Diskussion

Ehe für alle!?

Der Wertewandel hat längst begonnen!

Ist die Evangelische Kirche die Spitze eines Wertewandels oder vollzieht sie das Unvermeidbare nach? Dabei geht es um Ehe und Familie, das Fundament unserer Gesellschaft.

Details

Programm

Begrüßung und Einführung:

Karl-Heinz van Lier

Landesbeauftragter Rheinland-Pfalz und Leiter des Landesbüros

"Ehe für alle!? Der Wertewandel hat längst begonnen!"

Prof. Dr. Hans-Joachim Jentsch

Bundesverfassungsrichter a.D., ehemaliger Oberbürgermeister von Wiesbaden

Die Position der evangelischen Kirche

Dr. Volker Jung

Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Die Position der katholischen Kirche

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfelds OP

Professor für Christliche Sozialwissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier und Dominikaner

Moderation:

Friedrich Roeingh

Chefredakteur Allgemeine Zeitung

Anschließend gibt es einen Umtrunk

Um Anmeldung wird gebeten (per Post, Fax, E-Mail)

Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung

Weißliliengasse 5

55116 Mainz

Tel. 06131 2016930

Fax: 06131 2016939

kas-mainz@kas.de

www.kas.de/mainz unter Angabe Ihrer Anschrift, Tel.-Nr. und E-Mail-Adresse an.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Erbacher Hof
Grebenstr. 24-26 Ketteler-Saal,
55116 Mainz
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Hans-Joachim Jentsch
    • Bundesverfassungsrichter a.D.
      • Dr. Volker Jung
        • Kirchenpräsident der Evang. Kirche (Hessen/Nassau)
          • Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels
            • Prof. für Christl. Sozialwissenschaft
              • Moderation: F. Roeingh
                • Chefredakteur AZ

                  Publikation

                  Ehe für alle!?: Der Wertewandel hat längst begonnen
                  Jetzt lesen
                  Kontakt

                  Karl-Heinz B. van Lier

                  Kontakt

                  Marita Ellenbürger