Veranstaltungen

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Sie haben das Wort!

Überzeugen im Gespräch

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Vortrag

Daseinsvorsorge in einer demokratischen Gesellschaft

Für einen unabhängigen und professionellen Journalismus / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Professor Dr. Frank Überall, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands, wirbt für Vertrauen in seinen Berufstand und betont die Wichtigkeit einer funktionierenden„Vierten Gewalt“. Was jedoch sind Zeichen und mögliche Gründe einer in Teilen der Gesellschaft entstandenen Glaubwürdigkeitskrise? Was sind die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Medienschaffenden? Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Seminar

Frauen, die die Welt bewegen – Spurensuche in Berlin

Studienseminar für Frauen

Veranstaltung des Frauenkollegs der Konrad-Adenauer-Stiftung

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Herborner Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Rhetorik für die politische Praxis

Aufbaukurs für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte mit rhetorischen Vorkenntnissen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen, politische Argumentation zwecks besserer Partizipation im politischen Bereich verbessern und die Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Vortrag

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Die Wandzeitung

Das Vergehen des Thomas Jonscher

Geschlossene Schulveranstaltung

Vortrag

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

Online-Seminar

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Online-Seminar

Der lange Schatten der Geschichte

Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991

Eine Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (Sektion Potsdam) und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

Vortrag

storniert

Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Krankenhäuser in der kombinierten Investitions- und Strukturkrise

Vortrag und Diskussion

Live-Stream

Der eiserne Pfleger?

Politische und menschliche Perspektiven auf die Digitalisierung der Pflege

Live auf Facebook, YouTube und Zoom

Seminar

storniert

Sicher auf dem politischen Parkett

Bensheimer Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen und ihrer Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Diskussion

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?

Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser 1. digitales Grevenbroicher Schlossgespräch beschäftigt sich mit dem Thema "Strukturwandel".

Online-Seminar

Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet

Öffentlichkeitsarbeit

Digitales Seminar des Frauenkollegs

Online-Seminar

Digitale Demokratie? Die zunehmende Digitalisierung unserer Demokratie

Online-Veranstaltung via Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Online-Seminar

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena

Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien

In unserer neue Reihe "Freitags um ..." beleuchten wir in loser Reihenfolge Fragestellungen aus der Schnittmenge zwischen Gesellschaft und Politk.

Seminar

storniert

Krisenbekämpfung und Freiheitsgestaltung

Zur Neuvermessung der Rolle des Staates in der Sozialen Marktwirtschaft

Die Pandemie und ihre Folgen stellen eine Grundfrage der Sozialen Marktwirtschaft wieder neu: Wo ist der Staat zur Gefahrenabwehr und (Transformations-)Folgenmilderung notwendig? Wo hemmt er dagegen die Freiheit zu viel mit ökonomisch fragwürdigen Ansprüchen und Regulierungen?

Die Zukunft einer starken Industriegesellschaft

Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Das Rheinische Revier ist ein starker Standort für Wirtschaft und Wissenschaft. Doch der Kohleausstieg stellt die Unternehmen und die Bevölkerung vor Ort vor große Herausforderungen: Wie weit ist das Rheinische Revier auf dem Weg zu Klimaneutralität und an welchen Stellschrauben wird gedreht, um den Strukturwandel zu gestalten?

KAS

Nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität

Agenda 2030: Nachhaltig leben - global und in Thüringen

Veranstaltungsbericht

Mach dein Leben digital!

Digitale Veranstaltungsreihe "Wer sind wir in einer Pandemie?"

Jeden Monat geht es in der Veranstaltungsreihe „Wer sind wir in einer Pandemie?“ um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Gesellschaft – immer aus einer anderen Perspektive. In dieser Ausgabe wurde ein Thema in den Blick genommen, welches so gut wie jeden unserer Lebensbereiche verändert hat: Die Digitalisierung.

Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

„Ich glaub, ich hab Demenz". Über das Leiden an einer Volkskrankheit und Fortschritte in der Forschung

Online-Abendveranstaltung mit Prof. Dr. Gerd Glaeske, Prof. Dr. Janine Kirstein sowie dem Neurologen Dr. Karl-Otto Sigel

„Die Bevölkerung muss den Blick schärfen – zum Schutz der offenen Gesellschaft“

Franz-Meyers-Forum unter der Schirmherrschaft von Dr. Günter Krings MdB

Der öffentliche Diskurs ist eine wichtige Basis unserer Demokratie. Zu großen Teilen wird er inzwischen im Internet geführt – und dabei treten immer wieder Gefahren auf. Welche Maßnahmen werden gegen Fake News und Hasskriminalität im Internet ergriffen – vor allem im Vorfeld der Bundestagswahl?

KAS

Wie kann eine zukunftsfähige und nachhaltige Landwirtschaft aussehen?

Agenda 2030: Nachhaltig leben - global und in Thüringen

Veranstaltungsbericht

KAS-Bremen

„‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“

Auftakt der „Bremer Kempowski-Tage“

Am 29. April 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „‚Wie isses nun bloß möglich?‘ Walter Kempowskis ‚Tadellöser & Wolff‘: 50 Jahre nach dem Erscheinen“.

Eigenaufnahme

„Politische Rhetorik: Besser auftreten. Besser wirken“

Rhetorik Seminar mit Werner Dieball

Im Verlauf des Online-Seminars am 17.04.21 gab Werner Dieball Tipps für besseres Auftreten.