Online-Seminar

Proteste als Mittel der Partizipation im öffentlichen Raum - Polen und Deutschland

Webinar über die Rolle von Protesten zur Ausübung von Macht durch die Gesellschaft

In Protesten werden gesellschaftliche Interessen und Forderungen artikuliert, die eine Öffentlichkeit und die Entscheidungsträger erreichen und so die politische Agenda beeinflussen. Im Laufe der vergangenen Monate kam es in Polen und Deutschland zu zahlreichen Protesten, deren Intensität u. a. durch die Pandemie bedingt war. Das Webinar wird diese Form der Bürgerbeteiligung in Polen und Deutschland beleuchten.

Details

Wir laden Sie ein, LIVE am Webinar teilzunehmen. Nutzen Sie hierzu den nachstehenden Link:

https://kas-de.zoom.us/j/98714220324

Programm

Partycypacja i demostracje-zaproszenie (1).jpg

Teilnehmer der Diskussion werden sein:

  • Dr. Piotr Kocyba, Technische Universität Chemnitz
  • Dr. Kinga Wojtas, Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität, Warschau
  • Dr. Katarzyna Grabowska-Walecka, Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität, Warschau

 

 

 

Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Piotr Womela

Piotr Womela bild

Projektkoordinator

Piotr.Womela@kas.de +48 22 845-9332 +48 22 848-5437

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Polen