Publikationen

Schlüsseldaten im Vergleich

Sozioökonomische Daten der West Bank und des Gazastreifens im Vergleich zu Israel und Jordanien.

Gemeinsame israelisch-palästinensische Meinungsumfrage

Im Vergleich zu ihren Erwartungen unmittelbar nach der Wahl Obamas zeigen sich zurzeit Israelis besorgter und die Palästinenser positiver über das Engagement der USA in der Region.

Diskussion zur Einbindung der jungen Generation in die politischen Prozesse

The Palestinian Initiative for the Promotion of Global Dialogue and Democracy (MIFTAH) und die Konrad-Adenauer-Stiftung Ramallah hatten die Zivilgesellschaft aufgerufen, an einer Diskussion über die Rolle der jungen Generation in politischen Prozessen teilzunehmen. Felix Dane, Landesbeauftragter der KAS Ramallah, zeigte sich erfreut über die große Anzahl junger Teilnehmer. In seiner Eröffnungsrede unterstrich er die Bedeutung der Einbindung alle Generation in den politischen Prozess.

Meinungsumfrage August 2009

Popularitätszuwachs für Fatah und Einbußen für Hamas, Mehrheit der Palästinenser pessimistisch bezüglich der Wiederherstellung einer Einheit zwischen der West Bank und dem Gazastreifen

Parteitag der Fatah in Bethlehem

Zwischen alter Garde und neuer Hoffnung

Sieben Tage lang haben 2250 Delegierte der Fatah in Bethlehem getagt. Zwischen Machtpoker, Korruptionsvorwürfen, politischen Grabenkämpfen und aggressiv ausgetragenen Meinungsverschiedenheiten, hat die Fatah dennoch mit ihrem ersten Kongress seit 20 Jahren einen Gesundungsprozess begonnen und erstaunlich demokratische Tendenzen offenbart.

Hoffnung auf Verjüngung

Fatah-Kongress in Bethlehem geht in die Verlängerung

Wegen schwerer interner Streitigkeiten ist der Parteitag der Fatah-Organisation von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas in die Verlängerung gegangen. Die ursprünglich für den Abend geplante Wahl einer neuen Führung verschob sich um mindestens einen Tag. Im domradio-Interview spricht Felix Dane von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ramallah, über die Aussichten auf einen Erfolg des Kongresses und eine Verjüngungskur für die Partei.

Gemeinsame israelisch-palästinensische Meinungsumfrage, Juni 2009

Beide Seiten teilen Pessimismus bezüglich der Chancen für die Gründung eines palästinensischen Staates innerhalb der nächsten fünf Jahre

Palästinensische Reaktionen auf die Kairo-Rede von Präsident Obama

In den Palästinensischen Autonomiegebieten war die Grundsatzrede Präsident Obamas an die muslimische Welt in Kairo am 4. Juni 2009 mit Spannung erwartet worden. Schon im Vorfeld der Rede wurde ausführlich über deren Inhalt spekuliert, vor allem in Bezug auf die angekündigten Ausführungen des Präsidenten zu seiner Vision für Israel und die Palästinenser.

Karl von Wogau MdEP informiert sich über die Lage in den Palästinensischen Gebieten

Im Rahmen einer Besuchsreise nach Israel und in die Palästinensischen Autonomiegebiete, informierte sich Karl von Wogau, Vorsitzender des Unterausschusses für Sicherheit und Verteidigung im Europäischen Parlament, über die politische Lage in der West Bank und den Stand des Friedensprozesses zwischen Israel und den Palästinensern.

Delegation der Bundesakademie für Sicherheitspolitik informiert sich über die Lage in der West Bank

Im Rahmen einer Besuchsreise informierte sich eine Delegation der Bundesakademie für Sicherheitspolitik über die politische Situation in den Palästinensischen Autonomiegebieten.