Vortrag

Das Boot ist voll? - Integration statt Ausgrenzung

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zur Grundsatzprogrammdiskussion

.

Details

Friederike de Haas (* 16. August 1944 in Bielatal) gehört seit 1990 dem Sächsischen Landtag an. Seit 2004 ist sie Ausländerbeauftragte des Freistaates Sachsen. De Hass ist ausgebildete Kinderkrankenschwester und war bis 1975 in der Medizinischen Akademie, im Diakonissenkrankenhaus und den sportmedizinischen Dienst Dresden tätig. Mit der friedlichen Revolution trat sie der CDU bei, war 1990/94 parlamentarische Staatssekretärin und in den Jahren 1994 bis 1999 Staatsministerin für die Gleichstellung von Frau und Mann.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Dreikönigskirche Dresden - Haus der Kirche, Hauptstr. 23, 010978 Dresden

Referenten

  • Staatsministerin a.D. Friederike de Haas MdL
    • Ausländerbeauftragte des Freistaates Sachsen
      Kontakt

      Dr. Joachim Klose

      Dr

      Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

      joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
      Das Boot ist voll? - Integration statt Ausgrenzung