Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Forum

Palestine Digital Activism Forum 2021

Palestinian Digital Rights During and After the Coronavirus Pandemic

Are you ready for the 5th edition of the Palestine Digital Activism Forum (PDAF). Then listen closely! The 5th PDAF will be held online from March 29th to April 1st, 2021. Register by the 28th of March!

Fachkonferenz

Ramifications of the Changes of the U.S. Administration on World Affairs

Online International Conference

Event

Build Palestine - Social Innovation Summit 2020

Radically imagining the future of Palestine

On October 2-3, BuildPalestine’s first global Social Innovation Summit is bringing together Palestinians and friends from around the world to radically imagine the future of Palestine.

Forum

The Palestine Forum for Digital Activism 2020

From March 23 to March 27, a unique program on the subject of Palestinian digital rights will take place at various locations, including Ramallah, Gaza and Haifa.

Diskussion

Gaza: The Water, Energy and Governance Conundrum

In cooperation with its partner Abu Tor, an Economic Research Collaborative based in Jerusalem, the Konrad-Adenauer-Stiftung Palestinian Territories has conducted a new study on the water sector in Gaza – “The Water-Energy-Governance Nexus. A Plan of Action for Saving What Has Been Achieved". In order to share these findings with you and discuss points of action, we would like to invite you to our roundtable discussion on the 19th of March, 2020 which will take place at the Ambassador Hotel in Jerusalem.

Studien- und Informationsprogramm

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Workshop

Aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht

IoL Legal Encounters

Das Institute of Law der Birzeit Universität organisiert in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen.

Workshop

Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zur Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten.

Studien- und Informationsprogramm

Axel Springer Academy Dialogprogramm

Die Axel Springer Academy für junge Journalisten besucht Palästina und trifft Experten um über die aktuelle Lage zu lernen.

Besuch einer Delegation des Wirtschaftsrates Deutschland

Am 2. März 2011 besuchte eine Delegation des Wirtschaftsrates Deutschland (Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern) die KAS Ramallah.

Memorandum of Understanding zwischen dem Institute of Law und dem palästinensischen Arbeitsministerium unterzeichnet

Am 17. Februar 2011 kam es zur Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding zwischen dem Institute of Law und dem palästinensischen Arbeitsministerium.

Legal Encounter - „Der rechtliche Rahmen zur Regulierung von Staatseigenen Ländereien“

Am 17. Januar 2011 hielt der Richter Dr. Abd Al Qader Jarada einen Vortrag über die juristische Vorgehensweise bei der Regelung von im Staatsbesitz befindlichen Grundstücken. Die Vorlesung fand im Rahmen der Vortragsreihe „Legal Encounter“ statt, basierend auf einer Kooperation zwischen dem Institute of Law (IoL) der Birzeit Universität und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah.

Legal Encounter - "Die Notwendigkeit einer Verfassung für die palästinensische Gesellschaft"

Am 15.Dezember 2010 hielt Herr Fatih Al-Wehaidi, Dekan des Fachbereichs Öffentliches Recht an der Al-Azhar Universität Gaza, eine Vorlesung über die Notwendigkeit einer Verfassung für die palästinensische Gesellschaft. Die Lesung fand im Rahmen der Vortragsreihe „Legal Encounter“ statt, basierend auf einer Kooperation zwischen dem Institute of Law (IoL) der Birzeit Universität und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah

Frieden beginnt in Jerusalem!?

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit dem DED (Deutscher Entwicklungsdienst) und IPCRI (Israel-Palestine Center for Research and Information) richtete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah eine Konferenz betreffend der aktuellen Ereignisse in Ostjerusalem aus. Ziel der Konferenz war es, die Situation in den von Konflikten geprägten Stadtvierteln, vor allem in Silwan und Sheikh Jarrah, zu beleuchten, und mögliche Maßnahmen und Lösungsansätze zu diskutieren

IOL - Legal Encounter in Birzeit - „Recht, Politik, Sozialwissenschaften“

Im Rahmen der Vortragsreihe “Legal Encounter”, einem Gemeinschaftsprojekt des Institute of Law (IOL) der Birzeit Universität und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah, hielt Prof. Jacques Comaille, Vorsitzender des Centre for Interdisciplinary Research in Vaucresson (Frankreich) und Professor Emeritus an der Ecole Normal Superieure Cachan einen Vortrag zum Thema „Recht, Politik, Sozialwissenschaften“.

Legal Encounter in Gaza - "Verfahren zur Registrierung von Unternehmen in Gaza"

Am 23.November 2010 hielt Herr Sharhabeel Al-Zaeem, Rechtsberater aus Gaza, eine Vorlesung über Verfahren zur Registrierung von Unternehmen in Gaza. Die Lesung fand im Rahmen der Vortragsreihe „Legal Encounter“ statt, basierend auf einer Kooperation zwischen dem Institute of Law (IoL) der Birzeit Universität und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah

Auseinandersetzung mit der Rolle historischer Narrative im Nahostkonflikt

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit dem Deutschen Entwicklungsdienst (DED) hat die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah einen Besuch von jungen palästinensischen Studenten, Angestellten und Beamten in Lifta und Deir Yassin mit anschließender Diskussion über die tragischen Ereignisse des Krieges von 1948 ermöglicht

Internationale Konferenz in Birzeit - "Pfeiler der Legislativreform: Transformationen & Herausforderungen"

Seit der Gründung der Palästinensischen Autonomiebehörde im Jahre 1994 bis in die Gegenwart gibt es enorme Anstrengungen, das Rechtssystem in den Palästinensischen Autonomiegebieten zu reformieren. Dennoch ist dieser Prozess immer noch nicht abgeschlossen, weswegen es wichtig ist, über die Natur der für Palästinenser wünschenswerten Legislativreform zu diskutieren

Feierliche Graduierungszeremonie in Bethlehem

Bei einer feierlichen Zeremonie wurden den 25 Graduierten des einjährigen Diplomstudienganges in Public Administration am Institute for Community Partnership (ICP) der Bethlehem-Universität am 03.11.2010 ihre Zeugnisse übergeben.