Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Diskussion

Beurteilung richterlicher Berufsqualifikation

Diskussion zu Methoden der Beurteilung richterlicher Berufsqualifikation in Deutschland und vergleichende Analyse des Gerichtsmanagements in thailändischen Verwaltungsgerichten.

Workshop

Verfassung und Grundrechtsschutz

Vertreter aus Rechtsprechung, Exekutive und Gesetzgebung diskutierten in einem Workshop Fragen zum Thema Verfassung und Grundrechtsschutz.

Kongress

Wirtschaftswachstum und Wandel der Unternehmenskultur in Asien

8. Treffen des Asian Legal Information Network (ALIN)

Rechtswissenschaftler diskutierten aktuelle Fragen des Wirtschaftsrechts in Asien. Zu den Eröffnungsrednern gehörten der Premierminister von Indien, Dr. Manmohan Singh, der Oberste Richter S.H. Kapadia und der Justizminister, Salman Khurshid.

Vortrag

Bundesverfassungsgericht und europäische Schuldenkrise

Jüngste Entscheidungen zum ESM

Der Leiter des KAS-Rechtsstaatsprogramms Asien, Marc Spitzkatz, hielt in Neu-Delhi einen Vortrag über die jüngsten Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts betreffend Maßnahmen der Bundesregierung im Kontext der europäischen Schuldenkrise.

Seminar

Media Defense in Südostasien

Training für Prozessbeobachter

In Südostasien sehen sich Journalisten und kritische Bürger oft Einschränkungen in ihrer Meinungsfreiheit ausgesetzt. Nicht selten kommt es zu strafrechtlicher Verfolgung. Das Training bildete Juristen darin aus, Prozesse kritisch zu begleiten.

Seminar

4. Sommervorlesung

Verfassungsrecht im Vergleich

Chinesische Studenten der Rechtswissenschaft verglichen in einem einwöchigen, intensiven Kurs Verfassungen aus Südostasien mit der Verfassung Frankreichs.

Fachkonferenz

Politische Parteien und Wahlen

Vergleichende Studien

Chinesische und internationale Experten diskutierten die unterschiedliche Ausgestaltung von Parteien- und Wahlgesetzen im verfassungsrechtlichen Kontext.

Event

50 Jahre für Demokratie weltweit

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2012

Gesamtprogramm Tag der KAS 2012

Kongress

Kongress der Vereinigung Asiatischer Verfassungsgerichte und vergleichbarer Institutionen

Inaugural conference after the official founding in 2010

Auftaktkonferenz nach der feierlichen Gründung des AACC im Jahr 2010, bei der 92 Teilnehmer aus 29 Ländern anwesend waren. Thema war die aktuelle und weitere Rolle des AACC und der Verfassungsgerichtsbarkeit in Asien.

Workshop

Verfassungsgerichtsbarkeit und Demokratie

Bedeutung für die Entwicklung politischer Rechte

Juristen aus Bhutan diskutierten mit dem langjährigen Bundesverfassungsrichter Professor Mellinghoff über die Rolle der Verfassung für die Stärkung demokratischer Prinzipien, darunter Wahlrecht, Parteienfinanzierung und politische Rechte.

Information Technology, Justice and Human Rights

KAS and Ritsumeikan University, Kyoto is working on a joint Land Meeting on "Information Technology, Justice and Human Rights" in November 2021.

Verfassungsprozesse, verfassungsrechtliche Verpflichtungen und demokratischer Wandel in Asien

Am 28. Februar 2020 organisierten das Centre for Asian Legal Studies (CALS) der National University of Singapore (NUS) und das Rechtsstaatsprogramm Asien der KAS gemeinsam einen akademischen Workshop, bei dem Fragen zu zwei übergreifenden, aber auch miteinander zusammenhängenden Themenbereichen diskutiert wurden: es ging um Verfassungsprozesse und demokratisches Commitment sowie Verfassungsintegrität und politischen Wandel in Asien.

Global Conference: Judicial Independence under threat?

Am 5. und 6. Dezember 2018 nahm Gisela Elsner (Direktor des Rechtsstaatsprogramms Asien) an der globalen Konferenz der Rechtsstaatsprogramme zum Thema "Judicial Independence under threat?" in Straßburg teil.

Verfassungsrechtliche Praxis in Asien – Trends und aktuelle Herausforderungen

2. Workshop der Studiengruppe „Constitutionalism in Asia“

Am 26. und 27. Februar 2017 fand in Siem Reap, Kambodscha, das zweite Treffen der asiatischen Studiengruppe für Verfassungsrecht statt. Im Gegensatz zum Vorjahr lag der Fokus diesmal auf den aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen für die Verfassungspraxis. Mit 12 Experten aus den ASEAN-Staaten, sowie aus Nepal, Australien, den Niederlanden und Deutschland, wurde die Rolle von Recht und Politik, institutionellen Strukturen und der Rechtsstaatlichkeit vor dem Hintergrund der Verknüpfung zwischen Staatsführung und Verfassungsentwicklung beleuchtet.

Bürgerbeteiligung und Zugang zur Justiz in Umweltfragen

Die internationale Konferenz mit Teilnehmern von vier Kontinenten widmete sich Fragen der Umsetzung der in Grundsatz 10 der Rio-Erklärung verbrieften sog. „Green Access Rights“

Wahlen und Rechtsstaatlichkeit – Achte Sommervorlesung zum vergleichenden Verfassungsrecht an der Peking-Universität

Etwa 80 junge chinesische Rechtsdozenten, Doktoranden und Studierende beschäftigten sich vom 1. bis 5. August 2016 mit Fragen zu Wahlsystem und Wahlrecht in der Volksrepublik China, Taiwan und Japan und diskutierten auch Herausforderungen auf diesem Themengebiet.

10 Jahre KAS-Rechtsstaatsprogramm Asien

Am 27. Juni 2016 fand anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Rechtsstaatsprogramms Asien in Singapur ein Symposium zur Entwicklung der Rechtsstaatlichkeit in Asien statt.

6. Workshop der KAS Alumni Lawyers in Asien

Der sechste KAS Alumni Lawyers-Workshop fand am 25. und 26. Juni 2016 in Singapur statt.

Konstitutionalismus in Asien

Am 28. und 29. Juni 2016 fand in Singapur ein Workshop zur Gründung einer Studiengruppe unter dem Titel "Constitutionalism in Asia" statt.

Rechtsfragen kommunaler Selbstverwaltung in Südasien – Herausforderungen und Perspektiven

Am 8. März 2016 fand in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu ein regionales Seminar zu rechtlichen Fragen in den Beziehungen zwischen Zentralstaat und Gliedstaaten in Bangladesch, Bhutan, Indien und im Gastgeberland Nepal statt.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 21 Ergebnissen.