Buchpräsentation

Präsentation von „Florecer lejos de casa" in Argentinien

Am Montag, den 3. Dezember, präsentieren wir um 18.30 Uhr das Buch „Florecer lejos de casa, testimonios de la diáspora venezolana“ in der Aula der Universität CEMA (Av. Córdoba, 374. Retiro, Buenos Aires).

Details

Flyer
Flyer

Begleitet wird die Veranstaltung von verschiedenen Autoren des Sammelbands: der venezolanischen Forscherin Tamara Taraciuk (Human Rights Watch), der venezolanischen Schriftstellerin Paola Soto, dem in Berlin lebenden venezolanischen Schriftsteller Hensli Rahn sowie dem Koordinator des Buchs: Ángel Arellano. Eine kurze Eröffnungsrede wird Julio Croci vom argentinischen Ministerium für Justiz und Menschenrechte halten.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas (Cadal). Dr. Sybil Rhodes, Vorsitzende von Cadal, und Geschäftsführer Gabriel Salvia werden die Moderation übernehmen.

Anmeldung unter: https://goo.gl/t9PrG4

Wir freuen uns, Sie in Buenos Aires zu begrüßen! Eintritt und Buch sind kostenfrei.

Sie können das Buch auch online herunterladen unter: http://dialogopolitico.org/libros/

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Auditorio de la Universidad del CEMA, Av. Córdoba, 374. Retiro, Buenos Aires