtstag von Konrad Adenauer begrüßten die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus rund 350 Gäste im Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg.

„Europa wird in der Kommune gelebt“

Perspektivkonferenz zur Zukunft des Ruhrgebietes

Das Ruhrgebiet ist eine strukturstarke Region in Europa – es hat mehrere Strukturwandel erfolgreich gemeistert, weitere stehen aber bevor. Welche Konzepte gibt es für Arbeit, Leben und Bildung – auch im Zusammenhang mit Europa? Auf der Perspektivkonferenz haben Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft Impulse zu Lösungsansätze gegeben und Potenziale für die „Zukunftsstädte“ des Ruhrgebietes mit dem Fachpublikum diskutiert.