Lesung

Die Freude und der Tod. Eine Lebensbillanz

Lesung mit Prof. Dr. Alfred Grosser

Alfred Grosser wird am 1. Juni aus seinem im März 2011 erschienenen Buch "Die Freude und der Tod" lesen. Wir laden Sie herzlich in die Hauptbibliothek der Stadt Dresden ein. Der Eintritt ist frei.

Details

„Der berühmte ,Fragebogen´ der Frankfurter Allgemeinen

Zeitung (FAZ) enthielt die Frage: ,Wer oder was hätten

Sie sein mögen?´ Meine Antwort im Juni 1980 lautete:

,Weltveränderer´. Aber in einem Brief an die Abiturienten

eines deutschen Gymnasiums schrieb ich, dass jeder ein

Weltveränderer ist, und sei es nur durch die Art, wie er

dem anderen gegenüber eingestellt ist und ihn behandelt.

Anspruchsvoller sagte es Richard von Weizsäcker in seiner

vielleicht eindrucksvollsten Rede am 8. Juni 1985, auf dem

Evangelischen Kirchentag in Düsseldorf:

,Der Mensch kann … seine Zeit beeinflussen.

Dafür ist er frei, dafür ist er verantwortlich.´

Darf ich unbescheiden im Rückblick behaupten, dass ich

ein klein wenig mehr Weltveränderer gewesen bin als die

meisten? Dies aber nur, weil mir viele Chancen vergönnt

waren, die zum Glück halfen und ein beinahe ständiges

Glücklichsein erlaubten. Auch wenn manche Umstände eher

auf Tragödie hinwiesen als auf Lustspiel.“

Alfred Grosser (Jg. 1925) wurde in Frankfurt am Main

geboren. Er war Professor am Institut d’études politiques in

Paris. In Deutschland ist er seit den fünfziger Jahren durch

seine Zeitungsartikel, Reden und Bücher und durch seine

Auftritte in Radio und Fernsehen bekannt. 1975 erhielt er

den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und weitere

zahlreiche Ehrungen. Er schrieb mehr als 30 Bücher. Im

Jahr 2009 erschien „Von Auschwitz nach Jerusalem“.

Mit herzlicher Einladung zu dieser besonderen Veranstaltung

Dr. Joachim Klose

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung

für den Freistaat Sachsen

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Haupt- und Musikbibliothek Dresden, Freiberger Str. 35 (World Trade Center)

Referenten

  • Prof Dr. Alfred Grosser
    • Publizist
      • Soziologe und Politikwissenschaftler
        • Paris

          Publikation

          Die Freude und der Tod. Eine Lebensbilanz: Lesung mit Prof. Dr. Alfred Grosser
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Dr. Joachim Klose

          Dr

          Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

          joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
          Prof. Dr. Alfred Grosser frei

          Partner