Vortrag

Markenkern christdemokratischer Politik

Von der Idee und ihrer Konkretisierung

„Man muss das Gestern kennen, man muss auch an das Gestern denken, wenn man das Morgen gut und dauerhaft gestalten will.“ (Konrad Adenauer)

Details

Der Politische Salon möchte einen Einblick in die Orientierung christlich-demokratisch verantworteter Politik, einen Überblick über die Werteorientierung und den christlicher Glauben im demokratischen Rechtsstaat sowie das christliche Menschenbild als Markenkern in einer pluralistischen Gesellschaft geben.

Zudem soll es um Gründung und Entwicklung der CDU in der Besatzungszeit und der Ära Adenauer sowie die Parteireform und Programmdiskussion nach Adenauer gehen. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit Chancen und Herausforderungen der christlichen Demokratie in der Gegenwart, aktuelle Entwicklungen und das neue Grundsatzprogramm der CDU kennenzulernen und zu diskutieren.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Erbacher Hof
Grebenstr. 24-26 Ketteler-Saal,
55116 Mainz
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Harald Jung
    • Christopher Beckmann
      • Dr. Christiane Florin (Moderation)
        Kontakt

        Marita Ellenbürger