Seminar

PEGIDA als Symptom - Von Ungleichheit und Gerechtigkeit

5. Sächsischer JugendPolitikTag

Details

Was ist Gerechtigkeit? Schon die antiken Philosophen Aristoteles und Platon haben über diese große Frage nachgedacht. Obwohl sie alles andere als einfach zu beantworten ist, hat doch jeder von uns eine Vorstellung davon, was gerecht oder ungerecht ist. Der Begriff der Gerechtigkeit prägt unser Zusammenleben in vielerlei Hinsicht: ob als handlungsanleitende Tugend, als grundlegendes Prinzip des Sozialstaates oder im Hinblick auf globale Probleme wie den Klimawandel und dessen Folgen. Ist Gerechtigkeit nur ein Ideal? Hat Gerechtigkeit immer Ausgleich und Gleichheit zum Ziel? Wie können wir uns im Kleinen und im Großen für mehr Gerechtigkeit einsetzen?

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

PBF

Referenten

  • mit Geert Mackenroth
    • Sächsischer Ausländerbeauftragter
      • Georg-Ludwig von Breitenbuch
        • Abgeordneter des Sächsischen Landtages
          • Thilo Alexe
            • Redakteur der Sächsischen Zeitung
              • Robert Koal
                • Dramaturg und Schauspieler am Schauspielhaus Dresden
                  Kontakt

                  Dr. Joachim Klose

                  Dr

                  Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

                  joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
                  Kontakt

                  Kerstin Brockow

                  Kerstin Brockow bild

                  Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen

                  kerstin.brockow@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10