Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Forum

Palestine Digital Activism Forum 2021

Palestinian Digital Rights During and After the Coronavirus Pandemic

Are you ready for the 5th edition of the Palestine Digital Activism Forum (PDAF). Then listen closely! The 5th PDAF will be held online from March 29th to April 1st, 2021. Register by the 28th of March!

Fachkonferenz

Ramifications of the Changes of the U.S. Administration on World Affairs

Online International Conference

Event

Build Palestine - Social Innovation Summit 2020

Radically imagining the future of Palestine

On October 2-3, BuildPalestine’s first global Social Innovation Summit is bringing together Palestinians and friends from around the world to radically imagine the future of Palestine.

Forum

The Palestine Forum for Digital Activism 2020

From March 23 to March 27, a unique program on the subject of Palestinian digital rights will take place at various locations, including Ramallah, Gaza and Haifa.

Diskussion

Gaza: The Water, Energy and Governance Conundrum

In cooperation with its partner Abu Tor, an Economic Research Collaborative based in Jerusalem, the Konrad-Adenauer-Stiftung Palestinian Territories has conducted a new study on the water sector in Gaza – “The Water-Energy-Governance Nexus. A Plan of Action for Saving What Has Been Achieved". In order to share these findings with you and discuss points of action, we would like to invite you to our roundtable discussion on the 19th of March, 2020 which will take place at the Ambassador Hotel in Jerusalem.

Studien- und Informationsprogramm

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Workshop

Aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht

IoL Legal Encounters

Das Institute of Law der Birzeit Universität organisiert in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen.

Workshop

Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten

Das Institute of Law der Birzeit Universität veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Workshop zur Verantwortung von Richtern und Staatsanwälten beim Schutz von Menschenrechten.

Studien- und Informationsprogramm

Axel Springer Academy Dialogprogramm

Die Axel Springer Academy für junge Journalisten besucht Palästina und trifft Experten um über die aktuelle Lage zu lernen.

#PDAF2019: Digitale Herausforderungen in Palästina und der Welt

Laut dem Weltwirtschaftsforum zählen digitale Rechte im Zeitalter des Internets ebenfalls zu den Menschenrechten. Diese Rechte beinhalten den Schutz der Privatsphäre im Internet sowie das Recht zur freien Meinungsäußerung, welche beide als Erweiterung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte angesehen werden. In Palästina erhält dieses Thema insbesondere unter jungen Erwachsenen zunehmende Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund zielte das Palestine Digital Activism Forum 2019 darauf ab, die palästinensische Zivilgesellschaft durch Kapazitätsaufbau, digitale Fürsprache und den Aufbau einflussreicher Medienkampagnen in der Einforderung ihrer digitalen Rechte zu stärken.

Das Projekt 'Sijal' der Palestinian Vision Organization arbeitet mit Jugendlichen aus Jerusalem

PalVision leitet einen Workshops für Jerusalem's Jugend

Das Projekt stattete zielgerichtete Jugendliche aus Jerusalem mit Wissen, Fähigkeiten und Werkzeugen aus, um ihre Meinungen und Ansichten öffentlich besser zu vertreten. Infolgedessen wurden mit den Jugendlichen 55-stündige Trainings zum Kapazitätsaufbau mit Schwerpunkt auf politischen Aspekten durchgeführt. Sie konnten ihre Ansichten darlegen und das Bewusstsein für vorrangige Themen schärfen, indem sie eine Kampagne entwarfen und durchführten, die sich auf die Verbesserung der Organisationen der Zivilgesellschaft konzentrierte.

Street Summit: Khan Al-Ahmar Village

Gestern hat unser Partner Palestinian Vision Organization die letzte Veranstaltung unserer diesjährigen Kooperation durchgeführt.

KAS

PSR-Meinungsumfrage Nr. 70

Die große Mehrheit der Palästinenser lehnt das Sozialversicherungsgesetz ab, zwei Drittel sind mit den Schlichtungsversuchen der Regierung unzufrieden und fast zwei Drittel fordern den Rücktritt des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas. Inzwischen begrüßen drei Viertel der Palästinenser die Rolle Katars im Gazastreifen. Die letzten bewaffneten palästinensisch-israelischen Konfrontationen im Gaza-Streifen sowie im Westjordanland haben die Popularität der Hamas deutlich gesteigert, genauso wie die Unterstützung einer bewaffneten Intifada, während sich die Unterstützung für Diplomatie und Verhandlungen deutlich verringert hat. Drei Viertel der Bevölkerung fordern, den Friedensplan von US-Präsident Donald Trump abzulehnen, da dieser die Grundbedürfnisse der Palästinenser in keiner Weise berücksichtigen würde.

Wir bringen Palästinas Startup Szene nach Berlin

Die unternehmerische Revolution macht auch vor Palästina nicht halt. Jugendliche aus dem Westjordanland, Ostjerusalem und dem Gazastreifen wagen sich auf dieses neue Feld, um ihre Zukunft zu gestalten. Für einige von ihnen organisierte die KAS ein sechstägiges Besuchsprogramm in einem der größten Startup-Zentren Europas: Berlin. Im Verlauf des Programmes lernten die Teilnehmer führenden Akteure in diesem Bereich kennen und erfuhren, was Berlin als attraktiven Standort auszeichnet.

KAS

Gazastreifen - Sofortmaßnahmen zur Rehabilitierung des Energiesektors

Rundtisch-Diskussion

Schnelles Handeln ist nötig, um eine humanitäre Katastrophe in Gaza zu verhindern. Die KAS mischt sich in diese Debatte mit einer Studie ein, die Sofortmaßnahmen zur Rehabilitierung des Energiesektors in Gaza zur Diskussion stellt.

KAS

Wie steht es um die Beziehungen zwischen PLO und Washington?

Hintergrundgespräch mit Botschafter Dr. Husam Zomlot

Hintergrundgespräch mit Botschafter Dr. Husam Zomlot über die Konsequenzen für das Verhältnis zwischen den USA und der palästinensischen Führung nach der Schließung der PLO-Vertretung in den USA.

KAS

Politische und wirtschaftliche Trends in den Palästinensischen Gebieten

Dialogprogramm für Stipendiatinnen und Stipendiaten von KAS und ELES

Handbuch für Anti-Korruptions-Risikomanagement im öffentlichen Sektor

Expertengespräch

Die Palästinensische Akademie für Integrität (Palestinian Academy for Integrity) hat in Kooperation mit der KAS sowie mit Unterstützung der Anti-Korruptions-Kommission einen Workshop durchgeführt, um einen Entwurf für das erste arabische "Handbuch für Anti-Korruptions-Risikomanagement im öffentlichen Sektor" zu erarbeiten.

KAS

Die Palästinensischen Gebiete in einer sich wandelnden Region

Volesungsreihe

Im Zuge der Partnerschaft mit der KAS Ramallah hat das Ibrahim Abu-Lughod Institute of International Studies (IALIIS) eine dreiteilige Vorlesungsreihe zum Thema „Die Palästinensischen Gebiete in einer sich wandelnden Region“ organisiert.