Asset-Herausgeber

Einzeltitel

Strategische Perspektiven für die bilaterale energiepolitische Zusammenarbeit zwischen der EU and Kasachstan

von Dr. Frank Umbach

Geoökonomische and geopolitische Dimensionen des Wettbewerbs mit Russland und Chinas Zentralasien-Politik

Zentralasien gewinnt in der energiepolitischen Zusammenarbeit zwischen Russland, Ostasien und Europa stetig an Bedeutung. Auch für das größte Land der Region, Kasachstan, stellt sich die Frage, wie eine nachhaltige Ressourcen- und Energiepolitik im Interesse aller Regionen gestaltet werden kann. Die Studie in englischer Sprache befasst sich mit der aktuellen Situation und diskutiert mögliche zukünftige Entwicklungen. Sie ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts des European Centre for Energy and Resource Security, finanziert von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Asset-Herausgeber

Kontakt

Dr. Peter Hefele

comment-portlet

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber