Gespräch

Balanceakt für die Zukunft - Konservatismus als Haltung

Wozu braucht eine Gesellschaft Konservative?

Veranstaltung im Rahmen des Torgauer Schlossgespräches

Details

Schloss Hartenfels Torgau
Schloss Hartenfels Torgau

Wir bitten um Voranmeldung über die Webmaske. Sie erreichen diese über den "Anmelden"-Knopf rechts neben dem Fließtext.

Gegenwärtig sind die modernen Demokratien mit vielschichtigen Herausforderungen konfrontiert: Globalisierung und Digitalisierung verändern individuelle Lebenswelten in rasanter Geschwindigkeit, und gesellschaftlicher Zusammenhalt wird durch ein Aufreiben der politischen Mitte zwischen den Rändern bedroht.  In Zeiten derartiger  gesellschaftlicher Wandlungsprozesse ist insbesondere der Konservatismus ein verlässlicher Partner auf der gemeinsamen Suche nach Lösungen, denn er ist zukunftsorientiert und weiß gleichzeitig um den Preis des Erreichten.

Tatsächlich ist die gemeinsame Gestaltung der Zukunft  in unserer dynamischen Welt ein Balanceakt, der ohne einen modernen Konservatismus nicht zu meistern ist! Doch welche Inhalte und Werte vertritt ein solcher progressiver Konservatismus eigentlich? Gemeinsam mit den Autoren des Sammelbandes „Balanceakt Zukunft – Konservatismus als Haltung“ und Ihnen möchten wir die inhaltlichen Leitlinien eines wertebasierten modernen Konservatismus sowie Lösungsvorschläge zur Wahrung des gesellschaftlichen Zusammenhalts diskutieren.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Hartenfels
Schlossstraße 27Plenarsaal,
04860 Torgau
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Marian Wendt MdB
    • Mitglied des Deutschen Bundestages
    • Vorsitzender des Petitionsausschusses
  • Prof. Dr. Werner J. Patzelt
    • Politikwissenschaftler / ehem. Professor für Politische Systeme und Systemvergleich an der TU Dresden
Kontakt

Lucas C. Fischer

Lucas Fischer

Referent Politisches Bildungsforum Sachsen

lucas.fischer@kas.de +49 351 56344614 +49 351 563446-10
Wappen Sachsen für Nachweis