Veranstaltungen

Heute

Okt

2020

Filmvorführung: „Honeckers letzte Reise“
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18:30 Uhr

Okt

2020

Filmvorführung: „Honeckers letzte Reise“
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18:30 Uhr
Mehr erfahren

Diskussion

Auf dem Weg zur deutschen Souveränität: 30 Jahre des „2+4 Vertrages“

Internationale Podiumsdiskussion

Event

Sur Place Stipendien für Studenten der Moskauer Städtischen Universität für Verwaltung

Moskauer Städtische Universität für Verwaltung

Am 22. Oktober 2020 findet in der „Weißen Halle“ vom Gebäude der Moskauer Regierung die offizielle Zeremonie für Eröffnung des Stipendienprogramms Sur Place für begabte Studenten der Moskauer Städtischen Universität für Verwaltung bei der Moskauer Regierung statt.

Online-Seminar

Podiumsdiskussion „Auf dem Weg zur deutschen Souveränität“: 30 Jahre 2 Plus 4 Vertrag

Podiumsdiskussion

Am 20. Oktober 2020 findet die Online-Podiumsdiskussion „Auf dem Weg zur deutschen Souveränität“: 30 Jahre 2 Plus 4 Vertrag statt.

Fachkonferenz

Erfolgsfaktor Duale Ausbildung in Russland

Deutsch-Russische Berufsbildungskonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in diesem Jahr Partner der AHK bei der Durchführung der Online-Bildungskonferenz.

Fachkonferenz

Museum und Gesellschaft. XX. Jahrhundert. Interpretationsprobleme

Rundtischgespräch

Am 8. Oktober führt die Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland den Rundtisch „Museum und Gesellschaft. XX. Jahrhundert. Interpretationsprobleme“ durch. Die Veranstaltung setzt die Programmenreihe "Museum und Gesellschaft" fort.

Event

Jubiläen herausragender Ereignisse der deutsch-russischen / sowjetischen Beziehungen im Herbst 2020

Deutsche Botschaft Moskau

Event

Nordkaukasus: Die Entwicklung der Region und der Wirtschaft

Rundtisch-Gespräche

Live-Stream

Entspannung im Kalten Krieg. Der Weg zum Moskauer Vertrag

Deutsches Historisches Institut Moskau

Fachkonferenz

Konferenz: "Künstliche Intelligenz und digitaler Raum"

Föderationsrat der Russischen Föderation

Die Plechanow-Universität, der Föderationsrat der RF und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden zu einem deutsch-russischen Expertengespräch zum Thema "Künstliche Intelligenz und digitaler Raum" ein.

Fachkonferenz

Treffen im Föderationsrat der Russischen Föderation: Zukunftsthema "Künstlicher Intellekt"

Föderationsrat der Russischen Föderation

Im Rahmen einer von der KAS und der Universität 20.35 organisierten Tagung "Entwicklung von Digitaltechnologien an Beispiel von Projekten zum künstlichen Intellekt" traf der Leiter und Landesbeauftragte der KAS für die RF, Thomas Kunze, mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für die parlamentarische Arbeit des Föderationsrates, Wjatscheslaw Timtschenko, zusammen. An der deutsch-russischen Fachkonferenz nahmen Vertreter führender, auf dem Gebiet von Digitaltechnologien und künstlicher Intelligenz tätigen Firmen und Start-Up-Unternehmen aus Russland und Deutschland teil.

„Eurasische Union – ein Integrationsprojekt auf dem Prüfstand“

Expertengespräch

Am 12. Dezember 2013 im führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Moskau ein Expertengespräch zum Thema „Eurasische Union – ein Integrationsprojekt auf dem Prüfstand“ durch.

Menschenrechte und wirkungsvolle Mechanismen ihrer Verwirklichung

Vom 28.-29. November 2013 war die Stadt Kazan Gastgeber für die internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz, die von dem Menschenbeauftragten der Republik Tatarstan in Zusammenarbeit mit dem Experten-Sachverständigenrat bei dem Menschenbeauftragten der Russischen Föderation, dem Institut für Volkswirtschaftslehre, Verwaltung und Recht (Kazan) und mit der Förderung des Moskauer Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert wurde.

„Nach-Mauer-Europa“ gemeinsam gestalten

Herman Van Rompuy hält vierte Europa-Rede

Der Präsident des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, hat sich in Berlin anlässlich der vierten Europa-Rede davon überzeugt gezeigt, dass Europa gestärkt aus der Krise hervorgehen wird. Notwendig dafür seien weitere Reformanstrengungen in allen Mitgliedstaaten einschließlich den Nordländern. „Gemeinsam gestalten wir das `Nach-Mauer-Europa`“, rief Van Rompuy im Allianz Forum die 600 anwesenden Gäste auf.

Keine Konkurrenten, sondern Partner in spe

Für eine stabile Partnerschaft der EU zu den BRICS-Staaten müssen diese ihre Rolle erst finden

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europäischen Parlament, Elmar Brok, sieht in den sogenannten BRICS-Staaten keine Konkurrenz für Europa.

VI. EU-Russland-Dialog

Dokumentation zum Expertenworkshop

Im Ergebnis des VI. EU-Russland-Dialog nehmen Teilnehmer im Interview Stellung zu aktuellen Fragen der EU-Russland-Beziehungen.

V. EU-Russland-Dialog

Dokumentation zum Expertenworkshop

Im Ergebnis des V. EU-Russland-Dialog nehmen Teilnehmer im Interview Stellung zu aktuellen Fragen der EU-Russland-Beziehungen.

Delegation mit Abgeordneten des Bundestages in Moskau

Unter der Leitung von Christian Hirte, MdB, reiste eine Delegation mit Mitgliedern des Bundestages vom 8. bis 11. April zu politischen Gesprächen nach Moskau.

Politik ist Wettstreit

Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung in Moskau

Die Energiebeziehungen zwischen der Europäischen Union und der Russischen Föderation

Arbeitspapier zur KAS-Denkfabrik

Die Energiebeziehungen stellen einen wesentlichen Bereich der EU-Russland-Beziehungen dar. Im Rahmen eines Experten-Rundtisches entstand unter dem Titel „KAS-Denkfabrik `Energy relations between the EU and Russia´“ ein Arbeitspapier in Englisch zum aktuellen Stand sowie der Zukunft der bilateralen Beziehungen im Bereich der Energiepolitik und -wirtschaft.

12. Petersburger Dialog

Zeit für offene Worte

Der diesjährige Petersburger Dialog der deutsch-russischen Zivilgesellschaft und die anschließenden Regierungskonsultationen, die vom 14. bis 16. November in Moskau stattfanden, waren auf beiden Seiten von großer Offenheit geprägt.