Veranstaltungsberichte

Dialogues about Democracy

Schon zum dritten Mal in diesem Jahr waren Studierende und junge politisch Interessierte eingeladen mit Theoretikern und Praktikern aus der Politik über Demokratie in Deutschland und Russland zu diskutieren.

Andrej Rjabow, Politologe aus Moskau und Chefredakteur der Zeitschrift „Weltwirtschaft und Internationale Beziehungen“, und Lukas Neuhaus, wissenschaftlicher Mitarbeiter von Michael Kretschmer, MdB, standen nach kurzen Einführungen in die demokratische Landschaft des postsowjetischen Russlands bzw. das politische System Deutschlands für Fragen bereit. Es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion, die viel Aufschluss über Unterschiede und den Entwicklungsstand der Demokratie und Zivilgesellschaft in den beiden Ländern gab.