Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Seminar

Menschenrechte im Nahen Osten und Nordafrika: Zukünftige Arbeitsrichtungen

Regionales Seminar

Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen

Drifting Apart: Transatlantic Relations in the Middle East

Expertenworkshop und Treffen der Mediterranean Advisory Group zum Thema "Transatlantische Beziehungen im Mittleren Osten"

Statehood in the MENA Region

The nexus between power, leadership and governance

Wie haben sich die Beziehungen zwischen Staat und Gesellschaft in der Region verändert? Welche sind die relevanten Akteure? Welche Rolle spielen der Staat und der öffentliche Sektor noch? Das sind die Hauptfragen, die diese zweitägige Konferenz mit Unterstützung von mehr als 27 Schlüsselakteuren aus dem südlichen Mittelmeerraum behandeln soll.

Expertengespräch

Dialogprogramm "Towards a Shared Understanding of the Mediterranean"

Dialogprogramm für eine hochrangige Delegation aus Deutschland, Zentral- und Osteuropa zu aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sicherheitsrelevanten Herausforderungen in der Mittelmeerregion am Rande der Rome MED Konferenz 2018

Workshop

ausgebucht

MENA Leadership Academy

Strengthening Skills in Communication, Negotiation, and Strategic Planning

Zweites Training der zweijährigen MENA Leadership Academy für junge Aktivisten der Zivilgesellschaft aus der MENA-Region. Schwerpunkt des Trainings ist die Erweiterung von Komunikations-, Verhandlungs- und strategischen Planungsfähigkeiten im Rahmen von zivilgesellschaftlicher Arbeit.

Workshop

ausgebucht

Euro Mediterranean Youth Forum

Shaping the Digital Future

Euro-Mediterranes Jugendforum zum Thema "Shaping the Digital Future" am 9. Oktober im Rahmen der vierten UfM Women4Mediterranean Konferenz vom 10.-11. Oktober.

Forum

ausgebucht

Shaping the Digital Future

Euro-Mediterranean Youth Forum

Euro-mediterranes Jugendforum zur digitalen Transformation in Kooperation mit der Union für das Mittelmeer (UfM) im Rhamen der Women4Mediterranean-Konferenz.

Kongress

afric'Up Startup Africa Summit

Das KAS-Regionalprogramm Südliches Mittelmeer unterstützt die erste Ausgabe von afric'Up -- einer tunesienschen Initiative für Startups aus Nord- und Subsahara-Afrika.

Workshop

Anabtawi: The protection of individual rights, the safeguard of human dignity

Regionales Training zum Thema Menschenrechte als Schutz für individuelle Rechte und Menschenwürde in Zusammenarbeit mit dem Arab Institute for Human Rights

Seminar

Tunisia's National Cyber Defense Strategy

Expertenworkshop zur Unterstützung der tunesischen Regierung in der Entwicklung einer nationalen Strategie zur Cyberverteidigung

Sudan and Libya: Geopolitics and Conflict Linkages

Online roundtable, 25 March 2021

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung in collaboration with the Global Initiative Against Transnational Organized Crime organised an online closed roundtable discussion entitled “Sudan and Libya: Geopolitics and Conflict Linkages” which was held on ZOOM on 25th March 2021.

UNITAMS in Sudan’s Shifting Transition

Online Seminar

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung organised an online seminar entitled “UNITAMS in Sudan’s Shifting Transition”. The virtual event was held on ZOOM, on March 18, 2021 and broadcasted live on Facebook.

AI in Armed Conflicts in the MENA Region

The efficiency and ethical consideration of UAVs

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung organised an online seminar entitled “AI in Armed Conflicts in the MENA Region: the efficiency and ethical consideration of UAVs”. The virtual event was held on ZOOM and streamed on Facebook on 18th February 2021.

Recent Developments in the Eastern Mediterranean

Online Seminar, February 17, 2021

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung jointly organised with the Turkish Foreign Policy Institute, an online seminar entitled “Recent Developments in the Eastern Mediterranean”. The virtual event was held on ZOOM, on February 17, 2021.

25 years later: How do young people perceive the Barcelona Process?

Online Seminar, 10 December 2020

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung organised, in partnership with the Union for the Mediterranean, an online seminar entitled “25 years later: How do young people perceive the Barcelona Process?”. The virtual event was held on ZOOM and streamed on Facebook on 10th of December 2020.

The Impact of COVID-19 on The South Med Region

Online Seminar - December 15, 2020

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung jointly organised with the Euro-Mediterranean Economists Association, an online seminar themed “The impact of COVID-19 on the South Med region”. The virtual event was held on ZOOM and broadcasted via Facebook on December 15, 2020.

AI in Cyber Warfare: A New Challenger in The Mediterranean Battlefields

Online Seminar, 17 November 2020

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung jointly organised with the Institute for Prospective and Advanced Strategic and Security Studies IPASSS an online seminar entitled “AI in Cyber Warfare: A New Challenger in The Mediterranean Battlefields”. The virtual event was held on ZOOM and streamed on Facebook on 17th of November 2020.

The international politics of Sudan’s transitions

Online Seminar, 27 October 2020

The Regional Program Political Dialogue South Mediterranean of the Konrad-Adenauer-Stiftung organised an online seminar on the International Politics of Sudan's Transition. The virtual event was held on ZOOM and streamed on Facebook on October 27, 2020.

The Mediterranean Women Digital Summit

MED Women Shaping the Internet

Für die dritte Ausgabe des Mediterranean Women Digital Summit kamen Expertinnen, Unternehmerinnen und Aktivistinnen aus dem südlichen Mittelmeerraum und Europa in einem einzigartigen hybriden Format mit einem Hauptkonferenzstudio in Tunis zusammen. Vom 28. bis 29. September 2020 wurde diese besondere Ausgabe über die Stellung der Frauen im Internet gehalten und es wurde darüberhinaus diskutiert, wie diese den digitalen Raum für eine umfassendere sozioökonomische Entwicklung der Region nutzen können.

Libya's Endless Crisis?

Jüngste Entwicklungen und künftige Szenarien

Das Regionalprogramm Politischer Dialog Südliches Mittelmeer der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit Stractegia brachte vier angesehene Libyen-Experten in einem Online-Seminar zusammen, das am 20. Juli in einem geschlossenen Rahmen mit rund 40 Teilnehmern stattfand. Die Experten tauschten ihre Ansichten aus und diskutierten mit den Teilnehmern über frühere Vermittlungsbemühungen, die politischen und militärischen Perspektiven, einen Ausblick auf die Wirtschaft und insbesondere den Ölsektor sowie die Rolle von Stämmen und gesellschaftlichen Schlüsselfiguren im libyschen Szenario.