Fachkonferenz

“Konservative Strömungen in der deutschen Geschichte: Gestaltungskraft und Grenzen ihrer politischer Möglichkeiten“

Am 23. und 24. September 2015 wird in Iwanowo die deutsch-russische wissenschaftliche Konferenz “Konservative Strömungen in der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert: Gestaltungskraft und Grenzen ihrer politischer Möglichkeiten“ stattfinden.

Details

An dieser Konferenz werden neben Historikern auch Politikwissenschaftler teilnehmen, die gemeinsam konservative Strömungen in Deutschland im vorigen Jahrhundert, ihren Einfluss auf die politischen Entwicklungen und ihr Verhältnis zu anderen politischen Bewegungen untersuchen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Iwanowo

Publikation

„Konservative Strömungen in der deutschen Geschichte: Perspektiven und Grenzen politischer Möglichkeiten“
Jetzt lesen
Kontakt

Claudia Crawford

Claudia Crawford bild

Leiterin des Büros Multilateraler Dialog KAS in Wien

claudia.crawford@kas.de +43 1 890 14650 +43 1 890 146 516

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Russland