Veranstaltungen

Heute

Jun

2023

Zwickau
Aufstand für die Freiheit
Was wir aus dem 17. Juni 1953 lernen können

Vortrag

Aufstand für die Freiheit

Was wir aus dem 17. Juni 1953 lernen können

Vortragsveranstaltung mit Dr. Hubertus Knabe und Yvonne Magwas MdB

Gespräch

Nach Plan? - Die "sozialistische Landschaft" und der Umgang mit Natur und Umwelt in der DDR

"Frühstück mit Geschichte auf Schloss Weesenstein"

Der Historiker Henrik Schwanitz widmet sich in einem Vortrag den ökologischen Folgen der SED-Herrschaft in der ehemaligen DDR.

Vortrag

Management strategischer Verwundbarkeit

Sicherheitsaspekte der Energieversorgung und globaler Lieferketten

Veranstaltung der Reihe: "Deutschland und Europa in der 'Zeitenwende' Zukunftsaufgaben der Sicherheitspolitik"

Buchpräsentation

Der kurze Sommer der Freiheit

Lesung anlässlich des 17. Juni 1953

Buchvorlesung

Diskussion

Hey Dresden! Erinnerungskultur in der Stadt aktiv gestalten

Ein Projekt mit der Journalistischen Nachwuchsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Vortrag

Klimawandel, Gartenwandel, Interessenwandel - Umgang mit Gartenanlagen

Gespräche über die Zukunft unserer Gartenkultur und Gartendenkmäler

Veranstaltung der Reihe Entwurzelung

Vortrag

Renaissance der nuklearen Abschreckung

Folgen für Europa und das globale Non-Proliferationsregime

Veranstaltung der Reihe: "Deutschland und Europa in der 'Zeitenwende' Zukunftsaufgaben der Sicherheitspolitik"

Workshop

Engagement lokal stärken

Neue Wege für die Arbeit in Verein und im Ehrenamt

Vereinsmitglieder, Vorstände und Freiwillige sind ein wichtiger Teil der Gesellschaft . Wie lässt sich die Arbeit in Vereinen und im Ehrenamt also besonders wirkungsvoll umsetzen?

Vortrag

Russland im Kriegszustand

Regimestabilität und Ziele des Kreml

Veranstaltung der Reihe: "Deutschland und Europa in der 'Zeitenwende' Zukunftsaufgaben der Sicherheitspolitik"

Vortrag

Vom Überfluss zur Knappheit- Wasser im Garten

Gespräche über die Zukunft unserer Gartenkultur und Gartendenkmäler

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 13 Ergebnissen.

Vortrag

Aufstand für die Freiheit

Was wir aus dem 17. Juni 1953 lernen können

Vortragsveranstaltung mit Dr. Hubertus Knabe und Dr. Christiane Schenderlein

Vortrag

Aufstand für die Freiheit

Was wir aus dem 17. Juni 1953 lernen können

Vortragsveranstaltung mit Dr. Hubertus Knabe und Dr. Christiane Schenderlein

Vortrag

Konfliktraum Ostsee

Strategische Bedeutung und Eskalationsgefahren

Veranstaltung der Reihe: "Deutschland und Europa in der 'Zeitenwende' Zukunftsaufgaben der Sicherheitspolitik"

Vortrag

Grün Sta(d)tt Grau - Mehrwert und Gefahren

Gespräche über die Zukunft unserer Gartenkultur und Gartendenkmäler

Diskussion

Vom 17. Juni 1953 bis zum Prager Frühling

Widerstand in autoritären Systemen und die Bedeutung der Freiheit

Zum nächsten Termin der Gesprächsreihe "Schule im Dialog" am Zwickauer Käthe-Kollwitz-Gymnasium sprechen wir mit dem ehemaligen sächsischen Innenminister Heinz Eggert über den Widerstand in der DDR und andere europäische Freiheitsbewegungen.

Vortrag

Liegt die Zukunft im Weltraum?

Neue Möglichkeiten und strategischer Wettbewerb

Veranstaltung der Reihe: "Deutschland und Europa in der 'Zeitenwende' Zukunftsaufgaben der Sicherheitspolitik"

Vortrag

Eine schwierige Partnerschaft?

Deutsch - Polnische Beziehungen auf dem Prüfstand

Vortrag

ausgebucht

Geschichte zwischen Wissenschaft und Gedenken – Erinnerungskultur in Sachsen

15. Belter-Dialoge

Expertengespräch

Die sicherheitspolitischen Herausforderungen Deutschlands nach der "Zeitenwende"

Schlossgespräch Bad Muskau

Nicht erst seit dem Beginn des Ukraine-Kriegs wird in Deutschland intensiv über eine grundlegende Neuausrichtung der Sicherheits- und Außenpolitikpolitik diskutiert. Im Gespräch mit Dr. Markus Kaim soll über kommende, sicherheitspolitische Herausforderungen Deutschlands diskutiert werden.

Gespräch

ausgebucht

Mittagsgespräch: Die geopolitischen Folgen des Ukraine-Kriegs

Im Gespräch mit Dr. Markus Kaim

Im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens sollen mögliche geopolitische Folgen des Ukraine-Kriegs für die internationale Gemeinschaft betrachtet und diskutiert werden.

Islam heute - Chancen und Herausforderung für Europa

Veranstaltungsrückblick

Freiheit in Ungarn

Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Leipzig

Sachsen schlägt „das nächste Kapitel“ auf

Neue Workshopreihe bündelt Zukunftsideen junger Menschen.

Veranstaltungsreihe "GlücksOrte" II

Rückblick zu den Veranstaltungen vom 12. Juni bis 26. Juni

Veranstaltungsreihe "GlücksOrte" I

Rückblick zu den Veranstaltungen vom 08. Mai bis 5. Juni

Themenschwerpunkt 2012: „Heimat“

Publikationen, Veranstaltungen und Informationen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Was ist Heimat? Diese Frage lässt sich nur individuell beantworten. Und doch hat die eigene Deutung des Begriffs Heimat direkte Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Es lohnt sich, über ein modernes Heimatverständnis nachzudenken. Eine Übersicht über die Aktivitäten des Bildungswerk Dresdens zum Thema „Heimat“ finden Sie hier.

GlücksOrte

Eröffnung der neuen Themenreihe

Am 24. April sprach Prof. Maximilian Forschner über die Zweideutigkeit des Glücksbegriffes.

Israel, Deutschland und die Welt

Ein Veranstaltungsrückblick

Der Arabische Frühling hat die politischen Verhältnisse im Nahen Osten grundlegend verändert. Bedeuten diese Umbrüche für Israel neue Chancen oder überwiegen dabei die Gefahren?

Leben als Schicksal

Ein Veranstaltungsrückblick

Was bedeutet Schicksal für unser Leben? Wie gehen wir mit Schicksalsschlägen um? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigte sich von Januar bis März 2012 die Vortragsreihe „Leben als Schicksal“ der Konrad-Adenauer-Stiftung Dresden

Fachtagung Heimat

Vom 26. bis 29. März 2012 trafen sich die Gäste der Tagung in Cadenabbia, um gemeinsam das Thema Heimat zu diskutieren.