Veranstaltungen

Heute

Jan

2021

Hambach LIVE
Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?

Jan

2021

Hambach LIVE
Ist unser Wald dem Klimawandel gewachsen?
Mehr erfahren

Online-Seminar

Hambach LIVE

Nachhaltigkeit durch Innovation?

Unsere Online-Gesprächsreihe "Hambach LIVE" erinnert an das Hambacher Fest. Seit 1832 steht das Hambacher Schloss symbolisch für die deutsche Demokratie. In diesem Sinne diskutieren wir aktuelle Fragen von Demokratie, Einheit, Freiheit, Volkssouveränität, Gemeinsinn, Zukunftsverantwortung, Innovation und Aufbruch in Deutschland und Europa.

Online-Seminar

Verdun vor 105 Jahren

Brennpunkt des Ersten Weltkrieges, Schlacht und Mahnung

Online-Seminar

Hambach LIVE

Multilateralismus in Europa und der Welt?

Unsere Online-Gesprächsreihe "Hambach LIVE" erinnert an das Hambacher Fest. Seit 1832 steht das Hambacher Schloss symbolisch für die deutsche Demokratie. In diesem Sinne diskutieren wir aktuelle Fragen von Demokratie, Einheit, Freiheit, Volkssouveränität, Gemeinsinn, Zukunftsverantwortung, Innovation und Aufbruch in Deutschland und Europa.

Online-Seminar

Argumentieren mit politischem Gespür, Haltung und Humor

Online-Seminar

Online-Seminar

Hambach LIVE

Überwinden wir Europas Grenzen?

Unsere Online-Gesprächsreihe "Hambach LIVE" erinnert an das Hambacher Fest. Seit 1832 steht das Hambacher Schloss symbolisch für die deutsche Demokratie. In diesem Sinne diskutieren wir aktuelle Fragen von Demokratie, Einheit, Freiheit, Volkssouveränität, Gemeinsinn, Zukunftsverantwortung, Innovation und Aufbruch in Deutschland und Europa.

Event

Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.

Bundesweite Bustour

Termine in Rheinland-Pfalz

Online-Seminar

Hambach LIVE Spezial

Wie viel Künstliche Intelligenz verträgt unsere Demokratie?

Unsere Online-Gesprächsreihe "Hambach LIVE" erinnert an das Hambacher Fest. Seit 1832 steht das Hambacher Schloss symbolisch für die deutsche Demokratie. In diesem Sinne diskutieren wir aktuelle Fragen von Demokratie, Einheit, Freiheit, Volkssouveränität, Gemeinsinn, Zukunftsverantwortung, Innovation und Aufbruch in Deutschland und Europa.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 7 Ergebnisse.

Von gestern bis heute

Unser Leben in Diktatur und Demokratie

Vortrag und Gespräch von und mit Rainer Eppelmann, Minister a.D., Pfarrer und Bürgerrechtler in der ehemaligen DDR

Erdverbunden – luftvermählt.

Lebenslieder und Geschichten über die Kunst, frei zu sein, Kinder und Martin Luther

Am 28. Juni 2017 gastierte auf Einladung des Landesbüros Mainz der Konrad-Adenauer-Stiftung der Liedermacher, Autor und ehemalige DDR-Bürgerrechtler Stephan Krawczyk für einen Abend in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Mainz.

Deutschland. Das nächste Kapitel.

Wie stärken wir Vertrauen in die Zukunft?

Ziel der Veranstaltung am 19. Juni 2017 in Bad Sobernheim war es, die Gesamtsituation und die Stimmung in Deutschland zu beleuchten. Unter dem Titel "Wie stärken wir Vertrauen in die Zukunft?" bot es sich an, die große Herausforderung der nächsten Jahre zu thematisieren: die Integration.

100 Tage Trump

Verändert Trump die Weltordnung?

Der Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen im November 2016 zu Gunsten von Donald Trump ist vor allem auf die klare Botschaft „Make America great again“ sowie auf eine damit verbundene wirkungsvolle Kampagne zurückzuführen. Die Zielrichtung des neuen US-Präsidenten ist weniger klar definiert. Die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, der Freihandel sowie das transatlantische Bündnis waren unabhängig vom politischen Lager feste Säulen der amerikanischen Innen- und Außenpolitik.

Die Europäische Union

Vielgescholten, unentbehrlich, revolutionär

Anlässlich des 50. Todestages von Konrad Adenauer.Wie wir heute mit dem Erbe der Gründerväter umgehen wollen.

Die drei Päpste des 21. Jahrhunderts

Geistige Autoritäten gegen eine seelenlose Moderne

Um sich dem (politischen) Wirken der drei Päpste des 21. Jahrhunderts anzunähern, hatte das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem Forum nach Mainz eingeladen.

Sicherheit in Zeiten des internationalen Terrorismus

Herausforderung für Staat und Gesellschaft

Um über die Herausforderungen für Staat und Gesellschaft angesichts der gegenwärtigen Sicherheitsdebatte ins Gespräch zu kommen, hatte das Politische Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung ins Kurhaus nach Bad Kreuznach eingeladen. Hier bot sich den Gästen die Gelegenheit des Austauschs mit ausgewiesenen Experten zum Thema.

Europas Konservative - ein schwieriges Terrain

Forum

Um mit ausgewiesenen Experten über den Status quo der Konservativen in Europa ins Gespräch zu kommen, hatte das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung in den Erbacher Hof eingeladen. Der Abend zeigte: die Konservativen in Europa unterscheiden sich stark in der jeweiligen Ausrichtung und jeweiligen Gewichtung. Deutlich wurde auch, dass es angesichts des Wertwandels inzwischen schwierig geworden ist, eine konkrete und umfassend gültige Definition des Begriffs „konservativ“ vorzunehmen.

Integration 2017 - Eine Bilanz I

Wo stehen wir heute und wo wollen wir hin?

Schnelle Veränderungen bringen Unübersichtlichkeit mit sich. Diese hat Unsicherheit und Angst im Gepäck. Aus diesem Grund wollen wir innehalten und Bilanz ziehen. Wo stehen wir mit der Integration? Was haben wir erreicht? Wo wollen wir hin? Was sind die nächsten Schritte? Es muss eine neue Übersichtlichkeit geschaffen werden, um die Effizienz unseres Handelns und die Sicherheit zu erhöhen.

Deutschsein für Anfänger. Integration ist meine Pflicht!

Lesung mit Emitis Pohl

Eine Iranerin erklärt den Deutschen, wie Deutschsein funktioniert und polarisiert damit. Die Kölner Unternehmerin Emitis Pohl, die im Alter von 13 Jahren als Flüchtling aus dem Iran nach Deutschland kam, schildert in ihrem Buch ihr eigenes bewegtes Leben und fordert die Deutschen auf, beherzter mit Zuwanderern umzugehen und ihnen mehr abzuverlangen. Integration ist kein Zuckerschlecken, aber machbar, wenn man es will, so Pohls Botschaft. Sie wollte es – und hat es geschafft.