Diskussion

Brexit und Trump-Regierung: Zeitenwende für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft?

Franz-Meyers-Forum

Welche Folgen wird der Brexit und die Wirtschaftspolitik der USA unter Donald Trump auf die deutsche Wirtschaft haben und welchen Herausforderungen werden wir uns künftig stellen müssen? Diese Fragen wollen wir mit Ihnen diskutieren.

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

Theresa May und die Konservativen haben ihre absolute Mehrheit verloren. Wie geht es jetzt weiter mit dem Brexit?

Die Trump-Regierung positioniert sich mit der Ablehnung des Pariser Klimaabkommens, der Androhung von Strafzöllen und der Ankündigung neuer Handelsabkommen gegen die bisherige transatlantische Zusammenarbeit. Europa ist gezwungen, neue Wege einzuschlagen.

So formulierte die Kanzlerin nach dem G7-Treffen: „Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen.”

Es stehen tiefgreifende politische und wirtschaftliche Veränderungen an. Deutschland hat viel zu verlieren. Wir sind nun gefordert, die Weichen für die heimische Wirtschaft, für eine gemeinsame europäische Politik und für unsere Gesellschaft neu zu stellen. Wie bewältigen wir diese Herausforderungen? Und wie sollen die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zu Großbritannien und den USA gestaltet werden?

Diese und weitere Fragen möchten wir gerne mit Ihnen und unseren Experten Professor Dr. Paul J. J. Welfens, Jürgen Steinmetz und Dr. Günter Krings diskutieren.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein.

Simone Habig

Leiterin Regionalbüro Rheinland

der Konrad-Adenauer-Stiftung

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Theater Mönchengladbach, Konzertsaal, Odenkirchener Straße 78, 41236 Mönchengladbach

Referenten

  • Prof. Dr. Paul J.J. Welfens
    • Jürgen Steinmetz
      • Dr. Günter Krings MdB

        Publikation

        Mehr Europa ist das Ziel: Brexit und Trump - Regierung : Zeitenwende für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik? Franz-Meyers-Forum
        Jetzt lesen
        Kontakt

        Simone Gerhards

        Simone Gerhards Passfoto

        Leiterin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

        Simone.Gerhards@kas.de +49 211 8368056-0 +49 211 8368056-9
        Kontakt

        Angela Meuter-Schneider

        Angela Meuter-Schneider bild

        Referentin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

        Angela.Meuter-Schneider@kas.de +49 0211 836805-66 +49 0211 836805-69