Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Fachkonferenz

Rechtliche Möglichkeiten zur Förderung erneuerbarer Energiegewinnung

Der deutsche Weg als Vorbild für Asien

Im Kontext der KAS-Völkerrechtskonferenz "Umweltschutz als Aufgabe der Völkergemeinschaft" diskutierten Experten aus Deutschland, Japan und anderen Ländern Asiens die Möglichkeiten zur Förderung erneuerbarer Energiegewinnung durch Gesetze.

Fachkonferenz

Richterethik und Korruptionsbekämpfung

Herausforderung für den Rechtsstaat

Das Treffen hochrangiger Förderer richterlicher Ethik widmete sich den rechtlichen Rahmenbedingungen erfolgreicher Korruptionsbekämpfung, den einhergehenden Herausforderungen für den Rechtsstaat und dem erforderlichen richterlichen Selbstverständnis.

Expertengespräch

Internationale Kooperation in der Mekong-Region II

Der Mekong-Fluss in Kambodscha

In Fortsetzung der KAS-Umweltrechtsgespräche trafen sich internationale Experten, um Aspekte der transnationalen Kooperation im Umweltschutz zu erörtern. Nach Vietnam war der Mekong-Fluss in Kambodscha Thema der Veranstaltung.

Expertengespräch

Internationale Kooperation in der Mekong-Region I

Der Mekong-Fluss in Vietnam

Zum Auftakt der KAS-Umweltrechtsgespräche trafen sich internationale Experten, um Aspekte der transnationalen Kooperation im Umweltschutz zu erörtern, mit besonderem Fokus auf ASEAN und der Mekong-Fluss-Region. Die Reihe beginnt in Vietnam.

Forum

Südostasien und der Internationale Strafgerichtshof

Beitritt der Philippinen zum Römischen Statut

Nach dem Beitritt der Philippinen zum Römischen Statut des Internationalen Strafgerichtshofs beleuchtete ein Regionalforum die Bedeutung dieser Einrichtung zur Bestrafung von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit für Südostasien.

Workshop

Eigentum und Landnutzungsrechte in Ost- und Südostasien

Systeme im Vergleich

In einem zweitägigen Workshop verglichen Wissenschaftler Ausgestaltung von Eigentum und Landnutzungsrechten, Enteignungsmechanismen und deren wirtschaftliche wie soziale Folgen in unterschiedlichen Clustern der Region.

Fachkonferenz

ALIN 2011

Jahrestreffen des Asia Legal Information Network

Das Treffen der Rechtsexperten des ASEAN Instituts für Strategische und Internationale Studien widmete sich in diesem Jahr unter anderem den Themen des demographischen Wandels und dem Schutz von Arbeitern.

Seminar

3. Sommervorlesung: Verfassungsrecht im Vergleich

Chinesische Akademiker nehmen US- und lateinamerikanische Verfassungen unter die Lupe

Der diesjährige Sommerkurs an der Peking University widmete sich den Verfassungen US- und Lateinamerikas. Wie in den letzten Jahren zeichneten sich die teilnehmenden chinesischen Dozenten und Doktoranden durch immenses, qualifiziertes Interesse aus.

Fachkonferenz

3. Konferenz der Media Legal Defence

Verteidigung der Pressefreiheit

Rund 120 Anwälte, Journalisten und Fachleute nutzten die internationale Konferenz zum Austausch ihrer oft persönlichen Erfahrungen mit Zensur und Diffamierungsprozessen und beklagten die teils immer schwieriger werdenden Arbeitsbedingungen in Asien.

Seminar

Die Rechte des Angeklagten im Strafverfahren

Bhutan und Deutschland im Diskurs

An dem Seminar der KAS in Kooperation mit der Generalstaatsanwaltschaft von Bhutan über die Rechte des Angeklagten im Strafverfahren nahmen unter anderem Generalbundesanwältin Prof. Monika Harms und Bundesrichter Prof. Dr. Markus Jäger teil.

Information Technology, Justice and Human Rights

KAS and Ritsumeikan University, Kyoto is working on a joint Land Meeting on "Information Technology, Justice and Human Rights" in November 2021.

Verfassungsprozesse, verfassungsrechtliche Verpflichtungen und demokratischer Wandel in Asien

Am 28. Februar 2020 organisierten das Centre for Asian Legal Studies (CALS) der National University of Singapore (NUS) und das Rechtsstaatsprogramm Asien der KAS gemeinsam einen akademischen Workshop, bei dem Fragen zu zwei übergreifenden, aber auch miteinander zusammenhängenden Themenbereichen diskutiert wurden: es ging um Verfassungsprozesse und demokratisches Commitment sowie Verfassungsintegrität und politischen Wandel in Asien.

Global Conference: Judicial Independence under threat?

Am 5. und 6. Dezember 2018 nahm Gisela Elsner (Direktor des Rechtsstaatsprogramms Asien) an der globalen Konferenz der Rechtsstaatsprogramme zum Thema "Judicial Independence under threat?" in Straßburg teil.

Verfassungsrechtliche Praxis in Asien – Trends und aktuelle Herausforderungen

2. Workshop der Studiengruppe „Constitutionalism in Asia“

Am 26. und 27. Februar 2017 fand in Siem Reap, Kambodscha, das zweite Treffen der asiatischen Studiengruppe für Verfassungsrecht statt. Im Gegensatz zum Vorjahr lag der Fokus diesmal auf den aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen für die Verfassungspraxis. Mit 12 Experten aus den ASEAN-Staaten, sowie aus Nepal, Australien, den Niederlanden und Deutschland, wurde die Rolle von Recht und Politik, institutionellen Strukturen und der Rechtsstaatlichkeit vor dem Hintergrund der Verknüpfung zwischen Staatsführung und Verfassungsentwicklung beleuchtet.

Bürgerbeteiligung und Zugang zur Justiz in Umweltfragen

Die internationale Konferenz mit Teilnehmern von vier Kontinenten widmete sich Fragen der Umsetzung der in Grundsatz 10 der Rio-Erklärung verbrieften sog. „Green Access Rights“

Wahlen und Rechtsstaatlichkeit – Achte Sommervorlesung zum vergleichenden Verfassungsrecht an der Peking-Universität

Etwa 80 junge chinesische Rechtsdozenten, Doktoranden und Studierende beschäftigten sich vom 1. bis 5. August 2016 mit Fragen zu Wahlsystem und Wahlrecht in der Volksrepublik China, Taiwan und Japan und diskutierten auch Herausforderungen auf diesem Themengebiet.

10 Jahre KAS-Rechtsstaatsprogramm Asien

Am 27. Juni 2016 fand anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Rechtsstaatsprogramms Asien in Singapur ein Symposium zur Entwicklung der Rechtsstaatlichkeit in Asien statt.

6. Workshop der KAS Alumni Lawyers in Asien

Der sechste KAS Alumni Lawyers-Workshop fand am 25. und 26. Juni 2016 in Singapur statt.

Konstitutionalismus in Asien

Am 28. und 29. Juni 2016 fand in Singapur ein Workshop zur Gründung einer Studiengruppe unter dem Titel "Constitutionalism in Asia" statt.

Rechtsfragen kommunaler Selbstverwaltung in Südasien – Herausforderungen und Perspektiven

Am 8. März 2016 fand in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu ein regionales Seminar zu rechtlichen Fragen in den Beziehungen zwischen Zentralstaat und Gliedstaaten in Bangladesch, Bhutan, Indien und im Gastgeberland Nepal statt.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 21 Ergebnissen.