Veranstaltungen

Heute

Mai

2022

-

Jul

2022

Zentrum für Politische Schulung
„Millennials para el Cambio“

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Live-Stream

Regierbarkeit und Integrität in Peru

Virtuelles Christlich-Soziales Forum

Die KAS Peru und das Instituto de Estudios Cristiano (IESC) präsentieren das frei zugängliche virtuelle Forum zum Thema "Regierbarkeit und Integrität in Peru".

Live-Stream

Der Konflikt in der Ukraine und die Rolle der NATO

Vortragsreihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Abteilung für internationale Beziehungen der Universidad San Ignacio de Loyola veranstalten eine Vortragsreihe die sich mit den wichtigsten und dringlichsten internationalen Fragen sowohl für Lateinamerika als auch für den Rest der Welt befasst.

Online-Seminar

Aufklärung und Unabhängigkeit: Die Geburt der Republik

Virtuelle Vortragsreihe: Die Konstruktion der Republik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Geisteswissenschaftliche Fakultät der Pontificia Universidad Católica del Perú präsentieren das akademisch-kulturelle Projekt „Konstruktion der Republik“, eine Reihe virtueller Konferenzen, die Schlüsselmomente beim Aufbau der Republik in Peru beleuchten.

Online-Seminar

Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Peru

Virtuelles Sozialchristliches Forum

KAS Peru und das Institut für Sozialchristliche Studien (IESC) bieten ein frei zugängliches virtuelles Forum zum Thema „Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Peru“ an.

Studien- und Informationsprogramm

Spezialisierungskurs für Journalisten

Im internationalen Bereich

Der von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und dem Institut für Internationale Studien der Pontificia Universidad Católica del Perú organisierte Spezialisierungskurs für Journalisten hat begonnen.

Studien- und Informationsprogramm

Integration und gute Nachbarschaft Chile-Peru| Peru-Chile

Bewerbungsaufruf 2022

Das Institut für Internationale Studien (IDEI) der Pontificia Universidad Católica del Perú und das Institut für Internationale Studien (IEI) der Universität Chile sowie die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit ihren Büros in Peru und Chile fördern seit 2010 den Aufbau einer neuen, auf Vertrauen und gegenseitigem Verständnis basierenden Beziehung zwischen den beiden Ländern durch das Projekt Generation des Dialogs Chile - Peru | Peru - Chile.

Studien- und Informationsprogramm

Spezialisierungskurs im internationalen Bereich für Journalisten

Bewerbungsaufruf 2022

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und das Institut für Internationale Studien der Pontificia Universidad Católica del Perú stellen den Spezialisierungskurs im internationalen Bereich für Journalisten vor, der sich an Journalisten und Ersteller internationaler journalistischer Inhalte richtet.

Studien- und Informationsprogramm

Crowdfunding-Workshop

Programm zur Unternehmerschulung für die wirtschaftliche Eingliederung venezolanischer Unternehmer in der Vorinkubationsphase.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und das Zentrum für Unternehmertum und Innovation der Universidad del Pacífico (Emprende UP) veranstalten den Crowdfunding-Workshop im Rahmen des Programms zur Unternehmerschulung für die wirtschaftliche Eingliederung venezolanischer Unternehmer in der Vorinkubationsphase.

Studien- und Informationsprogramm

Zentrum für politische Schulung „Millennials für den Wandel"

Bewerbungsaufruf 2022

Zurück zum Präsenzunterricht! Wenn Sie zwischen 20 und 35 Jahre alt sind und sich in einer politischen Organisation engagieren oder eine indigene Führungspersönlichkeit sind, laden wir Sie ein, sich im Zentrum für Politische Schulung „Millennials für den Wandel" zu bewerben.

Event

Die Zukunft der politischen Beteiligung junger Menschen in der Region

Abendessen im Rahmen des Besuchs von Herrn Otto Sonnenholzner, ehemaliger Vizepräsident von Ecuador, in Lima

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru organisiert einen Austausch mit jungen Politikern und Stipendiaten der KAS Peru über die Herausforderungen ihrer Beteiligung an der Politik und die dabei gemachten Erfahrungen

Pazifik-Allianz: Situation, Perspektiven und Vorschläge zu ihrer Konsolidierung

Buchpräsentation

Am 17. November des Jahres 2015 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Internationale Studien der Päpstlich Katholischen Universität von Peru (IDEI – PUCP) die Präsentation des Buches „Pazifik-Allianz: Situation, Perspektiven und Vorschläge zu ihrer Konsolidierung“.

Red en Seguridad entre el Perú y sus vecinos

I Encuentro de la Red

El 5 de noviembre de 2015 la Fundación Konrad Adenauer y el Instituto de Estudios Internacionales de la Pontificia Universidad Católica del Perú (IDEI-PUCP) organizaron el I Encuentro de la Red en Seguridad entre el Perú y sus vecinos, en Lima.

Wahlsystem und politische Parteien in Peru und Chile

XII. bilaterale Zusammenkunft - "Generation des Dialoges zwischen Peru und Chile"

Am 16. und 17. Oktober 2015 veranstaltete das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Peru die XII. bilaterale Zusammenkunft im Rahmen des Projektes „Generation des Dialoges zwischen Peru und Chile“ in Zusammenarbeit mit dem „Institut für Internationale Studien“ (IDEI) der Universidad Pontificia Católica del Perú (PUCP) und dem „Institut für Internationale Studien“ (IEI) der Universidad de Chile im Hotel Libertador in Lima.

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble zu Gast in Lima

GLOBALE WIRTSCHAFTS- UND FINANZTENDENZEN AUS DER SICHT PERUS

Am 8. Oktober 2015 fand auf Einladung des Auslandsbüros Peru der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. eine luncheon-discussion mit Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble MdB zum Thema „Globale Wirtschafts- und Finanztendenzen aus der Sicht Perus“ statt.

Für eine nachhaltige Agenda Perus ab 2015

Dialog zwischen Kirche und Politik

Zum Anlass des Besuchs von Bundespräsident Joachim Gauck in Peru, veranstaltete die KAS eine Dialogveranstaltung mit dem freiburger Erzbischof Stephan Burger und dem evangelischen Bischof von Baden Würtemberg Frank July. Es nahmen Minister Perus, die Vizepräsidentin Marisol Espinoza sowie Vertreter verschiedener Religionen teil.

IDD-LAT 2014

Demokratie-Index Lateinamerika

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Argentinien e.V., die Organisation PoliLat und die Asociación Civil Estudios Populares (ACEP) präsentierten den Demokratie-Index Lateinamerika 2014 (IDD-Lat) am Freitag, den 12. Dezember 2014 in Buenos Aires.

SYMPOSIUM FÜR LOKALE AKTEURE DER PAZIFIKALLIANZ

ÜBER DEN AUSTAUSCH VON BEST PRACTICES UND DEN UMGANG MIT DEM KLIMAWANDEL

Das Symposium wurde während der COP20 und wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Städtisches Institut für Forschung und Ausbildung (INICAM) organisiert.

Symposium für lokale Akteure der Pazifik-Allianz zum Austausch von Best Practices in der Führung des Klimawandels

Der Klimawandel ist weltweit eine der wichtigsten Herausforderungen der heutigen Zeit. Während die öffentlichen Verhandlungen auf der COP20, der Klimakonferenz der Vereinten Nationen, in Lima im Dezember stattfanden um neue Vereinbarungen auf internationaler Ebene voranzubringen, hat die Konrad Adenauer Stiftung zusammen mit INICAM ein Symposium für lokale Akteure der Pazifik-Allianz zum Austausch von Best Practices in der Führung des Klimawandels organisiert.

Foro Nacional Energia y Ciudadanos frente al Cambio Climatico

La Fundación Konrad Adenauer organizó en alianza con Energías Renovables Perú el “Foro Nacional: Energía y Ciudadanos frente al cambio climático”, los días 28 y 29 de Noviembre 2014 en Lima. Para celebrar este evento han invitado jóvenes de todo el país de Perú que están interesados en el tema ambiental.

Christlich Soziales Forum

Der Klimawandel ist ein Thema, das die ganze Welt beschäftigt. Einige Staaten, darunter Peru, sind jedoch noch stärker von den Auswirkungen betroffen. Die Ausrichtung der Klimakonferenz der Vereinten Nationen im Land kann dazu dienen, die Aufmerksamkeit für das Problem zu erhöhen und einen Dialog zwischen allen Beteiligten schaffen.