Publikationen

Essay über die EU. Aleksandra Grishina

Gewinner des Essay-Wettbewerbs der KAS Moskau

Im Frühlingssemester 2018 führte die KAS Moskau zusammen mit Experten aus der Brüssel sowie aus dem Deutschen Bundestag, der FU Berlin und der Europäischen Akademie Bayern zum zweiten Mal eine Seminarreihe über die Europäische Union für Moskauer Studierende durch. Den Seminarteilnehmern wurde angeboten, einen Essay auf Englisch zum Thema "Why are some countries in the EU and others are not?" zu schreiben. Wir veröffentlichen die drei besten Essays, deren Autoren sich jetzt auf eine Studienreise nach Brüssel begeben!

Essay über die EU. Karina Khasanova

Gewinner des Essay-Wettbewerbs der KAS Moskau

Im Frühlingssemester 2018 führte die KAS Moskau zusammen mit Experten aus Brüssel sowie aus dem Deutschen Bundestag, der FU Berlin und der Europäischen Akademie Bayern zum zweiten Mal eine Seminarreihe über die Europäische Union für Moskauer Studierende durch. Den Seminarteilnehmern wurde angeboten, einen Essay auf Englisch zum Thema "Why are some countries in the EU and others are not?" zu schreiben. Wir veröffentlichen die drei besten Essays, deren Autoren sich jetzt auf eine Studienreise nach Brüssel begeben!

Essay über die EU. Michael Polianskiy

Gewinner des Essay-Wettbewerbs der KAS Moskau

Im Frühlingssemester 2018 führte die KAS Moskau zusammen mit Experten aus der Brüssel sowie aus dem Deutschen Bundestag, der FU Berlin und der Europäischen Akademie Bayern zum zweiten Mal eine Seminarreihe über die Europäische Union für Moskauer Studierende durch. Den Seminarteilnehmern wurde angeboten, einen Essay auf Englisch zum Thema "Why are some countries in the EU and others are not?" zu schreiben. Wir veröffentlichen die drei besten Essays, deren Autoren sich jetzt auf eine Studienreise nach Brüssel begeben!

Fußball global

Berichte aus vier Kontinenten

Im Vorfeld der Fußball-WM in Russland beschäftigt sich Die Politische Meinung mit dem Thema Fußball. Eindrücke aus vier Kontinenten werden hier gesondert wiedergegeben.

„Populismus als gemeinsame Herausforderung“: die elektronische Buchversionen auf Russisch und Englisch

Beiträgesammlung von Forschern aus Russland, Deutschland, Frankreich und der Ukraine

Das veröffentlichte russisch-englischsprachige Buch über populistische Bewegungen und Parteien ist Ergebnis des internationalen Forschungsprojektes über Populismus in Russland und Europa, das im Laufe des Jahres 2017 von der Konrad Adenauer Stiftung in Russland und der Expertengruppe „European Dialogue“ durchgeführt wurde.

Spannend ist, was nach der Wahl passiert

Russland wählt einen neuen Präsidenten

Am 18. März 2018 wird in Russland der neue Präsident gewählt. Acht Kandidaten stellen sich der Wahl. Es gibt keine Zweifel, wer als Sieger hervorgehen wird: Wladimir Putin.

Soziale Marktwirtschaft: das Buch von Dr. Karen Horn jetzt auf Russisch

2. Band in der Buchserie "Soziale Markwirtschaft"

Im Jahr 2017 veröffentlichte das Moskauer Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung zwei russischsprachige Bände in der Serie "Soziale Marktwirtschaft". Als 2. Band erschien die russischsprachige Version des Buches von Dr. Karen Horn „Soziale Markwirtschaft. Alles, was Sie über den Neoliberalismus wissen sollten". Das Buch wird nur in der Druckversion verteilt und ist durch das KAS-Büro Moskau kostenlos erhältlich.

Christentum im geistigen, sozialen und politischen Leben Deutschlands im 20. Jahrhundert

В книге представлены статьи участников одноименной российско-германской конференции, состоявшейся в Брянском государственном университете в 2016 году. Российские историки-германисты вместе со своими немецкими коллегами предлагают читателю подробный взгляд на значение христианства в истории Германии ХХ в. Каждый из периодов этого времени - кайзеровская Германия, Веймарская республика, Третий рейх, разделенная Германия и современная ФРГ после объединения - отдельно рассмотрен авторами.

Soziale Marktwirtschaft: Vordenker und Klassiker

1. Band in der Buchserie "Soziale Markwirtschaft"

Im Jahr 2017 veröffentlichte das Moskauer Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung zwei russischsprachige Bücher in der Serie "Soziale Marktwirtschaft". In dem Band "Soziale Marktwirtschaft - Vordenker und Klassiker" sind grundlegende Texte der deutschen Wirtschaftswissenschaftler zusammengestellt, die als "Väter" dieses Wirtschaftsmodells bezeichnet werden können. Deren Wirken und ihre grundlegenden Gedanken werden von heutigen deutschen Wirtschaftswissenschaftlern vorgestellt und eingeordnet und jeweils den Originaltexten vorangestellt. In einem Eingangsbeitrag stellen zudem russische Wirtschaftswissenschaftler ihre Gedanken zur Sozialen Marktwirtschaft vor. Auf dieser Seite ist die deutschsprachige Version dieses Buches verfügbar, wobei auf die Originaltexte der Klassiker verzichtet wurde, da sie anderweitig für deutsprachige Leser leicht erreichbar sind.

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: