Online-Seminar

MedienFIT!

Medienpädagogisches Training für Fachkräfte und Interessierte

Sie arbeiten mit jungen Menschen? Sie möchten Ihr Know-how rund um das Thema Medienpädagogik erweitern? Wie kann ich Snapchat, TikTok und Co. nutzen? Wie kann ich für den Umgang mit den Sozialen Medien sensibilisieren? Wie kann ich auf die Möglichkeiten, Grenzen als auch mögliche Gefahren im digitalen Raum aufmerksam machen und zielgruppengerecht vermitteln? Gemeinsam tauschen wir uns aus und lernen nützliche Tipps und Tricks.

Details

Die Sensibilisierung für den Umgang mit Medien gewinnt für Fachkräfte in Jugendeinrichtungen, Schulen und Vereinen zunehmend an Bedeutung. Dies erfordert sowohl den Erwerb von praktischem als auch didaktischem Know-how im Umgang mit digitalen Tools und den sozialen Medien und die Klärung von Rahmenbedingungen.

Gemeinsam mit dem Verein KIDsmiling e.V. möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung auf diese Bedarfe im Rahmen des Projektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." eingehen und Sie unterstützen. Erfahrene Medientrainer führen durch die dreiteilige Webinarreihe und verknüpfen dabei die Theorie mit der Praxis. So sollen Kompetenzerwerb und Erfahrungsaustausch von Fachkräften und Interessierten über das eigene Arbeitsumfeld hinweg gefördert werden.

Machen Sie mit! Bringen Sie sich ein! Werden Sie MedienFIT!

 

Sie sind schon MedienFIT? Kommen Sie dazu! Teilen Sie Ihr Wissen! Lernen Sie noch den ein oder anderen Kniff kennen!

Programm

16. Juni 2020, 10.00 Uhr Medienpädagogisches Arbeiten mit jungen Menschen

Gemeinsam starten wir in die digitale Trainingsreihe am 16. Juni 2020. Ziel ist es, sich bei unserem ersten Treffen über die eigene Organisationen hinweg kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen, als auch Bedarfe und Herausforderungen in der Arbeit mit jungen Menschen und Medien zu formulieren. Der Medientrainer Marius Reichert wird unter anderem das Thema Fake News behandeln.

23. Juni 2020, 10.00 Uhr Praxismodul 1: TikTok als medienpädagogisches Tool

TikTok liegt bei Kindern und Jugendlichen im Trend. Doch was steckt eigentlich dahinter? Sandra Wahle führt in das Tool ein. Sie zeigt auf, wie TikTok funktioniert. Sie nutzen TikTok schon? Super! Bringen Sie Ihr Wissen ein und lernen sie voneinander. Mit praktischen Übungen vermittelt die Medientrainerin Tipps und Tricks, wie man TikTok in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nutzen kann.

30. Juni 2020, 10.00 Uhr Praxismodul 2: Snapchat als medienpädagogisches Tool

Mit Snapchat bleibt man up-to-date! Videos und Fotos werden von Kindern und Jugendlichen in Sekundenschnelle geteilt. Fragen wie: "Wie kann ich Snapchat nutzen, um für das eigene Internetverhalten zu sensibilisieren?" oder "Wie kann ich Snapchat nutzen, um spannende Angebote für meine Zielgruppe zu gestalten?" Die Medienwissenschaftlerin Carolin Unger hält dazu im letzten Praxismodul Antworten bereit.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Marius Reichert
    • Sandra Wahle
    • Carolin Unger
Kontakt

Eva-Maria Hoppe

Portrait Eva-Maria Hoppe

Referentin im Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.", Politisches Bildungsforum NRW

eva-maria.hoppe@kas.de +49 211 / 8368056-42
Logo unseres Kooperationpartners