Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Fachkonferenz

Ramifications of the Changes of the U.S. Administration on World Affairs

Online International Conference

Event

Build Palestine - Social Innovation Summit 2020

Radically imagining the future of Palestine

On October 2-3, BuildPalestine’s first global Social Innovation Summit is bringing together Palestinians and friends from around the world to radically imagine the future of Palestine.

Forum

The Palestine Forum for Digital Activism 2020

From March 23 to March 27, a unique program on the subject of Palestinian digital rights will take place at various locations, including Ramallah, Gaza and Haifa.

Diskussion

Gaza: The Water, Energy and Governance Conundrum

In cooperation with its partner Abu Tor, an Economic Research Collaborative based in Jerusalem, the Konrad-Adenauer-Stiftung Palestinian Territories has conducted a new study on the water sector in Gaza – “The Water-Energy-Governance Nexus. A Plan of Action for Saving What Has Been Achieved". In order to share these findings with you and discuss points of action, we would like to invite you to our roundtable discussion on the 19th of March, 2020 which will take place at the Ambassador Hotel in Jerusalem.

Studien- und Informationsprogramm

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Workshop

Aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht

IoL Legal Encounters

Das Institute of Law der Birzeit Universität organisiert in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen.

Workshop

Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zur Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten.

Studien- und Informationsprogramm

Axel Springer Academy Dialogprogramm

Die Axel Springer Academy für junge Journalisten besucht Palästina und trifft Experten um über die aktuelle Lage zu lernen.

Studien- und Informationsprogramm

PhD Studien- und Dialogprogramm

Das Promotionskolleg “Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrundert” besucht Palästina und diskutiert regionale und lokale Herausforderungen

Für drei Tage empfängt die Konrad-Adenauer-Stiftung in Palästina eine Gruppe von Doktoranden, um ihnen einen Einblick in die regionalen und lokalen Herausforderungen im Bereich der Sicherheit und Entwicklung zu bieten. Im Rahmen dieses Studien- und Dialogprogramms in Israel und Palästina haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unsere palästinensischen und internationalen Experten, Diplomaten und Politiker zu treffen und mit ihnen zu diskutieren.

Workshop

Der Anspruch auf Gesundheitsleistungen von Menschen mit Behinderung: Realität und Recht

IoL Legal Encounters

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zum Status des Rechts auf Gesundheitsleistungen für Menschen mit Behinderungen.

Besuch einer Delegation von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. in Ramallah

Am 15. April 2011 besuchte eine 12-köpfige Delegation von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. die KAS Ramallah.

Die Rolle dritter Parteien bei der Sicherung eines israelisch-palästinensischen Friedens

In Kooperation mit dem Israel-Palestine Center for Research and Information (IPCRI) richtete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah eine Konferenz über die mögliche Rolle dritter Parteien bei der Sicherung eines israelisch-palästinensischen Friedens aus. Ziel der Konferenz war es, Möglichkeiten und Grenzen eines Einsatzes von UN oder NATO in den Palästinensischen Gebieten zu beleuchten und potentielle Lösungsansätze zu diskutieren.

„Palestine Papers“ als bestimmendes Thema der ersten MIFTAH-Präsentation

Am 13. April 2011 fand die erste diesjährige Präsentation der palästinensischen Initiative zur Förderung von globalem Dialog und Demokratie MIFTAH zum Thema „A Critical Reading of Print Media“ statt.

Besuch einer Delegation der Evangelischen Stadtakademie München in Ramallah

Im Rahmen ihrer Reise nach Israel und in die Palästinensischen Gebiete besuchte eine 22-köpfige Delegation der Evangelischen Stadtakademie München am 11. April 2011 die KAS Ramallah.

Besuch einer Journalistengruppe in Ramallah

Im Rahmen ihrer Nahost-Studienreise besuchte eine Delegation der Bundeszentrale für politische Bildung am 10. April 2011 die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah. Die Delegation bestand aus 23 Journalisten verschiedener deutscher Medienunternehmen und Zeitschriftenverlage, darunter ARD, ZDF und WAZ.

5. Jahreskonferenz von Al-Wasatia in Ramallah

Mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat die Al-Wasatia Gruppe am 21. März ihre 5. Jahreskonferenz im Gebäude des palästinensischen roten Halbmonds abgehalten. Die diesjährige Konferenz stand unter dem Motto “Mäßigung, Wohltätigkeit, ehrenamtliche Arbeit; Das ist Islam“.

Ausweitung der deutsch-palästinensischen Zusammenarbeit

Besuch einer Delegation zur Städtepartnerschaft zwischen Bergisch Gladbach und Beit Jala am 09. März 2011

Im Rahmen eines elftätigen Besuchs in Israel und den palästinensischen Gebieten besichtigte eine 27-köpfige Delegation zur Städtepartnerschaft zwischen Bergisch Gladbach und Beit Jala am 9. März 2011 auch Ramallah. Unter den Teilnehmern waren neben der Ersten Stellvertretenden Bürgermeisterin von Bergisch Gladbach, Ingrid Koshofer, noch mehrere Gemeinderatsmitglieder sowie interessierte Bürger.

Besuch einer Delegation deutscher Juristen

Am 9. März 2011 besuchte eine Delegation deutscher Juristen die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah

Legal Encounter zum palästinensischen Arbeitsrecht: „Willkürliche Entlassungen“

Am 8. März 2011 veranstaltete das Institute of Law (IoL) der Universität Birzeit eine Vorlesung zum Thema “ palästinensisches Arbeitsrecht: Willkürliche Entlassungen“. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Vortragsreihe „Legal Encounter“, basierend auf einer Kooperation zwischen dem IoL und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah, in den Räumen des Instituts of Law in Gaza statt.

Legal Encounter zum palästinensischen Arbeitsrecht

The Conceptual Linking Prototype, Potential Use and Enhancement

Am 7. März 2011 veranstaltete das Institute of Law (IoL) der Universität Birzeit eine Vorlesung zum Thema “Palästinensisches Arbeitsrecht: Konzeptionelles Link-Modell, mögliche Nutzung und Verbesserung“. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Vortragsreihe „Legal Encounter“ statt, basierend auf einer Kooperation zwischen dem IoL und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah.