Veranstaltungen

Online-Seminar

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg

Teil I: Der menschenverachtende Nationalsozialismus

Online-Seminar

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg

Teil II: Der letzte Winter an der Westfront

Online-Seminar

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg

Teil III: Der Nationalsozialismus im besetzen Frankreich

Event

Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.

Bundesweite Bustour
Termine in Rheinland-Pfalz

Online-Seminar

Sichere Online-Kommunikation in Zeiten von Covid-19

Datenschutz, Datensicherheit und Praxisbeispiele

Online-Seminar

Work-Life-Balance (Teil 1: Entschleunigung und Grenzen setzen)

Zweiteiliges Webinar Frauenkolleg Südwest
Unser Alltag ist immer mehr und immer häufiger durch Hektik, Reizüberflutung und Leistungsdruck geprägt - im Beruflichen, wie im Privaten. Das Webinar möchte Sie dabei unterstützen eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privat-/Familienleben zu finden.

Online-Seminar

Schwarze Schwäne & Bärenmärkte

Effekte von Krisen auf Wirtschaft und Börsenmärkte
Webinar in der Reihe Krise als Chance

Online-Seminar

Work-Life-Balance (Teil 2: Veränderung beginnt bei mir selbst)

Zweiteiliges Webinar Frauenkolleg Südwest
Nachdem der erste Teil des Webinars schwerpunktmäßig die Reflexion behandelt hat, wird im zweiten Teil des Webinars die konkrete Umsetzung von Veränderungen in den Fokus gerückt. Das Ziel wird sein, mit einem wirkungsvollen Selbstmanagement Voraussetzungen dafür zu schaffen, die alltäglichen Herausforderungen stressfreier zu bewältigen. Dazu werden verschiedene Maßnahmen aus dem „Work-Life-Balance-Handwerkskoffer“ vorgestellt, individuell erarbeitet und diskutiert.

Online-Seminar

Klimawandel in Rheinland-Pfalz

Herausforderung und Chance für regionale Nachhaltigkeitsstrategien

Online-Seminar

Verdun im Brennpunkt des Ersten Weltkrieges

Schlacht und Mahnung
— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 14 Ergebnissen.

Online-Seminar

Lehren aus der Krise aus christlicher Perspektive

Deutschland. Das nächste Kapitel

Online-Seminar

Online-Planspiel: Kastanien auf der Suche nach dem richtigen Umgang mit der Corona-Pandemie

Eine Veranstaltung des Projektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten."
Diskutieren Sie mit an unserem virtuellen Runden Tisch!

Online-Seminar

Das nächste Kapitel: Krise als Chance?

Ein Webinar in der Reihe Krise als Chance

Online-Seminar

Zeitmanagement - auch im Homeoffice

Dreiteiliges Webinar
Teil 3: Sie haben Ihr Ziel erreicht - Prioritäten setzen!

Online-Seminar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Online-Seminar

Zeitmanagement - auch im Homeoffice

Dreiteiliges Webinar
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement

Online-Seminar

Sichere Online-Kommunikation in Zeiten von Covid-19

Webinar

Online-Seminar

Zeitmanagement - auch im Homeoffice

Dreiteiliges Webinar
Teil 1: Frauen, Familien, Beruf und Ehrenamt - Vereinbarkeit und Balance

Online-Seminar

Analoger und digitaler Bürgerdialog: Informieren, Argumentieren und Überzeugen

Schlagfertigkeit und Umgang mit Polemik sowie Populismus
Webinar

Gespräch

Wie historisch ist die Krise?

Eine europapolitische Frage
Live-Interview mit Prof. Dr. Andreas Rödder und Christoph Jansen

Veranstaltungsberichte

DokuLive Europa und der Erste Wektkrieg

Die Friedensbotschaft von Fiquelmont
Europa und der Erste Weltkrieg. Die Friedensbotschaft von Fiquelmont. DokuLive mit Ingo Espenschied.

Veranstaltungsberichte

Wer hat Angst vor Deutschland?

Buchvorstellung mit Prof. Dr. Andreas Rödder
Prof. Dr. Andreas Rödder über Selbst- und Fremdwahrnehmung der Deutschen, die Geschichte der Beziehungen zu unseren europäischen Nachbarn und die Rolle Deutschlands im Gefüge der Europäischen Union.

Veranstaltungsberichte

Tag der Demokratie 2018

Was verbindest du mit Demokratie? - Das Landesbüro Mainz lud Passanten zu einem kontroversen Gedankenaustausch ein. Ein Stand vor dem Büro und kleine Präsente der KAS führten an diesem Samstagmorgen zu regen Gesprächen in der Mainzer Innenstadt.

Veranstaltungsberichte

17. Juni 1953

Widerstand in der Diktatur
Roland Jahn spricht über seine Erfahrungen mit dem Widerstand gegen das SED-Regime, den Wert von Freiheit und Einheit und das Bekenntnis zur eigenen Biografie.

Veranstaltungsberichte

DEUTSCHLAND. DAS NÄCHSTE KAPITEL

Regierung ohne Volk? Woran unser politisches System krankt. Zur politischen Kultur in Deutschland
Statements zur Anamnese und zu kurativen Maßnahmen.

Veranstaltungsberichte

Die 68er

Lebensgefühl und Aufbruch einer Generation
Die sogenannte 68er-Revolution prägte eine ganze Generation durch neue Denkweisen und Aufbäumen gegen traditionelle Wege. Zu dem 50-jährigen Jubiläum dieser bedeutenden Zeit lud das Landesbüro Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung zu der Veranstaltung „Die 68er – Lebensgefühl und Aufbruch einer Generation“ ein. Zu Gast waren Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld, Politikwissenschaftler und Politikberater und Dr. Lothar Schöne, Sachbuch- und Romanautor sowie Susanne Conrad, Zweites Deutsches Fernsehen, zur Moderation.

Veranstaltungsberichte

Erinnerung sichtbar machen

80 Jahre Reichspogromnacht 2018
Mainz ist eine der ältesten jüdischen Gemeinden Europas. Im Mittelalter war es das Zentrum jüdischer Lehre und Religion in Europa.In der Reichspogromnacht 1938 wurde auch die Mainzer Hauptsynagoge zerstört. An gleicher Stelle wurde 2010 das neue jüdische Gemeindezentrum eingeweiht.An diesem Ort stellen wir den bundesweiten Schülerwettbewerb der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. vor:„Erinnerung sichtbar machen – 80 Jahre Reichspogromnacht 2018“

Veranstaltungsberichte

Gender, Instrument der Umerziehung?

von Karl-Heinz B. van Lier

Ziele, Kosten, Wirkung
Das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung hatte zu einem Politischen Salon in den Erbacher Hof nach Mainz eingeladen, um sich mit Experten, Politikern und Pädagogen gemeinsam dem Thema "Gender" anzunähern.

Veranstaltungsberichte

Deutschland das nächste Kapitel

Sicherheit im Wandel
Um über die weltweite Sicherheitslage mit namhaften Experten ins Gespräch zu kommen, hatte das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Mainz eingeladen. Zu der Frage, wie die NATO angesichts der zukünftigen sicherheitspolitischen Herausforderungen als internationaler Akteur reagieren kann und welche Rolle Deutschland in diesem Gefüge übernehmen muss, kamen bei der Podiumsdiskussion NATO-General a.D. Hans-Lothar Domröse und der ehemalige Bundesminister der Verteidigung Dr. Franz Josef Jung ins Gespräch mit den Gästen.

Veranstaltungsberichte

Integration 2017 - Eine Bilanz II

Fakten, Analysen, Entwicklungen
Um über den aktuellen Status quo der bisher geleisteten Integration mit Experten von Landes-, Kreis- und Kommunalebene ins Gespräch zu kommen hatte das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz in den Erbacher Hof nach Mainz eingeladen.