Veranstaltungen

Workshop

KAS T20 Assoziierte Veranstaltung

Die Sicht von nicht-G20 Mitgliedern auf globale Entscheidungsfindung

Der T(hink)20 Gipfel ist ein Netzwerk, welches die G20 bei wissenschaftlichen und politischen Fragen berät. Während der Konferenz werden führende Denkfabriken innovative Politikempfehlungen erarbeiten, die den G20-Staaten helfen sollen, dringliche globale Herausforderungen zu adressieren und inklusives, nachhaltiges Wachstum zu generieren. Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) unterstützt diesen T20 Prozess seit einigen Jahren und wird eine assoziierte Veranstaltung vor dem offiziellen Gipfel organisieren.

Fachkonferenz

South Asia and the Indo-Pacific

Eine Gruppe von südasiatischen Experten wird nach Deutschland kommen, um an einem Dialog über das Thema "Indopazifik" teilzunehmen. An diesem Gespräch werden auch Politker, Think Tanks und Mitglieder des Parlaments beteiligt sein.

Workshop

Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP): Third Training Workshop for KASYP Batch (09) 2018-2019

Leadership Training in Campaigning

The third training workshop of the KASYP training programme focuses on the role of political parities in elections and electoral campaigning. For this year, KASYP Batch (09) 2018-2019 will meet this coming April in Hong Kong SAR, People's Republic of China to learn and understand electoral campaigning and its many tools as well as the importance of providing organised electoral choices to the public through political parties.

Workshop

Erstes Treffen des KAS-Netzwerks junger asiatischer Sicherheitsexperten

Das Regionalprogramm Politischer Dialog hat eine neue Initiative namens KAS Network of Young Asian Security Experts gestartet. Die Gruppe wird sich aus politischen Beratern sowie Vertretern von Ministerien und Think Tanks zusammensetzen und vom 18. bis 20. März 2019 in Berlin zu ihrer ersten Sitzung zusammenkommen.

Workshop

Foresight Workshop "The Future of Digitalisation"

This workshop explored the future/s of digitalisation and the different perspectives of the state and non-state actors involved in building it. Using future thinking tools and methods, the participants analysed the complexity and tension between the different stakeholders in creating a desired future.

This workshop explored the future/s of digitalisation and the different perspectives of the state and non-state actors involved in building it. Using future thinking tools and methods, the participants analysed the complexity and tension between the different stakeholders in creating a desired future.

Fachkonferenz

Fairness, Verantwortlichkeit und Transparenz beim maschinellen Lernen

FAT/Asia

Neben der Begeisterung, dass Science-Fiction durch zunehmend futuristische Gadgets und Dienstleistungen "zum Leben erweckt" wird, wächst die Besorgnis über die Auswirkungen einer von Algorithmen getriebenen Gesellschaft. Experten debattieren über die möglichen Auswirkungen automatisierter Entscheidungen auf Gleichheit, Autonomie und Würde sowie auf die Notwendigkeit von Kontrollmechanismen, die die Grundfreiheiten und die menschliche Handlungsfähigkeit schützen.

Expertengespräch

Asiatisch/Pazifisch-Deutscher Strategiedialog

Am 30. Oktober 2018 richtet das Regionalprogramm Politikdialog Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung den ersten Asiatisch/Pazifisch-Deutschen Strategiedialog in Seoul / Südkorea aus.

Diskussion

Populismus in Europa

Die Welle des modernen Populismus hat Europa in den letzten Jahren dramatisch erschüttert. Es ist kein Phänomen am Rande, sondern hat sich etabliert.

Expertengespräch

3. Asia-Europe Counter-Terrorism Dialog

Combatting the Islamic State – From Cooperation to Collaboration

Vom 15. bis 17. Oktober 2018 werden die Konrad-Adenauer-Stiftung und das International Centre for Political Violence and Terrorism Research an der S. Rajaratnam School of International Studies den 3. Asia-Europe Counter-Terrorism Dialog durchführen.

Fachkonferenz

CyFy Indien

Konferenz für Technologie, Sicherheit und Gesellschaft

In diesem Jahr kooperieren wir erstmals mit der Observer Research Foundation in Indien. Während "CyFy", der indischen Konferenz zu Technologie, Sicherheit und Gesellschaft, richten wir ein Panel zum Thema "Krieg mit anderen Mitteln" aus.

Asian Democratic Leaders' Alliance (ADLA) Official Launch

Advancing Democratic Leadership and Governance in Asia

Congratulations to the Asian Democratic Leaders' Alliance (ADLA) for the successful launch of the network!

kas

5th German-Asian Business Dialogue

In Asien wird über die Zukunft der internationalen Ordnung entschieden

Dieser Bericht ist nur auf englisch verfügbar. Bitte wechseln Sie in die englische Sprache über das Menü oben.

KASYP Virtual Discussion Series 2020

Session 03: Future of International Cooperation Post-COVID-19 Pandemic

The third installment of the KASYP Virtual Discussion Series 2020 focused on the future of international cooperation in post-COVID-19 pandemic. The objectives of this particular discussion were to examine the impacts of COVID-19 pandemic on international cooperation, to project the economic changes in international trade, official development assistance and world norms post-COVID-19, and to identify new ways of cooperation in order to continue the economic and political developments of Asian countries.

KASYP Virtual Discussion Series 2020

Session 03: A Conversation on Building 'New' Normal in the Philippines and Indonesia

The second session of the KASYP Virtual Discussion Series was successfully conducted on September 26, 2020 via Zoom video communication platform with the theme: A Conversation on Building Inclusive 'New' Normal in the Philippines and Indonesia.

75 Jahre Vereinte Nationen

Die Zukunft der VN, Politikberatung und Think Tanks: Unsere Zukunft Gemeinsam Gestalten

Zum 75. Jahrestag der Gründung der Vereinten Nationen veranstaltete das Think Tanks & Civil Societies Program der University of Pennsylvania am 6. Oktober eine digitale Konferenz zur Zukunft der Vereinten Nationen. An der Konferenz, die Teil der globalen Feierlichkeiten war, nahmen über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft und Think Tanks aus allen Regionen der Welt teil. Vertreterinnen und Vertreter führender Think Tanks waren eingeladen, ihre Analysen aktueller transnationaler und internationaler Herausforderungen vorzustellen, ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen zu teilen und Empfehlungen für die zukünftige Kooperation von Think Tanks und den Vereinten Nationen abzugeben. Auch die Konrad-Adenauer-Stiftung war eingeladen, ihre Analyse und ihre Arbeit vorzustellen. Gleich zwei Mitarbeiterinnen der KAS, Andrea Ellen Ostheimer, Leiterin des Büros der Stiftung in New York, und Dr. La Toya Waha, Mitarbeiterin des Regionalprogrammes Politikdialog Asien in Singapur, waren auf den beiden Panels der Veranstaltung vertreten. Zum Abschluss der Veranstaltung richtete sich Under-Secretary-General Fabrizio Hochschild Drummond an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um über ihre Rolle bei der Erneuerung der Vereinten Nationen zu sprechen.

Durch Ideologie Getrennt, Durch Gewalt Vereint?

Podiumsdiskussion und Buchbesprechung

„Was motiviert politische Gewalt in Deutschland und was haben die verschiedenen Phänomenbereiche gemeinsam?“ war die zentrale Frage der Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Durch Ideologie getrennt, durch Gewalt vereint?“. Diskutiert haben wir diese Frage mit Prof. Dr. Susanne Schröter, Dr. Wolfgang Kraushaar und Prof. Dr. Andreas Zick vor dem Hintergrund unserer Publikation „United by Violence, Divided by Cause?“.

KASYP Batch 10.3 & 11.2 Online Training-Worskshop

Election Campaigning for Political Parties

Last August 02 - 08 and 17 - 19, 2020, 28 KASYPers from Batch 10 and 11 participated in the first online training-workshop of the Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP). They underwent a training on election campaigning for political parties which aims to provide participants with the understanding and skills of electoral campaigning and its many tools as well as the importance of providing organized electoral choices to citizens through political parties, and training on bridging democratic leadership (second session on co-ownership).

KASYP Virtual Discussion Series 2020

Session 01: Impact of SARS-CoV-2 Pandemic among the Youth in Asia

Last 25 June 2020, the KAS PDA team launched successfully its “KASYP Virtual Discussion Series” with the aim to facilitate an online exchange platform that will allow the KASYP alumni to share their best practices and on-going lessons in managing the COVID-19 pandemic. The first session of this series focused on discussing the “Impact of SARS-CoV-2 Pandemic among the Youth in Asia”. The objective of this session was to examine the varying impacts of COVID-19 pandemic among the youth in terms of their education, employment, career, social life, and many more.

United by Violence, Divided by Cause?

Experten aus Asien und Europa diskutierten Radikalisierung hin zu Gewalt Phänomen-übergreifend

Gewalttaten wie die Serie von islamistischen Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka oder der Anschlag auf einen Sikh-Temple in Deutschland werfen wiederkehrend die Frage nach den Ursachen der Radikalisierung von Individuen und Gruppen auf. Radikalisierung und darauffolgende Gewalttaten werden zunehmend als eine Herausforderung für den Fortbestand demokratischer und rechtsstaatlicher Institutionen verstanden und wirken sich nicht selten auch direkt auf die internationalen Beziehungen der betroffenen Länder aus. Diese Veranstaltung beschäftigte sich unter dem Title „United by Violence, Divided by Cause?“ mit der Vorstellung und dem Vergleich verschiedener Fälle und Phänomene in Asien und Europa.

KASYP Batch 11 First Training Module Successfully Completed!

This year marks the end of a decade, but for KASYP, it will be the start of a new one. Since 2010, we have successfully trained 10 batches of more than 200 young political leaders in the region. Last February 2020, we started a new decade for KASYP with Batch 11 comprising of 23 young politicians coming from 12 Asian countries and representing 19 political parties.