Veranstaltungsberichte

55 Jahre danach: Der Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Ereignisse in Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Klaus Schroeder (Leiter des Forschungsverbundes SED-Staat, Freie Universität Berlin) in Köthen, 11.06.2008

60 Jahre Israel: Fundamente und Perspektiven israelischer Politik

Vortrag von Prof. Yehuda Z. Blum im Rahmen eines Rednertournee "60 jahre Israel"

"Hochschulpolitische Zielsetzungen im Wandel"

12. Sommerakademie des RCDS im Bildungszentrum Schloss Wendgräben

Traditionell veranstaltet der RCDS seine Sommerakademie gemeinsam mit dem Bildungszentrum Schloss Wendgräben. Die mittlerweile 12. Sommerakademie fand vom 19. bis 22.08.2008 in Wendgräben statt – diesmal standen Fragen der Hochschulpolitik im Mittelpunkt.

Moderne Familie – alte Politik? Konturen einer zukunftsorientierten Familienpolitik

Rede von Prof. Dr. Norbert F. Schneider beim „Forum Zukunft: Politik für Familien - Politik für die Zukunft“ am 7. Juli 2008 in Magdeburg

„Politik für Familien – Politik für die Zukunft“

3. Forum "Zukunft" des Bildungszentrums Schloss Wendgräben am 7.7.2008 in Magdeburg

Täterprofile und demokratische Kontrolle: Deutsche Geheimdienste am Ende des Kalten Krieges

Podiumsdiskussion - in Kooperation mit der BStU-Außenstelle Halle (Saale) und der Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale)

Der Wert des menschlichen Lebens im Wandel der Zeit

Werteforum des Bildungszentrums Schloss Wendgräben

Anlässlich der Eröffnung einer neuen Veranstaltungsreihe, die das Bildungszentrum Schloss Wendgräben gemeinsam mit dem Landesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen Sachsen-Anhalt (LACDJ) durchführt, referierten Ministerpräsident Prof. Dr. Wolfgang Böhmer sowie der Historiker Prof. Dr. Matthias Tullner (Universität Magdeburg) im Justizzentrum Magdeburg über den Wert menschlichen Lebens. Hochrangige Vertreter der Justiz, darunter Ministerin Prof. Dr. Angela Kolb sowie Winfried Schubert, Präsident des Landesverfassungsgerichts, beteiligten sich an dieser Diskussion.

Innovative Technologien als Entwicklungsmotor für die neuen Länder

Forum Zukunft

Die Referenten des zweiten „Forum Zukunft“ des Bildungszentrums Schloss Wendgräben haben die zentrale Bedeutung von Innovationen für die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit der neuen Länder hervorgehoben. Es sei mehr Begeisterung und Engagement für Bildung, Forschung, Entwicklung und Innovation notwendig. Rund 300 Gäste folgten den Ausführungen des Vorstandsvorsitzenden der Q-Cells AG, Anton Milner, und der anschließenden Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Forschung.

„…die Herausforderungen des demographischen Wandels meistern“

„Forum Zukunft“ mit Prof. Norbert Walter

Auf dem „Forum Zukunft“ des Bildungszentrums Schloss Wendgräben am 15. Oktober in Magdeburg referierte der Chefvolkswirt der Deutschen Bank und Leiter Deutsche Bank Research, Prof. Dr. Norbert Walter, über die Herausforderungen des demographischen Wandels für Deutschland. Mehr als 300 Gäste verfolgten die teils kontroversen Thesen Walters, dem es gelang, mit pointierten Zuspitzungen sowohl auf die Kernprobleme unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen als auch Wege aus der „demographischen Falle“ aufzuzeigen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.