Asset-Herausgeber

Veranstaltungsberichte

Publikationen

"Die ausstehende Chance: Lebenswege junger Migranten mit unvollständiger Hochschulbildung".

Un evento de Equilibrium CenDE y Konrad Adenauer Stiftung - KAS Perú

Die KAS Peru und Equilibrium CenDE präsentierten Experten, Akademikern und Meinungsführern eine umfassende Studie, die sich mit einer der drängendsten Herausforderungen befasst, mit denen junge Migranten mit unvollständiger Hochschulbildung in Peru konfrontiert sind, die einen beträchtlichen Teil dieser Bevölkerungsgruppe ausmachen. Die Venezolaner in Peru sind akademisch ausgebildete junge Menschen, die ein wertvolles Humankapital darstellen, das zum produktiven Wachstum und zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes beitragen kann.

Die Herausforderungen der Demokratie in Peru und der internationale Kontext: Dialoge zur Förderung der Führungsqualitäten junger Menschen

Conferencia

Die Konferenz "Herausforderungen der Demokratie in Peru und der internationale Kontext: Dialoge zur Förderung der Führungsqualitäten junger Menschen" wurde am Freitag, den 01. Dezember, erfolgreich durchgeführt. Die Veranstaltung fand im Auditorium der Fakultät für Rechts- und Politikwissenschaften der Nationalen Universität Hermilio Valdizán in Huánuco statt und versammelte mehr als 800 junge Menschen.

"Internationale Agenda: Perspektiven des APEC-Gipfels 2024 in Peru"

Am Dienstag, den 21. November, fand das Treffen "Internationale Agenda: Perspektiven des APEC-Gipfels 2024 in Peru" statt, eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der IDEI PUCP. Bei dieser Veranstaltung kamen führende Experten zusammen, um die Prioritäten Perus für die APEC, den internationalen Kontext, der den Rahmen für den Gipfel bilden wird, sowie Themen von Interesse für die Region und Peru zu diskutieren.

Mitarbeiterkonferenz der Abteilung Lateinamerika

MAK 2023

Vom 30. Oktober bis 2. November fand in unserem Sitz in der peruanischen Hauptstadt Lima die jährliche Mitarbeiterkonferenz (MAK) der Auslandsmitarbeiter in Lateinamerika statt.

Workshop zu Verhandlungsstrategien

Für das Netzwerk der KAS Alumni

Am Freitag, den 6. Oktober, fand der an Absolventen des Kurses zu politischer Bildung ,,Millenials para el Cambio” gerichtete ,,Workshop zu Verhandlungsstrategien” statt. Angeleitet von Alex Salas, Experte in Verhandlung und Entwicklung von Führungsmerkmalen, war das Ziel klar: Die für Erfolg bei multilateralen Verhandlungen essenziellen Soft Skills der Teilnehmer auszubilden.

Forum: Bietet die Politik in Peru Lösungen?

Die Rolle der Unternehmer und ihre Einstellungen gegenüber der Politik

Am vergangenen Mittwoch, den 25. Oktober fand das Forum, Bietet die Politik in Peru Lösungen?: Die Rolle der Unternehmer und ihre Einstellungen gegenüber der Politik" statt. Bei dieser von Capitalismo Consciente Perú, der Universität ESAN und der KAS Perú in die Wege geleiteten Veranstaltung kongregierten ausgewählte Unternehmensleiter, Akademiker und Experten, um gemeinsam die Rolle von Unternehmern in der peruanischen Politik zu analysieren.

IX. INTERNATIONALE SEMINAR DES NETZWERKES FÜR SICHERHEITSPOLITIK

Am Donnerstag, den 24. August 2023, trafen sich die Mitglieder des Netzwerks für Sicherheitspolitik 2023, um über die sicherheitspolitischen Herausforderungen zu diskutieren, denen sich Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru im 21. Jahrhundert stellen müssen.

Internationales Programm für Führungsqualitäten Peru - Ecuador

Von Mittwoch, den 09. bis Sonntag, den 11. August fand das Internationale Programm für Führungsqualitäten statt, dessen Hauptziel es war, die Beziehungen zwischen Peru und Ecuador durch einen intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch zu stärken, der sich auf die Demokratie und die wichtige bilaterale Zusammenarbeit konzentrierte.

Studie über die Anwendung der Richtlinien zur Parteienfinanzierung bei

den Regional- und Kommunalwahlen 2022 und Bilanz der Verwendung öffentlicher Mittel in den politischen Parteien

Am Freitag, den 21. Juli 2023, veranstalteten die Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru (KAS) und die Asociación Civil Transparencia ein Seminar zur Vorstellung der von der Politikwissenschaftlerin Katherine Zegarra erstellten Studie über die Anwendung der Richtlinien zur Parteienfinanzierung bei den Wahlen 2022 und die Bilanz der Verwendung öffentlicher Mittel in den politischen Parteien.

Dialogprogramm für peruanische Kongressabgeordnete in Berlin und Hamburg

Mit der Beteiligung von fünf peruanischen Kongressabgeordneten fand das von dem Hauptbüro der KAS in Berlin organisierte Dialogprogramm statt, um das Wissen über deutsche Institutionen zu fördern.

Asset-Herausgeber

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.