Einzeltitel

Essays zum Thema „Das europäische Sicherheitssystem: Möglichkeiten und Wege zur Krisenüberwindung“

Im Wintersemester 2018 führte die KAS-Moskau den Essaywettbewerb zum Thema „Das europäische Sicherheitssystem: Möglichkeiten und Wege zur Krisenüberwindung“ durch, in dessen Rahmen junge deutsche Sicherheitsexperten einen wissenschaftlichen Artikel verfassen sollten.

Das Projekt hat großes Interesse unter deutschen Studenten und Doktoranden erweckt. Der Wettbewerb zum selben Thema fand auch unter russischen Studenten im Sommersemester 2018 statt, welcher von unserem Partner, dem Information Centre for International Security (ICIS) in Wolgograd durchgeführt wurde.

Wir freuen uns, die Gewinner beider Seiten in der KAS-Akademie in Berlin zu einem zweitägigen Workshop am 24./25. Januar 2019 willkommen heißen zu dürfen, wo sie über verschiedene Aspekte der europäischen Sicherheit sowie die Zukunft der bilateralen Beziehungen Deutschlands und Russlands diskutieren werden.

Die Essays der Gewinner wurden gegenseitig ins Russische und Deutsche übersetzt und auf den Webseiten der KAS sowie dem ICIS veröffentlicht.

Viel Interesse am Lesen!

Autoren von Essays:
Ferdinand Bous

Nils Busekros

Alexander Golubkov

Daniel Gottal

Denis Ivanovskii

Julian Pawlak

Mariia Popova

Michael Richter

Yaroslav Shevchenko

Alexei Stanonis

Bladimir Stosic

Mariia Tarasova

Elena Teniukova

Übersetzer: Mikhail Peregudov