Veranstaltungsberichte

Polen und Deutsche lassen sich nicht spalten

Vorwürfe gegen Erika Steinbach waren „unfair“

Gunther Krichbaum MdB hat in einem Interview mit der polnischen Tageszeitung „Polska. The Times“ (Auflage 310.000) die im Zusammenhang mit der Kandidatur Erika Steinbachs zum Beirat der Stiftung „Vertreibung, Flucht, Versöhnung“ ihr gegenüber erhobenen Vorwürfe als „unfair“ bezeichnet. Krichbaum ist Vorsitzender des Ausschusses für Angelegenheiten der Europäischen Union des Deutschen Bundestages und war auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Warschau.

Zweites Treffen des deutsch-polnischen Quiritenkreises in Groß Stein

Disskussionsforum für junge Multiplikatoren aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft

Mit dem zweiten Treffen des Quiritenkreises, 6.-8. Februar 2009, setzte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen ihre Idee der Etablierung eines Kreises jüngerer deutscher und polnischer Experten aus Politik, Medien und Zivilgesellschaft fort. Das Ziel war wie bereits beim letzten Mal, in informeller Runde über deutsch-polnische und europäische Fragen zu diskutieren.

Simulation zu den Wahlen zum Europäischen Parlament

Europäisches Parlament +/- 50

„EVP – immer zur Zusammenarbeit bereit“, „Traditionen bewahren – Union für ein Europa der Nationen wählen“, „Grüne Liste – Verändere Dein Europa“, solche und andere Parolen hallten am vergangenen Mittwoch (21. Januar 2009) durch die Flure der Bydgoszczer Universität. Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament, die Anfang Juni 2009 stattfinden, organisierte dort die polnische Robert-Schuman-Stiftung mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Warschau und der örtlichen Vertretung des europäischen Parlaments eine Simulation zu den Wahlen des Europäischen Parlaments. Im Rahmen dieser Veranstaltung, die bereits die 15. dieser Art über ganz Polen verteilt war, lernten etwa 100 Studenten der ersten Studiensemester die Grundlagen der Arbeit von Parteien, Medien und Verwaltung während und in Vorbereitung auf eine solche Wahl kennen und engagierten sich mit Feuer und Flamme in den ihnen zugelosten Arbeitsbereichen.

Europäische Energie- und Klimapolitik

Acht Thesen aus deutscher Perspektive

Einführung in die Internationale Konferenz "Europäische Energie- und Klimapolitik - Strategien für Polen" am 16. Dezember 2008 in Warschau.

Für eine an Menschenrechte gebundene Außenpolitik

Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu 60. Jahrestag der Erklärung der Menschenrechte

Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel beim Festakt "60 Jahre Menschenrechte" von Amnesty International und der Friedrich-Ebert-Stiftung am 10. Dezember 2008 in Berlin

Gedenken an Bronisław Geremek

Grabrede des Präsidenten des Europäischen Parlaments Hans-Gerd Pöttering

Rede des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Prof. Dr. Hans-Gerd Pöttering, am 21 Juli auf dem Warschauer Powązki Friedhof zum Gedenken an den polnischen Außenminister a.D. Prof. Bronisław Geremek, MdEP.

"Soziale Marktwirtschaft 2020"

Zur Notwendigkeit einer gesellschaftlichen Einbettung der Marktwirtschaft

Einführung in die Konferenz "Deutsch-Polnische Wirtschaftskooperation 2020 - Eine neue Form gegenseitiger Ergänzung?" am 19. November 2008 in Warschau.

Ringen um deutsche Muttersprache bleibt größte Herausforderung für deutsche Minderheit

Pressemeldung zum Besuch von Hartmut Koschyk, MdB CSU, in Schlesien

Am 6./7. November 2008 besuchte Hartmut Koschyk, Erster Stellvertretender Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Schlesien. Er sprach im Rahmen einer Veranstaltung der KAS und des Hauses für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit in Oppeln und führte verschiedene Gespräche. Dazu folgende Pressemeldung von der Homepage von Hartmut Koschyk (www.koschyk.de).

Bartoszewski: Polen und Deutschland - Interessen- und Wertegemeinschaft

Ansprache von Prof. Władysław Bartoszewski beim I. Deutsch-Polnischen Kongress Lokaler Selbstverwaltungen in Piechowice, 26. - 27. November 2007.

Bildimpressionen: Europa-Kirchen-Konferenz Krakau 2008

Bilder der Europa-Kirchen-Konferenz in Krakau 2008: Politik trifft Kirche, Europa tauscht sich aus

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.