Veranstaltungen

Vortrag

Macht und Medien

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Diskussion

Kann man zu viel erinnern? Kann man falsch erinnern?

Welche Strategien lebendiger Erinnerungskultur brauchen wir nach Halle?
Veranstaltungsreihe im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur Chemnitz 2020

Diskussion

Was leisten Begegnungsprojekte?

MITeinander reden statt übereinander!
Veranstaltungsreihe im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur Chemnitz 2020

Vortrag

Macht und Kirche

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Diskussion

Kollektive Unschuld

Die Abwehr der Shoah im deutschen Erinnern
Veranstaltungsreihe im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur Chemnitz 2020

Vortrag

Macht und Gewalt

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Workshop

Fit für die Demokratie

Rhetorik und Körpersprache
Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Vortrag

Macht und Politik

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Vortrag

Macht Macht Macht?

Im Rahmen der Themenreihe MACHT nehmen Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble und Bischof Heinrich Timmerevers Platz auf dem Sachsensofa!

Seminar

Eine Welt hinter Stacheldraht

Auschwitz – Krakau
Politische Exkursion
— 10 Elemente pro Seite
Zeige 10 Ergebnisse.

Kongress

Schmerzhafte Erinnerung

Aus Anlass des 75. Jahrestags der Zerstörung Dresdens
Internationaler Kongress zum Umgang mit schmerzhaften Umbrüchen in der eigenen Landesgeschichte

Lesung

Tu deinen Mund auf für die Anderen

Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt
Gedenkveranstaltung zum 13. Februar

Vortrag

Afrika und Europa

Schicksalsbeziehung im 21. Jahrhundert
Interessen, Werte, Mächte: Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik in einer komplexen Welt

Event

Veränderung als Chance

Chance der Veränderung
30 Jahre Friedliche Revolution und Neugründung des Freistaates Sachsen 90 Jahre Kurt Biedenkopf

Vortrag

Demokratie braucht Demokraten: Freiheit bedeutet Verantwortung

Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – DenkT@g
Im Rahmen der Reihe „Schule im Dialog …“

Vortrag

Gedenken als Blick in den Spiegel

Wie faschistisch ist unsere Gesellschaft heute noch?
Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Buchpräsentation

Balanceakt für die Zukunft - Konservatismus als Haltung

Wozu braucht eine Gesellschaft Konservative?
Diskussion darüber, was ein wertorienterter, zukunftsoffener Konservatismus zur Gestaltung der Zukunft beitragen kann

Buchpräsentation

Balanceakt für die Zukunft - Konservatismus als Haltung

Wozu braucht eine Gesellschaft Konservative?
Im Rahmen der Reihe „Schule im Dialog …“

Veranstaltungsberichte

Der erste Riss in der Mauer

Deutsch-ungarische Ausstellung zum Paneuropäischen Picknick im August 1989
„Es war in Ungarn, wo der erste Stein aus der Mauer geschlagen wurde“ – Schon Bundeskanzler Helmut Kohl war klar, dass der Eiserne Vorhang 1989 nicht nur durch die Demonstrationen in der damaligen DDR zu Fall gebracht wurde.

Veranstaltungsberichte

Stadt - Land - Fluss: Entdecke Europa auf dem Fahrrad

Reisebericht der Jugendradtour

Veranstaltungsberichte

Zum Unternehmer berufen? Ethik und Verantwortung in der Wirtschaft

Im Rahmen der Themenreihe "Wirtschaft - Ethik - Arbeitswelt"

Veranstaltungsberichte

Gefangen im Netz? Wie kommt die Energie zu uns?

Von Sicherheit, Zuverlässigkeit und Bezahlbarkeit

Veranstaltungsberichte

Militarisierung von Staat und Gesellschaft in der DDR

Die 6. Belter-Dialoge der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsberichte

Abstimmen über Europa

F.A.Z.-KAS-Debatte zu Europa in Dresden

Veranstaltungsberichte

„Der Erfolg der Energiewende ist Pflicht“

Woher kommt unsere Energie? Angesichts des Klimawandels und der vielfältigen Möglichkeiten, Energie zu erzeugen, eine hochaktuelle Frage. Dieser sollte beim 1. Dialogforum zur Energiewende am 20. März 2014 nachgegangen werden.

Veranstaltungsberichte

„Die Demokratie muss sich dem Unangenehmen stellen“

Europa-Forum am 17. März 2014 in der Dreikönigskirche Dresden mit Karel Schwarzenberg.

Veranstaltungsberichte

Interview mit Prof. Arenhövel

"Absolute Gerechtigkeit gibt es nicht"
Der Politologe Professor Mark Arenhövel über die Grenzen der Gerechtigkeit, die Rolle von Institutionen und die Macht der Konsumenten.

Veranstaltungsberichte

Orgelkunst für Sachsen und die Welt

Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Wozu brauchen wir Bräuche?"