Veranstaltungen

Fachkonferenz

"Spaltet sich Europa?"

Eichholzer Kreis Nachfolgetreffen
Eichholzer Kreis Nachfolgetreffen mit einem Impuls von Elmar Brok (MdEP), Mitglied im Auswärtigen Ausschuß des Europäischen Parlaments und unter anderem Jacob Devcic, Koordinator Europapolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Christian Calliess, FU Berlin, Bern Hüttemann, Generalsekretär der Europäischen Bewegung Deutschland e.V.; Vizepräsident der Europäischen Bewegung International.

Seminar

Offene Fragestunde: Was Sie schon immer über Medien und PR wissen wollten

Webinar

Seminar

Redenschreiben: systematisch, modern und originell

Webinar

Seminar

Glaubwürdig kommunizieren: Wie spreche ich Medien an?

Webinar

Seminar

Digitale Strategien: Politische Kampagnen im Social Web

In einem weiteren Workshop beschäftigen wir uns deshalb mit Politischen Kampagnen im Social Web. Welche digitale Strategie führt im Web 2.0 zum Erfolg? Was unterscheidet sie von anderen Kampagnen und wie funktionieren sie? Das möchten wir Ihnen näher bringen.

Seminar

Snapchat und WhatsApp - Botschaften für die junge Zielgruppe

Webinar

Seminar

Podcast- Wie erreiche ich die Menschen?

Webinar

Seminar

Praxisworkshop Pressearbeit: Das entscheidende Handwerkszeug

Webinar

Seminar

Counterspeech: Populismus in sozialen Medien richtig begegnen

Die sozialen Medien sind von Extremen geprägt und beeinflussen so die öffentliche Meinung. Hatespeech, Trolle, Bots und Fake News sind nicht zu unterschätzende Gefahren. Doch dem muss man begegnen – mit höflicher und entschlossener Stimme im Netz.

Seminar

Workshop Politisches Schreiben: strategisch argumentieren, pointiert überzeugen

Webinar

Veranstaltungsberichte

Eine couragierte Kämpferin für Demokratie, Freiheit und Menschenrechte!

von Laurenz Bückmann

Anlässlich des 70. Geburtstags der Autorin, Regisseurin und ehemaligen DDR-Bürgerrechtlerin, Freya Klier, wurde über das zentrale Thema ihrer Arbeit gesprochen: „Du sollst Dich erinnern und engagieren!“.

Veranstaltungsberichte

„1988 Wilde Jugend“

von Laurenz Bückmann

Lesereihe mit Nadja Klier an Berliner Schulen
Eine Woche lang stellte Nadja Klier ihr neues Buch „Wilde Jugend 1988“ an Berliner Schulen vor. In ihrem Buch geht es um ihre Jugend in der DDR und darum, wie sie mit der Ausbürgerung ihrer Familie umgeht.

Veranstaltungsberichte

Herausforderungen des Berliner Mietendeckelgesetzes

von Polina Zavadska

Eine Podiumsdiskussion zur Wohnsituation in Berlin
Über 50 Berliner versammelten sich am 12. Februar 2020 im geräumigen Saal der Bezirksverordnetenversammlung im Rathaus Charlottenburg. Ein perfekter Ort, um über die prekäre Wohnsituation in der Hauptstadt zu diskutieren. Für die rege Beteiligung am Stadtteilgespräch Charlottenburg-Wilmersdorf sorgte eines der dominanten Themen auf aktueller Berliner Agenda – das Thema des Mietendeckels.

Veranstaltungsberichte

Jugendpolitiktag zum Antisemitismus an Schulen und im Internet

In vier verschiedenen Workshops erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler von sechs Berliner Schulen kreative Zugänge zum Thema Antisemitismus und damit auch Kampagnenansätze gegen diesen. Dabei wurden Graffitis, YouTube- Videos, Poetry Slam- Beiträge und verschiedene Hashtags für Social Media erstellt.

Veranstaltungsberichte

Escape Room zum Thema Populismus

von Christian Schleicher

Zusammen mit dem Team von polyspektiv veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung einen Escape Room zum Thema Populismus für Schülerinnen und Schüler.

Veranstaltungsberichte

Das NS-Regime kannte keine Gnade

von Laurenz Bückmann

Mit einem bewegenden Vortrag eröffnete Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück die Ausstellung "Was konnten sie tun? Widerstand gegen den Nationalsozialismus 1939 - 1945".
Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück, Vorsitzender der Stiftung 20. Juli 1944 e.V., erklärte den Schülerinnen und Schülern in einem lebhaften und interessanten Vortrag die Sutuation der Widerstandskämpfer zu Zeiten des Nationalsozialismus.

Veranstaltungsberichte

„Nicht: Es muss etwas geschehen! Sondern: ich muss etwas tun.“

von Laurenz Bückmann

Dr. Axel Smend eröffnete die Ausstellung "Was konnten sie tun? Widerstand gegen den Nationalsozialismus 1939 -1945" am Anne-Frank-Gymnasium in Berlin.
Die Schüler/innen des Anne-Frank-Gymnasiums stellten Dr. Axel Smend, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung 20. Juli 1944 e.V., sehr persönliche Fragen, welche vor allem seine eigene Verbindung zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus betrafen.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Henning Schacht

Veranstaltungsberichte

Der Kampf um Wähler auf europäischer Ebene

von Stefan Stahlberg

Wähler europaweit zu mobilisieren und zu überzeugen war eines der Themen des zweiten Tags der Internationalen Konferenz für Politische Kommunikation 2019
Knapp bemessene Budgets, fehlende Parteibasis und 24 Sprachen bei den Zielgruppen: Die Wahl zum Europaparlament 2019 war für die Kampagnenmacher auf europäischer Ebene ein Kraftakt. Worauf es dabei ankam und wie die EPP, aber auch das Europäische Parlament, Wähler gewannen, berichteten Kampagnenmacher aus Brüssel und München.
Henning Schacht

Veranstaltungsberichte

"Man muss halten, was man verspricht"

von Juliane Liebers

Die Volksparteien und ihre Wähler
Bei der zweitägigen 17. Internationalen Konferenz für Politische Kommunikation kommen Experten aus Parteien, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft zusammen, um gemeinsam über erfolgreiche und weniger erfolgreiche Wahlkampfstrategien und die Zukunft der Volksparteien zu debattieren.
Polina Zavadska

Veranstaltungsberichte

Die Stille Revolution

von Nathalie Burkowski

Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt
„Mein ganzes Leben war eine Maske“ – Geschäftsführer Bodo Janssen spricht in dem Film „Die Stille Revolution“, in welchem er selbst zentrale Figur ist, über die Notwendigkeit der Selbsterkenntnis, um eine gute Führungsperson zu sein.
Zeige 1 - 10 von 58 Ergebnissen.