Seminar

Ziviltechnologien in der Zusammenarbeit zwischen NKOs, Staatsorganen und Kommunen

Seminar für Lehrer und Mitarbieter von NGO'S in Kondopoga. Methoden,Technik und inhaltliche Grundlagen für die Arbeit mit und in der Zivilgesellschaft.

Details

15. Februar

Programm

10.30 – 11.00 Registrierung

11.00 – 11.10 Seminareröffnung

11.10 – 11.40 Grundlagen für die Entwicklung zur Bürgergesellschaft.

Elisabeth Bauer, Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Petersburg

11.40 – 12.30 Soziale Projektplanung. Auswahl der Finanzquellen.

Galina Stepanowa, Vorsitzende der NKO „Neue Ausbildung“

12.30 – 13.00 Diskussionsrunde „Der Informationsaustausch zwischen den Machtorganen, der Wirtschaft und den NGOs“

A.J. Kurdjukowa, leitende Expertin des Ministeriums für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

N.W. Mitrukowa, Methodiker der NKO „Neue Ausbildung“

13.00 – 14.00 Mittagspause

14.00 – 14.30 Öffentliche Anhörungen als zivilgesellschaftliche Technologie

L.W. Prochorowa, Vorsitzende des „Zentrums für öffentliche Politik, staatsbürgerliche Bildung und Menschenrechte“

14.30 – 16.30 Planspiel „Qualifikationsanforderungen an hauptamtliche Mitarbeiter von NGO's“

G.W. Stepanowa, Vorsitzende der NKO „Neue Ausbildung“

N.W. Wolkowa, stellvertretender Vorsitzender der Karelischen gemeinnützigen Stiftung „Zentrum für die Entwicklung jugendlicher und gesellschaftlicher Initiativen“

16. Februar

9.30 – 9.50 Registrierung

9.50 - 10.00 Begrüßung

Elisabeth Bauer,Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Petersburg

10.00 – 10.50 Zivilbürgerliche Entwicklungstechnologien

G.W. Stepanowa, Vorsitzende der NKO „Neue Ausbildung“

N.W. Mitrukowa, Methodiker der NKO „Neue Ausbildung“

10.50 – 11.40 Dialog zwischen den Machtorganen, den NKOs und der Wirtschaft bei sozialen Problemen

E.M. Woroschlilo, Abgeordneter der gesetzgebenden Versammlung

11.40 – 12.10 Kaffeepause

12.30 – 12.50 Präsentation der Projektideen

12.50 – 13.50 Runder Tisch zum Thema „der Beitrag der NKOs zur Lösung sozialer Probleme: Praxiserfahrungen“

13.50 – 14.00 Schlussfolgerungen der Konferenz

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kondopoga

Kontakt

Elisabeth Bauer

Elisabeth Bauer bild

Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten

Elisabeth.Bauer@kas.de +371 67 331-266 +371 67 331-007

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Russland