Seminar

Schülergipfel zum Thema "Gewalt"

In Zusammenarbeit mit dem Stadtschülerrat Dresden im Rahmen des Veranstaltungsprogramms zum 13. Februar in Dresden

Details

Programm:

08.15 UhrAnmeldung

09.00 UhrBegrüßung und Einführung

Dr. Joachim Klose, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für den Freistaat Sachsen

Sven Liebert, Vorstandsvorsitzender Stadtschülerrat

10.00-12.00 UhrWorkshops

1 Notfallseelsorge, mit Pfarrer Nikolaus Krause

2 Polizist im Einsatz, mit Vertreter der Polizei

3 Rhetoriktraining, mit N.N.

4 Gleichstellungsbeauftragte, mit Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah

5 Gerichtsbarkeit, mit Michael Wolting, Präsident des Amtsgerichts Leipzig

6 Möglichkeiten der Politik, mit N.N.

7 Initiative „Herz statt Hetze“, mit N.N.

12.00-13.00 UhrMittagessen

13.00-14.00 Uhr Podiumsdiskussion

14.15 UhrVerabschiedung

15.00-17.00 UhrExkursion zum Panometer Dresden

Führung „Dresden 1945 – Tragik und Hoffnung einer europäischen Stadt“ (max. 50 Personen)

Hinweis:

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Deutsches Hygienemuseum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

Referenten

  • Dr. Joachim Klose
    • Michael Wolting
      • Pfarrer Nikolaus Krause u.a.
        Kontakt

        Dr. Joachim Klose

        Dr

        Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

        joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
        Kontakt

        Ulrike Büchel

        Ulrike Büchel bild

        Referentin Politisches Bildungsforum Sachsen

        ulrike.buechel@kas.de +49 351 56344616 +49 351 563446-10