Asset-Herausgeber

Publikationen

Asset-Herausgeber

Sustainable Energy and Digitalisation: Practices and Perspectives in Asia-Pacific

Sustainable Energy and Digitalisation: Practices and Perspectives in Asia-Pacific is a comprehensive study which provides an overview of the energy sector and digitalisation in Asia–Pacific. The research highlights the megatrends affecting energy industry and energy transition policy with a focus on disrupting technologies.

Mr. Phung Vu Hiep - Tom Phillips is telling us about his experience as KAS scholarship holder

Tom is currently studying his LLM in Energy and Environmental Law and we have prepared a set of three questions in order to explore how he is experiencing KAS Scholarship, he is a good example of enthusiasm and commitment within his studies.

Tracking Hong Kong's Performance in Climate Change

Cities and Paris Climate Agreement

The report finds "Hong Kong faces its own share of threats from climate change, yet it is far from achieving its responsibility towards the Paris Climate Agreement goals."

Abholzung - Zustand der Wälder

Wie groß ist der Einfluss von Wäldern auf unser Klima und welche Maßnahmen werden ergriffen, um diese zu schützen? Das Roden von Wäldern verursacht mittlerweile mehr CO2-Emissionen als Indien oder die Europäische Union, dabei sind Wälder die kostengünstigste und effektivste Variante, um CO2 aus der Atmosphäre zu binden. Dieses Paper analysiert die weltweiten "Abholzungs-Hotspots", geht auf die Ursachen und Auswirkungen ein, und gibt einen Überblick, welche Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Singapore Carbon Taxes

An Analysis of the Policy Context

This research paper by KAS RECAP consultant, Dr. Maria Francesch, introduces Singapore's energy policy and provides an in-depth analysis on the implementation of the carbon taxation policy.

Wasserstoff - Energieträger der Zukunft?

Wie wird die Energieversorgung der Zukunft aussehen? Welche Art von Energieträgern werden dabei helfen die Klimaziele von Paris zu erreichen? Dieses Paper beschäftigt sich mit der Entwicklung der Wasserstofftechnologie weltweit, und speziell im asiatischen Raum. Es wird auf die Herausforderungen und Fortschritte im Bereich des Wasserstoffs eingegangen, während verschiedene Länder exemplarisch analysiert werden.

Klimatische Widerstandsfähigkeit in der Greater Bay Area Chinas

Die Rolle technischer Innovationen

Im März wurden in Singapur die Treiber und die Herausforderungen der Digitalisierung in verschiedenen Sektoren diskutiert. Dr. Francesch debatierte über technologische Innovationen beim Hochwasserschutz.

Steuerung des Green Climate Funds

Analyse von "Climate Finance"

Dieses Paper diskutiert die Komplexität von politischen Instrumenten, wie der GCF, der komplexe globale Normen mit relativ einfachen aber dringlichen lokalen Klimaschutzbedürfnissen in Einklang bringen muss. Weiterhin zeigt das Paper, das Aktionäre, die an strukturellen Dialogen zum CGF teilnehmen und Organisationen der Zivilgesellschaft, die sich für die Umverteilung von Wohlstand einsetzen, Möglichkeiten finden, Bottom-Up-Input zu den von der UNO geschaffenen Top-down-Instrumenten zu liefern, wie etwa der GCF, um seine Steuerung zu verbessern. Die Analyse folgert, dass stetige Interaktion zwischen globalen und lokalen Akteuren nicht nur die Steuerung des CGF verbessert, sondern auch dessen Kompetenzen mit den aktuellen Bedürfnissen der Entwicklungsländer, in Hinblick auf klimatische Widerstandsfähigkeit, fördert.

Klimaschutz im Energiesektor Hongkongs

Untersuchung der Lokalen Klima- und Energiepolitik

Aufgrund der Zugehörigkeit zu China muss auch Hongkong seine Treibhausgasemissionen reduzieren, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen. Diese Arbeit untersucht kritisch die Maßnahmen der Stadt im Bereich von Klima und Energie, insbesondere die Rolle von Kraftwerkbetrieben bei einer Veränderung des Energieangebotes, der Wechsel des Energiemixes, Rückgang der Nachfrage und die Installation von Photovoltaik-Anlagen.

Hinzu einer Emmissionsarmen Energiewende in Kambodscha

Expertenbericht über Nationale Energieregulierungen

Kambodschas Energiesektor befindet sich in einem ständigen Wandel. Der von der KAS RECAP finanzierte Report untersucht die Energiesicherheit in Kambodscha. Der Autor, Dr. Pheakdey Heng, gibt konkrete Empfehlungen für politische Entscheidungsträger, die Kambodscha bei der Entwicklung eines wirksamen Weges zur Umgestaltung seines Energiesektors von fossilen Brennstoffen in nachhaltigere Energiequellen unterstützen wollen.