Diskussion
ausgebucht

Wo stehen wir eigentlich?

Die Bedeutung von Werten und Haltungen für die Demokratie

Politisches Frühstück

Details

Wo stehen wir eigentlich?
Wo stehen wir eigentlich?

Was bedeuten heutzutage Standpunkte, wie werden sie artikuliert, ausgetauscht und diskutiert? Was prägt und eint unsere Gesellschaft, Politik und Demokratie? Was führt zusammen, was treibt auseinander, was spornt an, was schafft Vergewisserung, was Unsicherheiten? Können und wollen wir uns überhaupt (noch) grundsätzlich verorten? Welche Werte leiten uns, welche Haltungen sind wichtig? Welche Herausforderungen auf uns zukommen, soll aus der Perspektive der Politik, der Wissenschaft und der Philosophie beleuchtet und diskutiert werden.

Programm

8:00 Uhr: Begrüßung und Einführung

Philipp Lerch

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung und Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

8:10 Uhr: Die Perspektive der Politik. Kurzimpuls

Christian Baldauf MdL

8:35 Uhr Die Perspektive der Wissenschaft. Kurzimpuls

Prof. Dr. Andreas Rödder

Johannes Gutenberg – Universität Mainz, Autor des Buches „Konservativ 21.0 –eine Agenda für Deutschland“

09:10 Uhr: Die Perspektive der Philosophie. Kurzimpuls

Dr. Joachim Klose

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung und Leiter des Politischen Bildungsforums Sachsen

9:40 Uhr: Ausblick und Schlusswort

Philipp Lerch

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung und Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Erbacher Hof
Grebenstr. 24-26 Ketteler-Saal,
55116 Mainz
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Christian Baldauf MdL
    • Dr. Joachim Klose
      • Prof. Dr. Andreas Rödder
        Kontakt

        Philipp Lerch

        Philipp Lerch bild

        Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

        philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9