Asset-Herausgeber

DDR – Mythos und Wirklichkeit

Eine Ausstellung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Asset-Herausgeber

3er Schlag Ausstellung

Ob Mythos und Realität, Alltag und Leben oder Staat und Gesellschaft - das Thema DDR fasziniert bis heute. In dieser Ausstellung werden existierende Mythen über das Leben in der SED-Diktatur aufgezeigt und der Realität gegenübergestellt. Die Ausstellung regt so die Auseinandersetzung mit und Diskussion über die DDR an.

Die hier bereitgestellten Inhalte bieten spannende Einblicke für politisch Interessierte. Insbesondere für Schulen eignet sich die Ausstellung, da viele Themen aus dem damaligen Lebensumfeld von Schülerinnen und Schülern aufgegriffen werden.

Zu verschiedenen historischen Themen und Jubiläen konzipiert die Konrad-Adenauer-Stiftung regelmäßig Wanderausstellungen. In optisch ansprechender Form und didaktisch aufbereitet werden so historische Entwicklungen einem breiten Publikum zur Verfügung gestellt. Die Ausstellungen können entweder zur Ergänzung des Schulunterrichts, aber auch zur Unterstützung von Veranstaltungen genutzt werden. Ihre Einsätze sind vielfältig.

Die Ausstellung „DDR-Mythos und Wirklichkeit“ besteht aus 20 Roll-ups (100cm x 220cm). Zur Präsentation eignen sich alle Räume mit viel Publikumsverkehr wie zum Beispiel Foyers, Aulen, Konferenzräume. Die Ausstellung kann für max. 14 Tage ausgeliehen werden. Für Schulen ist sie ab der Mittelstufe zu empfehlen.

Kontaktieren Sie uns gerne, sollten Sie Interesse an dieser Ausstellung haben.

Zur Ergänzung der Ausstellung  finden Sie in unserem DDR-Tutorium des Adenauer Campus weitere interaktive Inhalte.

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Kontakt

Susanne Duhm

Susanne Duhm (2020)

Sekretärin / Sachbearbeiterin

susanne.duhm@kas.de +49 (0)30 26996-3973

Asset-Herausgeber