Diskussion

Familien im Zeitalter des demografischen Wandels

- Welche Rahmenbedingungen bietet Sachsen-Anhalt?

Diskussion in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der KPV Sachsen-Anhalt e.V.

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

der demografische Wandel spielt seit vielen Jahren eine bedeutende Rolle im politischen Diskurs. Für die Zukunft wird berechnet, dass die Bevölkerungszahl deutlich abnimmt, der Altersschnitt hingegen steigt. Es wird künftig immer weniger Kinder geben, allerdings deutlich mehr Senioren. Die Auswirkungen dieser Entwicklung sind in Sachsen-Anhalt schon heute zu spüren und werden noch zunehmen: Besonders im ländlichen Raum schrumpft die Bevölkerungszahl der Ortschaften, Schulen werden geschlossen, die Grundversorgung der Bevölkerung sowie Kulturangebote angepasst. Eine Anpassung erfuhr zudem die kommunale Verwaltung – von der Landkreisreform bis zu den untersten Verwaltungseinheiten auf Gemeindeebene.

Welche Auswirkungen hat der Demografische Wandel auf Familien und welche Rahmenbedingungen bietet Sachsen-Anhalt, beispielsweise für die Ansiedlung von Unternehmen? In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der KPV Sachsen-Anhalt e.V. findet zu diesem Thema am 13. September 2016 findet in Lutherstadt Wittenberg eine Veranstaltung statt.

Wir freuen uns sehr, Staatssekretär Dr. Sebastian Putz (Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr), das Kreistags- und Stadtratsmitglied Sepp Müller, den Wissenschaftler Dr. Walter Bartl (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Tobias Ulbrich (Vorsitzender der Landeselternvertretung von Sachsen-Anhalt) sowie Friedrich Kramer (Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V.) als Referenten und Gesprächspartner zu begrüßen. Die Veranstaltung wird moderiert durch Dr. Franz Kadell (Journalist, Regierungssprecher a.D.).

Herzlich laden wir Sie nach Wittenberg ein! Wir freuen uns auf einen interessanten, spannenden Abend und auf angenehme Gespräche.

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

P R O G R A M M

17.00 Uhr

Führung in der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt sowie im Luthergarten

(bitte gesonderte Anmeldung)

18.00 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Familien im Zeitalter des demografischen Wandels - Welche Rahmenbedingungen bietet Sachsen-Anhalt?

Statements und Diskussion

Staatssekretär Dr. Sebastian Putz

Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt

Sepp Müller

Mitglied des Kreistages Wittenberg und des Stadtrates von Gräfenhainichen

Dr. Walter Bartl

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Tobias Ulbrich

Vorsitzender der Landeselternvertretung von Sachsen-Anhalt (LEV)

Friedrich Kramer

Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Moderation

Dr. Franz Kadell

Journalist; Regierungssprecher a.D.; ehem. Chefredakteur der Volksstimme

Get together

Organisatorisches/Anmeldung

Ihre Anmeldung erbitten wir per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.

Rückmeldungen (Feedback): Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Tagungsbüro

Brigitte Mansfeld

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1

39104 Magdeburg

Tel.: 0391-520887101

Fax: 0391-520887121

E-Mail an Brigitte Mansfeld

www.kas.de/sachsen-anhalt

www.facebook.com/kas.sachsenanhalt

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der KPV Sachsen-Anhalt e.V.


Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Schlossplatz 1 d,
06886 Lutherstadt Wittenberg
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • u.a. Staatssekretär Dr. Sebastian Putz (Min. f. Landesentwicklung u. Verkehr)
    • Sepp Müller (Kreistagsmitglied)
      • Dr. Walter Bartl (Martin-Luther-Universität)
        • Tobias Ulbrich (Landeselternvertretung)
          • Friedrich Kramer (Evang. Akademie)

            Publikation

            Familien im Zeitalter des demografischen Wandels: Welche Rahmenbedingungen bietet Sachsen-Anhalt?
            Jetzt lesen
            Kontakt

            Alexandra Mehnert

            Alexandra Mehnert bild

            Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

            alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
            Kontakt

            Brigitte Mansfeld

            Brigitte Mansfeld bild

            Sekretärin/Sachbearbeiterin

            Brigitte.Mansfeld@kas.de +49 391-520887-101 +49 391-520887-121