Veranstaltungen

Heute

Mai

2022

-

Jul

2022

Zentrum für Politische Schulung
„Millennials para el Cambio“

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Live-Stream

Regierbarkeit und Integrität in Peru

Virtuelles Christlich-Soziales Forum

Die KAS Peru und das Instituto de Estudios Cristiano (IESC) präsentieren das frei zugängliche virtuelle Forum zum Thema "Regierbarkeit und Integrität in Peru".

Live-Stream

Der Konflikt in der Ukraine und die Rolle der NATO

Vortragsreihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Abteilung für internationale Beziehungen der Universidad San Ignacio de Loyola veranstalten eine Vortragsreihe die sich mit den wichtigsten und dringlichsten internationalen Fragen sowohl für Lateinamerika als auch für den Rest der Welt befasst.

Online-Seminar

Aufklärung und Unabhängigkeit: Die Geburt der Republik

Virtuelle Vortragsreihe: Die Konstruktion der Republik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Geisteswissenschaftliche Fakultät der Pontificia Universidad Católica del Perú präsentieren das akademisch-kulturelle Projekt „Konstruktion der Republik“, eine Reihe virtueller Konferenzen, die Schlüsselmomente beim Aufbau der Republik in Peru beleuchten.

Online-Seminar

Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Peru

Virtuelles Sozialchristliches Forum

KAS Peru und das Institut für Sozialchristliche Studien (IESC) bieten ein frei zugängliches virtuelles Forum zum Thema „Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Peru“ an.

Studien- und Informationsprogramm

Spezialisierungskurs für Journalisten

Im internationalen Bereich

Der von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und dem Institut für Internationale Studien der Pontificia Universidad Católica del Perú organisierte Spezialisierungskurs für Journalisten hat begonnen.

Studien- und Informationsprogramm

Integration und gute Nachbarschaft Chile-Peru| Peru-Chile

Bewerbungsaufruf 2022

Das Institut für Internationale Studien (IDEI) der Pontificia Universidad Católica del Perú und das Institut für Internationale Studien (IEI) der Universität Chile sowie die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit ihren Büros in Peru und Chile fördern seit 2010 den Aufbau einer neuen, auf Vertrauen und gegenseitigem Verständnis basierenden Beziehung zwischen den beiden Ländern durch das Projekt Generation des Dialogs Chile - Peru | Peru - Chile.

Studien- und Informationsprogramm

Spezialisierungskurs im internationalen Bereich für Journalisten

Bewerbungsaufruf 2022

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und das Institut für Internationale Studien der Pontificia Universidad Católica del Perú stellen den Spezialisierungskurs im internationalen Bereich für Journalisten vor, der sich an Journalisten und Ersteller internationaler journalistischer Inhalte richtet.

Studien- und Informationsprogramm

Crowdfunding-Workshop

Programm zur Unternehmerschulung für die wirtschaftliche Eingliederung venezolanischer Unternehmer in der Vorinkubationsphase.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und das Zentrum für Unternehmertum und Innovation der Universidad del Pacífico (Emprende UP) veranstalten den Crowdfunding-Workshop im Rahmen des Programms zur Unternehmerschulung für die wirtschaftliche Eingliederung venezolanischer Unternehmer in der Vorinkubationsphase.

Studien- und Informationsprogramm

Zentrum für politische Schulung „Millennials für den Wandel"

Bewerbungsaufruf 2022

Zurück zum Präsenzunterricht! Wenn Sie zwischen 20 und 35 Jahre alt sind und sich in einer politischen Organisation engagieren oder eine indigene Führungspersönlichkeit sind, laden wir Sie ein, sich im Zentrum für Politische Schulung „Millennials für den Wandel" zu bewerben.

Event

Die Zukunft der politischen Beteiligung junger Menschen in der Region

Abendessen im Rahmen des Besuchs von Herrn Otto Sonnenholzner, ehemaliger Vizepräsident von Ecuador, in Lima

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru organisiert einen Austausch mit jungen Politikern und Stipendiaten der KAS Peru über die Herausforderungen ihrer Beteiligung an der Politik und die dabei gemachten Erfahrungen

Städte brauchen starke Stimmen

Essens Oberbürgermeister zu Gast in Peru

„Städte brauchen starke Stimmen“ war die Einleitung des Oberbürgermeisters Thomas Kufen von Essen bei seinem Grußwort in Cusco. Er eröffnete ein dreitägiges Seminar, dessen Anlass das 35. Jubiläum von INICAM und die Herausforderung der Dezentralisierung war. Dazu waren nicht nur Experten aus Peru eingeladen, sondern auch aus Deutschland, Chile, Ecuador und Bolivien.

Verliebt in die Politik

Erstes Treffen

Das erste Treffen der Politischen Nachwuchsschule fand in der Woche vom 24. bis 27. April statt. Unter dem Motto „Millennials für den Wandel“ trafen sich 32 junge Führungskräfte verschiedener politischer Parteien aus verschiedenen Regionen Perus in Lima, um gemeinsam mit renommierten nationalen und internationalen Fachleuten über politische Parteiensysteme, Wahlreformen und Erfahrungen im öffentlichen Management zu lernen und zu diskutieren.

Bilaterales Seminar Perú – Chile

Am Mittwoch, den 11. April, haben wir das zehnte Seminar zwischen Peru und Chile mit der Katholischen Universität Santa Maria in Arequipa abgehalten, um neue Perspektiven für die beiden Länder zu sehen und Verbindungen herzustellen. Trotz einiger Kontroversen zwischen den Nachbarn haben sie immer noch die gleichen Visionen für die Zukunft. Neben der Konrad-Adenauer-Stiftung waren der chilenische Botschafter und mehrere Experten von Universitäten anwesend. Ziel war es, gemeinsam neue Wege zu finden und die Bindung zwischen Peruanern und Chilenen zu stärken. Ein Aktionsplan und Integrationspläne wurden vorgestellt. Es gab auch eine Rede über die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Nationale und regionale Regierungen wurden einberufen.

“Wie viel Polarisierung kann die peruanische Demokratie ertragen?“

Das Forum fand am 13.03.19 statt

Peter Weiss zum Besuch in Peru

Weiss besuchte Ende Februar Peru und Bolivien

Die Zukunft Venezuelas

Gesprächsrunde zur Internationalen Agenda

Am 21. Februar 2019 fand die vierte Gesprächsrunde"Internationale Agenda" statt, die vom Institut für Internationale Studien der Päpstlich Katholischen Universität Peru (IDEI) und der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Peru organisiert wurde. Es wurden mögliche Szenarien analysiert, die die Zukunft Venezuelas bestimmen könnten.

Podcast 01/2019: Cajamarca

Die KAS Peru präsentiert ihre neue Video-Podcast-Reihe: Berichte und Analysen aus verschiedenen Regionen des Landes.

Podcast 02/2019: Berlin

Die KAS Peru präsentiert ihre neue Video-Podcast-Reihe: Berichte und Analysen aus verschiedenen Regionen des Landes

Auf dem Weg zu Smart Cities: Abgeordneter Carsten Ovens besucht Lima und Cajamarca

Abgeordneter hielt eine Reihe von Vorträgen zur Digitalisierung

Abgeordnete aus Peru in Berlin und Saarbrücken

Abgeordnete informieren sich über das deutsche politische System