Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Fachkonferenz

Ramifications of the Changes of the U.S. Administration on World Affairs

Online International Conference

Event

Build Palestine - Social Innovation Summit 2020

Radically imagining the future of Palestine

On October 2-3, BuildPalestine’s first global Social Innovation Summit is bringing together Palestinians and friends from around the world to radically imagine the future of Palestine.

Forum

The Palestine Forum for Digital Activism 2020

From March 23 to March 27, a unique program on the subject of Palestinian digital rights will take place at various locations, including Ramallah, Gaza and Haifa.

Diskussion

Gaza: The Water, Energy and Governance Conundrum

In cooperation with its partner Abu Tor, an Economic Research Collaborative based in Jerusalem, the Konrad-Adenauer-Stiftung Palestinian Territories has conducted a new study on the water sector in Gaza – “The Water-Energy-Governance Nexus. A Plan of Action for Saving What Has Been Achieved". In order to share these findings with you and discuss points of action, we would like to invite you to our roundtable discussion on the 19th of March, 2020 which will take place at the Ambassador Hotel in Jerusalem.

Studien- und Informationsprogramm

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Workshop

Aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht

IoL Legal Encounters

Das Institute of Law der Birzeit Universität organisiert in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen.

Workshop

Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zur Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten.

Studien- und Informationsprogramm

Axel Springer Academy Dialogprogramm

Die Axel Springer Academy für junge Journalisten besucht Palästina und trifft Experten um über die aktuelle Lage zu lernen.

Studien- und Informationsprogramm

PhD Studien- und Dialogprogramm

Das Promotionskolleg “Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrundert” besucht Palästina und diskutiert regionale und lokale Herausforderungen

Für drei Tage empfängt die Konrad-Adenauer-Stiftung in Palästina eine Gruppe von Doktoranden, um ihnen einen Einblick in die regionalen und lokalen Herausforderungen im Bereich der Sicherheit und Entwicklung zu bieten. Im Rahmen dieses Studien- und Dialogprogramms in Israel und Palästina haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unsere palästinensischen und internationalen Experten, Diplomaten und Politiker zu treffen und mit ihnen zu diskutieren.

Workshop

Der Anspruch auf Gesundheitsleistungen von Menschen mit Behinderung: Realität und Recht

IoL Legal Encounters

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zum Status des Rechts auf Gesundheitsleistungen für Menschen mit Behinderungen.

Mitglieder der Axel-Springer-Akademie besuchen die KAS Ramallah

Anlässlich einer mehrtägigen Bildungsreise durch Israel besuchten Trainees und Stipendiaten der Axel-Springer-Akademie auf eigenen Wunsch auch die Palästinensischen Gebiete und das Büro der KAS Ramallah.

Junge Union Hamburg besucht die KAS Ramallah

Anlässlich einer mehrtägigen Bildungsreise durch Israel und die Palästinensischen Autonomiegebiete besuchten Mitglieder der Jungen Union Hamburg auch das Büro der KAS Ramallah.

Birzeit Legal Encounter

Local Elections – Perception, Reality, and Challenges

Einem Thema mit hoher praktischer Relevanz widmete sich der heutige Vortrag, der im Rahmen des Birzeit Legal Encounter stattfand: Local Elections – Perception, Reality, and Challenges.

Birzeit Legal Encounter

The Unilateral Declaration of Independence of Kosovo

Was können die Palästinenser aus der unilateralen Unabhängigkeitsdeklaration des Kosovo lernen? Welche Parallelen gibt es zur eigenen Situation? Taugen die Entwicklungen auf dem Balkan in den letzten zwanzig Jahren wirklich als Vorbild? Diese Fragen beschäftigten die meisten Zuhörer der Vorlesung von Prof. Jean-Christophe Martin.

Zweites palästinensisch-israelisches Seminar zu Geschichtsnarrativen

Der Ausbau der Beziehungen zwischen Israelis und Palästinensern ist ein Schwerpunktthema der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Ramallah. Um diese Kontakte zu institutionalisieren, wurde vom 29. April bis 1. Mai zum zweiten Mal ein interdisziplinärer dreitägiger Workshop zur Rolle von nationalen Narrativen im israelisch-palästinensischen Konflikt unter angehenden Akademikern in Jerusalem ausgerichtet.

Studienreise wegen Flugverbot abgebrochen

Die geplante Studienreise 14 junger palästinensischer Journalisten nach Deutschland musste abgebrochen werden.

Ehemaliger Landtagspräsident Baden-Württembergs besucht die KAS Ramallah

Anlässlich einer Bildungsreise besuchte eine 15-köpfige deutsche Gruppe unter Leitung des ehemaligen Landtagspräsidenten Baden-Württembergs, Erich Schneider, das Büro der KAS Ramallah.

Promoting Good Governance Through Empowering Media Students: A Critical Reading of Print Media

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und The Palestinian Initiative for the promotion of Global Dialogue and Democracy (Miftah) führen 2010 das Projekt “Promoting Good Governance Through Empowering Media Students: A Critical Reading of Print Media” durch.

10-köpfige Gruppe deutscher Hochschullehrer besuchte die KAS Ramallah

Anlässlich einer Bildungsreise besuchte eine 10-köpfige Gruppe deutscher Hochschullehrer das Büro der KAS Ramallah

Absolventen der Henri-Nannen Journalistenschule besuchen Ramallah

Anlässlich einer Bildungsreise für die diesjährigen Absolventen der Henri-Nannen-Schule Hamburg informierten sich 20 junge Nachwuchsjournalisten über die aktuelle Situation in den Palästinensischen Autonomiegebieten.