Publikationen

Hamas gewinnt an Popularität - Meinungsumfrage März 2006

Das Ergebnis einer Meinungsumfrage des Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) Mitte März zeigt die steigende Popularität der Hamas, während die Unterstützung für Fatah sinkt. Wenn in diesem Zeitraum Wahlen stattgefunden hätten, wären 47% der Stimmen an die Hamas und 37% an die Fatah gegangen. Im Gazastreifen hätte die Hamas 51% und die Fatah 37% erhalten.

Besuch von Bundeskanzlerin Dr. Merkel

Der Besuch der Bundeskanzlerin wurde in den Palästinensischen Autonomiegebieten mit großen Erwartungen und regem Interesse aufgenommen. Schließlich war sie die erste hochrangige Repräsentantin eines westlichen Landes, ja des Auslandes überhaupt, die nach dem Wahlsieg der Hamas am 25. Januar die palästinensischen Autonomiegebiete besuchte. Auch das Presseecho war entsprechend groß.

Kurzanalyse zum Ergebnis der Wahlen zum Palästinensischen Legislativrat am 25. Januar 2006

Ergebnis der Wahlen zum Palästinensischen Legislativrat am 25. Januar 2006

Am 25. Januar wählten die Palästinenser zum zweiten Mal seit der Unterzeichnung des Friedensabkommens von Oslo ihre Vertreter im Palästinensischen Legislativrat (Palestinian Legislative Council, PLC).

Besuch des Vorsitzenden der KAS, Prof. Dr. Bernhard Vogel

Während seines Besuches machte sich Prof. Dr. Bernhard Vogel, der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS),ein tiefgreifendes Bild von der aktuellen Lage in den Palästinensischen Autonomiegebieten und den Projekten des Länderbüros. Dazu traf er wichtige Vertreter der palästinensischen Autonomiebehörde und der palästinensischen Zivilgesellschaft sowie Partner der KAS Ramallah. Zudem besuchte er die Schmidt-Schule in Ost-Jerusalem.

Das Wahlsystem für den palästinensischen Legislativrat

Am 25. Januar 2006 wurde in den palästinensischen Autonomiegebieten ein neuer Legislativrat gewählt. Wie dies vor sich ging, erklärt unsere kurze Übersicht.

Die Entwicklung in den Palästinensischen Autonomiegebieten seit dem israelischen Abzug aus Gaza

Machtkämpfe in Gaza. Die Hamas und die jüngsten Vorkommnisse in Gaza. Spirale der Gewalt. Die Stimmung in Gaza nach dem Rückzug Israels. Kommunalwahlen als Indikator. Die Wahlen zum Palästinensischen Legislativrat am 25. Januar 2006. Perspektiven.

Expertengespräch der Tageszeitung Al-Ayyam mit Thomas Birringer zu den Bundestagswahlen

Die palästinensische Tageszeitung befragte Thomas Birringer im Rahmen eines Expertengesprächs zu den deutschen Bundestagswahlen.

Meinungsumfrage September 2005

Palestinian Center for Policy and Survey Research, Umfrage Nr. 17

Das Problem der Rechtsangleichung in Palästina: eine Bestandsaufnahme

Das Forschungsprojekt gibt Aufschluss über die Gesetzgebung in den Palästinensischen Autonomiegebieten während der Übergangszeit von der Verwaltung durch die israelische Besatzung bis zur vollen Funktionsfähigkeit der Palästinensischen Autonomiebehörde und umreißt die Zeitreihe der Prinzipienerklärung über die vorübergehende Selbstverwaltung (Oslo I) 1993, das Gaza-Jericho Abkommen (Kairoer Abkommen) 1994 bis hin zum Interimsabkommen über das Westjordanland und den Gazastreifen (Oslo II) 1995. Dabei liefert die Untersuchung statistische Daten über die Anzahl der vom Palästinensischen Legislativrat eingebrachten und erlassenen Gesetze. Autor: Fayez Bkeirat. Die Studie umfasst 103 Seiten und kann bei der KAS Ramallah erworben werden.