Seminar

Politische Kommunikation - Aufmerksamkeit für politische Konzepte, Personen und Regionen

Rhetorik - Seminar für Multiplikatoren

.

Details

Einladung

Politische Kommunikation – Aufmerksamkeit für politische

Konzepte, Personen und Regionen

- Rhetorik-Seminar für Multiplikatoren -

18.- 19. November 2006,

St. Martin/Pfalz, Nähe Neustadt/Weinstraße, Hotel Haus am Weinberg

Nach der Wahl ist vor der Wahl!

Neue Kommunikationsstrategien für unser Land sind wichtiger denn je.

Diese Herausforderung für die Landespolitik in Rheinland-Pfalz, und für die öffentliche Meinungsbildung muss unsere Zielsetzung sein, um mit weniger Reibungsverlusten und gegenseitiger Achtung Politik zu gestalten.

Es gilt, die politische Kommunikation professionell zu verändern.

Samstag, 18. November 2006

Anreise bis 09.00 Uhr, Begrüßung, Vorstellung

09.30 Uhr

Politik als Herausforderung

Verantwortung übernehmen und aktiv mitgestalten

-Wertmaßstäbe in unserer Mediengesellschaft

-Welchen Einfluss haben Redner/innen auf uns?

-Überzeugen durch Persönlichkeit und Wissen

-Praktische Übungen zu Meinungsäußerung und Statement, dabei Vorbereitung, Aufbau und wirkungsvolle Präsentation

-Kennenlernen der eigenen Stärken und Schwächen, Persönlichkeits- und Rednerprofil

-Unsere Körpersprache, unsere Ausstrahlung

-Rede-Einblicke in den Bundestag

12.30 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr

Die Zukunft der politischen Sprache

Mit kommunikativer Kompetenz gewinnen oder besiegen? Nicht nur reagieren, sondern agieren!

- Überzeugen, motivieren und Menschen gewinnen mit "redewirksamen Bauplänen" - Die gelungene Präsentation

- Grundlagen der politischen Auseinandersetzung: das Streitgespräch, die Debatte - Der Umgang mit Störern und wie wir Einwürfen begegnen

Sonntag, 19. November 2006

09.00 – 13.00 Uhr

Demokratie braucht Mut und Verantwortung

-Ausbauen der kommunikativen Stärken

-Der Umgang mit dem politischen Gegner, Debatte und Streitgespräch, Antizipation

-Denken in Gegensätzen, Fremdwahrnehmung, Dialektik

-Alltagspraxis, Techniken, Taktiken, Tipps und „Tricks“

-Wie führe ich ein Interview mit „Methode“? Was soll meine Frage bewirken?

-Das Verhalten im Interview, der Fragezirkel, die Fragearten, die überzeugende Antwort

Alle Übungen mit Video-Kontrolle

13.00 Uhr Mittagessen, anschließend Ende der Tagung

Während der Tagung sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungswerk Mainz.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung entstehen Ihnen nicht, Getränke ausgenommen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie übernachten möchten!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Haus am Weinberg, St. Martin/Pfalz

Kontakt

Karl-Heinz B. van Lier