Veranstaltungsberichte

Ponencia Michael Pollmann

Evento Cambio Climático Iquitos

El Cambio Climático y la responsabilidad internacional

Ponencia Victor Montreuil

Evento Cambio Climático Iquitos

Fortalecimiento de capacidades de la población estudiantil deLoreto mediante la divulgación de las causas y consecuenciasdel cambio climático, y de las estrategias desarrolladas paraaminorar sus efectos

Nachwuchspolitiker tief beeindruckt

Bilanz des Jugendforums anlässlich des EU-Lateinamerikagipfels

Die drei „Gipfelprogramme“ zum Thema „Lateinamerika, unsere Zukunft – Europa, unser Partner“ von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der peruanischen Partnerorganisation „D-CADA“ sind erfolgreich zu Ende gegangen.

Fotoreportage: Von der Diskussion zum Dokument

Jugendreporter berichten

Jugendliche aus neun Ländern Lateinamerikas erarbeiten in einen „Workshop“ der Konrad-Adenauer-Stiftung Peru eine Erklärung zur Zukunft ihres Kontinents. Thematische Schwerpunkte sind Armut und Gerechtigkeit, Ökologie und Klimaschutz, Demokratieförderung sowie Vernetzung von Außen-, Sicherheits-, Wirtschafts und Entwicklungspolitik in der globalisierten Welt.

Politisches Frühstück mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Jugendreporter berichten

Am 17. Mai 2008 haben 15 Jugendliche aus 8 verschiedenen Ländern Lateinamerikas an einem einstündigen Frühstück mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel teilgenommen.

Schlusserklärung zur Lösung der Probleme Lateinamerikas fertiggestellt

Jugendreporter berichten

Vom 12. bis 18. Mai haben 25 Jugendliche aus neun Ländern Lateinamerikas in einem Workshop eine Erklärung zur Zukunft ihres Kontinents formuliert. Dabei wurden mit internationalen Experten vier Themenkreise behandelt: Armut, Ökologie und Klimaschutz, Demokratieförderung und Vernetzung von Außen-, Sicherheits-, Wirtschafts und Entwicklungspolitik in einer globalisierten Welt. Lesen Sie, wie unsere Jugendreporter den letzten Tag des Workshops erlebten und mit welchen Eindrücken Sie nach Hause fahren.

Internationaler Workshop nimmt seine Arbeit auf

Jugendreporter berichten

Am Morgen des 13. Mai wacht Lima, Hauptstadt Perus, im für die Jahreszeit üblichen grauen Nebel auf. Nur die vielen Polizeiautos und der Stau weisen auf die Heiterkeiten, die der Gipfel zwischen Europa und Lateinamerika mit sich bringt, hin.

Jugend beklagt die zu geringe politische Partizipation

23 Nachwuchspolitiker und gesellschaftspolitisch engagierte Jugendliche arbeiten vom 12. bis 18. Mai 2008 in Lima in einem workshop zusammen. Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ekuador, Kolumbien, Mexiko, Venezuela und das Gastgeberland Peru sind vertreten.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.